Klausurbesprechung Klausur September 2020

Ort
Großraum München
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
Hallo an alle aus dem verregneten München!
Es ist langsam Zeit, sich mit der kommenden Klausur am Montag, den 7. September dieses Jahres zu beschäftigen:
Hier die bisher bekannten Fakten, entnommen der offiziellen Ankündigung:
- Zeitpunkt: 07. September 2020, 09:00 - 14:00 Uhr (plus etwas Organisationszeit),
- Prüferin: Frau Prof. Dr. Tillmanns,
- Prüfungsform: E-Klausur über Online Übungssystem,
- Keine bestimmte Anzahl gelöster EA notwendig,
- Hilfsmittel wie üblich (BGB mit Nebengesetzen),
- Stoffeingrenzung: Keine.
Also eine 'E-Klausur', zu schreiben am heimischen PC (oder im Cafe) direkt in das System bzw. Hochladen eines PDFs - das hatte ich auch noch nicht in meiner ungefähr 40 jährigen akademischen Laufbahn. Die FernUni ist eben immer wieder für was Neues gut.
 
Ort
Ulm
Hochschulabschluss
Diplom-Betriebswirt (FH)
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
60 von 90
2. Studiengang
B.Sc. Psychologie
Hallo an alle aus dem verregneten München!
Es ist langsam Zeit, sich mit der kommenden Klausur am Montag, den 7. September dieses Jahres zu beschäftigen:
Hier die bisher bekannten Fakten, entnommen der offiziellen Ankündigung:
- Zeitpunkt: 07. September 2020, 09:00 - 14:00 Uhr (plus etwas Organisationszeit),
- Prüferin: Frau Prof. Dr. Tillmanns,
- Prüfungsform: E-Klausur über Online Übungssystem,
- Keine bestimmte Anzahl gelöster EA notwendig,
- Hilfsmittel wie üblich (BGB mit Nebengesetzen),
- Stoffeingrenzung: Keine.
Also eine 'E-Klausur', zu schreiben am heimischen PC (oder im Cafe) direkt in das System bzw. Hochladen eines PDFs - das hatte ich auch noch nicht in meiner ungefähr 40 jährigen akademischen Laufbahn. Die FernUni ist eben immer wieder für was Neues gut.

Geht durchaus - ich hatte Ende April das Vergnügen in MMÖ.
Die Zeit ist nur wirklich ein Thema...
 
Ort
Großraum München
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
Nach Durchsicht einiger alter Klausuren bin ich etwas ratlos:
da gibt es ja alles, von Mietrecht über ungerechtfertigte Bereicherung, Vindikationslage (finde ich besonders speziell),Verbrauchsgüterkauf sowieso und nicht zu vergessen das gute alte Familien- sprich Erbrecht ... Und als Sahnehäubchen obendrauf die ausdrücklich potentiell klausurrelevanten aktuellen Fälle aus Kurseinheit IV.
Oh weia, wie soll man das alles auf der Pfanne haben - die Klausur wird wie das Öffnen einer Wundertüte, keiner weiß was drin ist. Was habt ihr für eine Strategie, um mit dieser Aussicht fertig zu werden?
 
Ich schließe mich meinem Vorredner an. Weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Habe auch schon alte Klausuren gesichtet und bin zu dem gleichen Ergebnis gekommen.

Bin etwas ratlos.
 
Ort
Großraum München
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
So aus dem Bauchgefühl heraus könnte ich mir vorstellen, daß es eine zweigeteilte Aufgabenstellung gibt: zB eine Aufgabe aus dem Erbrecht und eine zum Kaufrecht (oder anderes in dieser Art), vielleicht sogar dreiteilig? Ist vielleicht eine faire Herangehensweise. Aber das ist natürlich ein Blick in die Glaskugel.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Erste Juristische Prüfung
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
20 von 90
Es ist leider so, dass alles aus den Skripten sowie aus den besprochenen Fällen drankommen kann. Also ich hab die Klausur jetzt zwei mal geschrieben, einmal im Rahmen des EJP bei Prof. Wackerbarth und einmal als MMZ bei Prof. Kubis (davor hatte ich ehrlich gesagt ein bißchen Bammel). Beide Klausuren waren fair gestellt und hatten einen Bezug zu den Skripten.
 
Studiengang
Master of Laws
Hallo zusammen!
Ich schreibe euch, weil ich eure Hilfe brauche. Ich schreibe die Klausur am 7. September auch mit, war aber nicht als Wiederholer angemeldet, sodass ich keinen Zugriff auf den Moodle Bereich habe. Und damit auch keinen Zugriff auf Teil 4 "aktuelle Rechtsprechung". Kann mir einer von euch sagen, welche Urteile hier besprochen wurden?
Wäre euch unheimlich dankbar!

Zu der Klausur an sich: ich habe sie bisher 1x geschrieben und bin leider mit 2 Punkten am Bestehen vorbeigeschrappt. Ich hatte irgendwie nicht wirklich damit gerechnet, dass ernsthaft Familien-und Erbrecht drankommt und das leider etwas auf die Basics reduziert. Ich fand aber die Klausur recht fair gestellt, das auf jeden Fall!

Liebe Grüße
Julia
 
Ort
Bayern
Studiengang
Master of Laws
Hallo,
weiß jemand in welchen Semestern Frau Tillmanns die Klausuren gestellt hat? Vermutlich ist es am effektivsten sich auf deren Altklausuren zu konzentrieren... Hat noch jemand vllt nicht veröffentlichte Altklausuren?
 
Ort
Köln
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
210 von 210
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
0 von 90
Hallo,
weiß jemand in welchen Semestern Frau Tillmanns die Klausuren gestellt hat? Vermutlich ist es am effektivsten sich auf deren Altklausuren zu konzentrieren... Hat noch jemand vllt nicht veröffentlichte Altklausuren?
Hallo,

genau das dachte ich mir auch. Soweit ich weiß existiert nur eine Klausur vom LS und da war Familien- und Erbrecht dran. Da gibt es aber leider keine Gewähr...

LG
 
Ich dachte letztes Semester war Verbraucherschutzrechte dran? Hatte ich zumindest so mitbekommen.
VzD war auch schon länger nicht mehr dran, oder irre ich. Es ist jedenfalls ganz schön viel Stoff. Vorletztes Semester war in jedem Fall Familien- und Erbrecht dran.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Erste Juristische Prüfung
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
20 von 90
Ja, letztes Semester waren Verbraucherstutzrechte dran. VzD war letztes Jahr im März dran.
 
Ort
Großraum München
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
Hallo an alle,
zum Glück gibt es jemanden - nämlich mich, derprofi :-) der die folgende Aufstellung mit Euch teilt. Weiter als bis März 15 bin ich nicht zurück, auch fehlen einige Detailinfos und alles ohne Gewähr.
Wenn es denn etwas nützt?!


Klausurdatum Thema Prüfender Lehrstuhl Bemerkung
März 20: Verbrauchsgüterkauf Lehrstuhl?
September 19: Familien-/Erbrecht Tillmanns (?)
März 19: Miete Verzug Kündigung Bergmann schlecht ausgefallen
September 18 : SE Mietvertrag/Werkvertrag/Bereicherung/VSD Wackerbarth
März 18: Verbrauchsgüterkauf Lehrstuhl?
März 17: Bereicherung/Vindikation Bergmann mäßig gut ausgefallen
September 16: Familien-/Erbrecht Lehrstuhl? gut ausgefallen (nicht bestanden <20%)
März 16: SE Vindikation (Pfeil und Bogen) Wackerbarth gut ausgefallen
September 15: Mietvertrag/SE (listiger Mieter) Lehrstuhl? schlecht ausgefallen (nicht bestanden 65%)
März 15: Familien-/Erbrecht Lehrstuhl?
 
Studiengang
Master of Laws
Mhh, ich bin gerade mal die alten Hefte Nr. 2 durchgegangen und wenn ich nichts übersehen habe, war das im September 19 die erste Klausur vom Lehrstuhl Tillmanns.
Ich würde mal meinen, dass es schonmal ein Vorteil ist, dass die Klausur nicht von Bergmann gestellt wird...
 
Was meint ihr. Zu wie viel % kommt Verbraucherschutzrechte dran? Bei VzD erkenne ich die Probleme eigentlich immer relativ gut. Allerdings bin ich mal alte Klausuren durchgegangen. DA wirklich alle Anspruchsgrundlagen zu erkenne. Man man man

Finde es sind trotzdem noch zu wenig Klausuren zum üben. Weiß jemand wo die Lösung zu der Klausur ist, die auch bei den Skripten online gestellt ist?
 
Ort
Großraum München
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
Noch 48 Stunden bis zur Klausur,
mein Bauchgefühl nennt mir eine zweigeteilte Aufgabenstellung mit 1. Erbrecht und 2. Beteiligung Dritter - es kann aber auch ganz anders kommen ...
Neu für mich war die gestrige Mail bezüglich einer Identitätskontrolle (!?) über M$ Teams - das habe ich gar nicht (nutze kein Windoof); na das wird lustig. Darüber hinaus gilt es, wenn ich das richtig mitbekommen habe, als ziemlich unsicher, datenschutzrechtlich bedenklich und wegen des höchstrichterlichen Fallens der 'Privacy Shield' Regelung evtl. sogar als untragbar.
Also dann bis Montag
 
Ort
Bayern
Studiengang
Master of Laws
AGG-Prüfung wäre easy, hat Tillmanns damals in der Arbeitsvertragsrechtsklausur aber auch gestellt...ist das überhaupt noch Bestandteil von diesem Modul?
 
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
Ja,soweit ich mich richtig erinnere ist die AGG Prüfung ziemlich am Ende des 1. Buches dieses Moduls.
 
Oben