Abschlussarbeit Krankschreibung während Bearbeitung der Masterarbeit(?)

Dieses Thema im Forum "Seminare & Abschlussarbeit WiWi Diskussion" wurde erstellt von planlos0815, 25 Januar 2019.

  1. planlos0815

    planlos0815

    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Hallo zusammen,
    hat jemand Erfahrung damit gemacht die Bearbeitungszeit für seine Masterarbeit aufgrund von Krankheit zu verlängern?
    Ich habe bspw. von der Handhabung auf anderen Hochschulen gehört, dass dort teilweise die Einreichung einer Krankschreibung ausreichen würde.
    Wie wird das an der FernUni gehandhabt?

    Viele Grüße
     
  2. Eloy

    Eloy

    Ort:
    Land der tausend Berge
    Studiengang:
    M.Sc. Praktische Informatik
    2. Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Schau' mal hier...

    Das war 2010. Es kann aber durchaus sein, dass die Kriterien analog zu den Klausuren im Laufe der letzten Jahre verschärft wurden und der "gelbe Schein" allein nicht mehr reicht.

    Edit: 2016...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2019
  3. planlos0815

    planlos0815

    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Danke für deine Mühe, Eloy.

    Ich weiß, dass anders als in dem Beitrag von 2016 behauptet, eine Verlängerung der Bearbeitungszeit möglich ist. Dies habe ich von zwei Kommilitonen erfahren die ihre Bearbeitungszeit verlängert haben.
     
    Weasel gefällt das.
  4. Shanja91

    Shanja91

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    also in den FAQ und nach telefonischer Rückfrage geht das nicht
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden