Aktuelle EA EA 2 SS 2019

Dieses Thema im Forum "55112 Rhetorik, Verhandeln und Mediation" wurde erstellt von Schneider Daniela, 29 April 2019.

  1. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Ich möchte gerne die aktuelle EA mit Euch diskutieren
     
  2. UllaDK

    UllaDK

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Habe mir die EA gerade angesehen. Zur Aufgabe 1 ist in den Skripte ja nicht wirklich viel zu finden.
     
  3. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
  4. UllaDK

    UllaDK

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Vielen Dank! :thumbsup: Genau diese eine Seite habe ich auch gefunden... ;-) und das war´s auch schon fast..
    Bei den Fragen 3 b), 4 b) und 5 b) müssen wir ja Elemente des jeweiligen Überzeugungsmitteln raussuchen. Wenn ich das richtig verstehe, sind das diese rhetorischen Figuren (Skript Rhetorik Teil II, ab Seite 31). Aber woran erkenne ich denn, zu welchem Überzeugungsmittel welche Figur gehört? Habe ich das was überlesen?
     
  5. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    was hast Du denn noch gefunden? Es wäre toll wenn Du das Wissen mit uns teilst. Habe gerade erst das Skript 2 fertig durchgelesen
     
  6. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
  7. UllaDK

    UllaDK

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Ich habe sonst nichts weiter brauchbares gefunden :-)

    Danke für die Links! Diese EA wird wohl nicht so viele Quellenangaben haben, wie die erste EA. Aufgaben 3 bis 5 sind ja in eigenen Worten zu erklären..
     
  8. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    @UllaDK Wie hast Du Aufgabe 2 gelöst?
     
  9. Bella0815

    Bella0815

    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    120 von 210
    Hallo Zusammen, bin auch gerade dabei die EA 2 zu lösen. Leider habe ich keine Idee wie ich die Aufgabe 2, 3b, 4b, 5b wirklich lösen soll. Wie macht Ihr das. Sonst habe ich auch die Seiten gefunden, die hier verlinkt sind. Das war es dann aber auch schon.
     
  10. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Bei Aufgabe 2 entscheidest du welch der drei Referaten aus Aufgabe 1 vorliegt
    Ich denke am einfachsten ist es an der Zeitform zu erkennen wobei auch ein Mix vorliegen kann.

    Ich bin gerade dabei und fände es gut wir würden die Ergebnisse vergleichen.
    Momentan bin ich von diesem Forum eher enttäuscht, da ich den Eindruck habe das viele lesen aber nichts konstruktives Beitragen, das empfinde ich als sehr unfair.
     
  11. Bella0815

    Bella0815

    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    120 von 210
    Hallo Daniela,
    ich dachte auch, dass hier mehr los und habe gehoffe jemanden zu finden mit dem ich meine Ergebnisse teilen kann.
    Nummer 1 habe ich bereits geschrieben. Als nächstes möchte ich die 3a, 4a und 5a schreiben. Danach so viel wie möglich vom Rest.

    Die Zeitformen ist ein guter Ansatz. Danke für den Tipp. Ich bin unschlüssig, ob ich wie in den alten Aufgaben nur die Zeilennummer angebe (z.B. Zeile 1-5 "Beratungsrede", weil...)? Wie gehst Du das an?
     
  12. sophie.schille

    sophie.schille

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Hallo,

    Ich habe mich bei Aufgabe 2 für eine Mischung zwischen Festrede und Beratungsrede entschieden. Weiss aber nicht, ob das stimmt :-(
    Bei Aufgabe 4 b habe ich leider keine Ahnung welche rhetorischen Figuren da vorliegen. Finde Ethos ist eigentlich gut zu erklären, aber Pathos und Logos machen mich fertig. Habt Ihr da eine Idee, welche rhetorischen Figuren bei 4 b vorliegen?
     
  13. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws

    Ich bin jetzt erst bei der 2 Hatte die Beratungsrede ,Festrede aber auch die Gerichtsrede

    Ich habe mich den den Zeilen orientiert Als erstes habe ich eine Festrede gesehen Zeile 4-6 Danach folgt ab Zeile 7 die Gerichtsrede kann aber sein das ich total auf dem Holzweg bin... will jetzt die Aufgabe 3 angehen
     
  14. UllaDK

    UllaDK

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Ich habe mich ebenfalls für Beratungsrede und Festrede entschieden. Beratungsrede, weil sie politische Probleme anspricht sowie in Zeilen 42-49 ein zukünftiges Handeln aufzeigt. Festrede, weil sie in Zeilen 42 bis 49 Deutschland lobt, sie bezieht sich hier auf besondere Leistungen.
    Zu Aufgabe 4 b) habe ich leider auch noch nicht viel zu sagen. Habe mich einmal für Paradeigma entschieden (z.B. Zeile 53 - 56 dankt sie ihrem Volk) und weiter für Apostrophe (Zeile 50/51 spricht Merkel ihr Auditorium direkt an)
    Meine EA ist bislang leider auch sehr dürftig...
     
  15. UllaDK

    UllaDK

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Habt ihr euch die alten EAs und Klausuren der Fernuni ausgedruckt? Hieraus kann man wenigstens etwas entnehmen...
     
  16. Leroda

    Leroda

    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    110 von 210
    Schneider Daniela gefällt das.
  17. Bella0815

    Bella0815

    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    120 von 210
    Eigentlich wollte ich zuerst das mit Logos, Ethos und Pathos beantworten, habe mir aber gestern Abend die Aufgabe 2 angeschaut.
    Ich komme auch auf die Beratungs- und Festrede (Beratung, weil sie zukünftiges anspricht / Festrede, weil sie lobt und die Bundesregierung auch tadelt). Bei der Gerichtsrede war ich mir nicht so sicher, aber wenn Ihr auch alle 3 habt, können wir nicht alle auf dem Holzweg sein. Ich dachte an die Gerichtsrede, weil sie vergangenes anspricht.
    Mit den ganzen Stilmitteln habe ich noch nicht angefangen. Da tue ich mich schwerer als dem anderen.
     
  18. http://www.rheton.sbg.ac.at/rheton/2015/12/redegattungen-genera-oratoris/
    hier ist auch nochmal eine Seite zu den drei Gattungen..
    Ich habe bei Aufgabe zwei auch die Beratungsrede und die Festrede gewählt. Ich überlege aber noch, ob die Gerichtsrede nicht auch in Frage kommt.

    Bei Aufgabe 4b habe ich noch in Zeile 10-11 eine Metapher ( Personifikation) " Die Demokratie lebt".
    In Zeile 33-35 eine Anapher (da...., da...). Allerdings kann ich nicht erklären, warum sie genau an der Stelle verwendet wird, deswegen suche ich noch eine Alternative :O_o:
     
  19. L.Rosen

    L.Rosen

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Hallo zusammen. Ich habe eine Email an Herrn Dr. Johnston bezüglich der Zitierpflicht und der Angabe "in eigenen Worten" in den Aufgaben 3-5 geschrieben und wollte gern die Antwort mit euch teilen:

    "das soll nur verhindern, dass ganze Passagen abgeschrieben werden. Es zwingt die Bearbeiterin, sich etwas mit der Materie, zumindest mit der Formulierung der Gedanken zu beschäftigen. Wir haben zu oft „copy/paste“ gesehen. Sie müssen trotzdem angeben, woher Sie Ihre Gedanken haben.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Lewis Johnston"
     
    bachelorS1987 gefällt das.
  20. bachelorS1987

    bachelorS1987

    Ort:
    Stuttgart
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    90 von 210
    Hmm, also ich habe auch eine Mischung aus Beratungsrede und Lobrede angenommen. Eine Gerichtsrede sehe ich ehrlich gesagt nicht, da diese sich ja an ein Gericht wendet - was vorliegend nicht der Fall ist...
     
  21. Schneider Daniela

    Schneider Daniela

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    darüber muss ich nocheinmal drüber nachdenken, mein Eindruck war das sie sich an die Bürger wendet und Ihr Handeln in der Vergangenheit rechtfertigt...
     
  22. UllaDK

    UllaDK

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Ich habe mich jetzt auch für alle drei Formen entschieden. Zur Gerichtsrede habe ich geschrieben, dass Frau Merkel ihre Rede mit einer Gerichtsrede beginnt, das sie ein Plädoyer über ihre Arbeit und die Arbeit der Bundesregierung im vergangenen Jahr hält.. keine Ahnung, ob das so korrekt ist...
     
  23. Bella0815

    Bella0815

    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    120 von 210
    Ich war nach dem was hier bzgl. der Gerichtsrede geschrieben wurde etwas verunsichert, habe es aber nun auch so gelöst. Mal schauen was in der Korrektur steht ...
     
  24. Hat jemand von euch mittlerweile ein Stilmittel zum Logos gefunden ? Da stehe ich absolut auf dem Schlauch :(
     
  25. Moin zusammen,

    ich bin auch gerade dabei die Einsendearbeit Nr. 2 zu bearbeiten.

    Schaut euch zum Vergleich der Aufgaben 3, 4 und 5 einmal die Abschlussklausur aus dem SS 2018 an. Da gibt es exakt die gleichen Aufgaben, aber auf eine Rede vom Philipp Amthor bezogen. Die Klausur findet ihr im Moodle. Die Ausführlichkeit der Lösung macht mir ein wenig Angst. Ich werde mich da in der Einsendearbeit ein wenig kürzer fassen.

    Ich gliedere jetzt mal ein Wenig bei den Aufgaben 3 - 5 herum, suche Merkmale und melde mich dann nochmal.
     
  26. SStoychev

    SStoychev

    Ort:
    Köln
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    150 von 210
    Wann ist der Abgabetermin der 2ESA? Morgen oder Am Montag Abend um Mitternacht ? LG
     
  27. Ich gehe fest von Montag 24 Uhr aus. Das wäre dann also richtigerweise Montag um 23:59 Uhr :monopoly:.
     
  28. Also in der Prüfungsinformation steht 12.5..
     
  29. Leroda

    Leroda

    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    110 von 210
    Bei mir steht 13.05. 24.00H
     
  30. SStoychev

    SStoychev

    Ort:
    Köln
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    150 von 210
    Das habe ich gesehen, daher frage ich, ob man unbwdingt heute Abend hochladen muss
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden