Sonstige Aufgaben Habt Ihr euch schon durch die Aufgaben geboxt?

Dieses Thema im Forum "31221 Einführung objektorientierte Programmierung" wurde erstellt von spets, 21 April 2013.

  1. spets

    spets

    Ort:
    Obernburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    40 von 180
  2. Dirk

    Dirk

    Ort:
    Viersen
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    40 von 180
    Hallo
    Für KE1 habe ich rechtzeitig abgegeben. KE2 will ich am kommenden WE abgeben. Gelesen habe ich dazu nun 2/3 des Skriptes. Ich finde da ist für meinen Geschmack zuviel Mathe drin. :whistling:
    Ich dachte, das wäre mehr praxisorientiert.

    Ich habe dazu zwei Fragen:
    Gibt es eine deutlichere Erklärung zum zweistellingen arithmetischen Operator: % ? Wofür braucht man eine Restwertdivision? :O_o:

    Gibt´s ne Zusammenfassung zu den Programmier- und Formatierhinweisen und primitive Datentypen und Ausdrücke?

    Gruss Dirk
     
  3. Kizoku

    Kizoku

    Ort:
    Dreierwalde
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Luis gefällt das.
  4. Dirk

    Dirk

    Ort:
    Viersen
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    40 von 180
    Hallo.
    Die Seite ist zwar nicht ganz frisch, aber ich habe zum Verständnis von JAVA diese Seite in Bearbeitung und nun kapiere ich auch, wie das Ganze zusammen gesetzt ist. Wer mit JAVA noch überhaupt keinen Kontakt hatte (wie ich). Der wird die Seite mögen ;-):

    http://www.gailer-net.de/tutorials/java/index.html
     
  5. spets

    spets

    Ort:
    Obernburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    40 von 180
    Hallo

    Ich hab mal zu einer Aufgabe aus KE 2 Seite 83 Aufgabe 9.5-1 eine Frage.

    unter a) ist gegeben 3 / 6 > 0 und die Lösung ist false.

    Was ich aber nicht verstehe. Sollte 1/2 bzw 0,5 nicht größer als 0 sein? Also die Antwort true sein?
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten im voraus.
     
  6. Brettlespätzle

    Brettlespätzle

    Ort:
    Da am Knick im Westen
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Hi spets,

    ich habe mir die Aufgaben noch nicht angesehen, vermute aber dass es sich um Variablen vom Typ 'int' (Integer) handelt (Natürlich könnten es auch andere Variablentypen sein, entscheidend ist hier aber die Charakteristik der Ganzzahlen).
    D.h. das Ergebnis '0.5' wird entweder als '0' gespeichert oder für den Vergleich muss, damit das Ergebnis größer Null ist, mindestens eine '1' herauskommen. Beides bewirkt, dass die Ausgabe 'false' wird.
     
  7. spets

    spets

    Ort:
    Obernburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    40 von 180
    Hi Brettlespätzle,

    du hast natürlich recht und die Antwort ist so offensichtlich das ich nicht selber drauf gekommen bin. Danke!
    Wie kommst Du zurecht mit OOP?
     
  8. Brettlespätzle

    Brettlespätzle

    Ort:
    Da am Knick im Westen
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Hi spets,

    manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht, dafür ist ja dann eben solch ein Forum hilfreich. Gerne.

    Bin gerade mitten in der 2. KE. Ganz gut, ich finde den Fokus auf die Wertebereichen und die Deklarationskonventionen gut. Das sind erfahrungsgemäß selbst bei 'professionellen' Projekten typische Fehlerquellen.

    Bei den anderen?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden