SZ Bildung Frauen in Japan: Wer heiratet, wird ohnehin nicht Ärztin

Dieses Thema im Forum "Newsfeed Beruf & Bildung" wurde erstellt von News SZ Bildung, 9 August 2018 um 14:53 Uhr.

  1. [​IMG]
    Die Bosse einer privaten Medizin-Uni in Tokio haben Ergebnisse von Aufnahmetests verfälscht, um mehr Männer zuzulassen. Angeblich, um einem Ärztemangel vorzubeugen.

    Weiterlesen...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden