Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2017 EA1 42040 (01.06.2017)

Dieses Thema im Forum "32591 Konzerncontrolling" wurde erstellt von Kiomi, 2 April 2017.

  1. Kiomi

    Kiomi Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    60 von 120
  2. Ich habe gerade mit den EAs angefangen, will jemand vergleichen?
     
  3. stefaniemichlick

    stefaniemichlick

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Business Administration
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    A1 a) alles in Prozent:
    ROS = 21 / 4100 * 100 = 0,51
    ROE (vor Steuern) = 35 / 430 * 100 = 8,14
    ROI = 35 / 1310 * 100 = 2,67
    ROA = 70 / 1310 * 100 = 5,34

    A1 c) in Prozent
    ROCE = EBIT / CA = 70 / 980 * 100 = 7,14

    Eure Meinung?
     
  4. Bei Aufgabe 2A ist doch mit den zwei Begriffen zum Erfolg sicherlich "Effizienz" und "Effektivität" gemeint, oder?
     
  5. julian90 und Matthias Ritter gefällt das.
  6. @stefaniemichlick @julian90 ja, der PRAP muss mit rein. Man kommt also auf 1.380 anstatt auf 1.310 für das GK und beim ROE wird wie auch beim ROS der Jahresüberschuss (nach Steuern) genommen, also 21 anstatt 35.
    1c habe ich auch so
     
  7. TobiK

    TobiK

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Wird beim ROA der Saldo aus Zinsaufwand und Zinsertrag genommen (+25/60), oder muss ich lediglich den Zinsaufwand (+35/70) mit einbeziehen?
     
  8. Du nimmst nur den Zinsaufwand +35 und den PRAP +70.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden