Lernmaterial Lernvideos IM

Dieses Thema im Forum "31771 Informationsmanagement" wurde erstellt von Pivivuq, 31 Dezember 2018.

  1. Pivivuq

    Pivivuq

    Ort:
    Kreis Soest
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    Playlist mit 24 Videos persönlich von Prof. Baumöl

     
    grasch, teresam12555 und JessSly gefällt das.
  2. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    90 von 180
    Aber die sind von 2013 laut dem Datum im Video, sind die dann überhaupt noch anwendbar? Die KEs wurden ja zwischendurch überarbeitet.
     
  3. Prof und Modelle sind aber noch gleich :) Nur der Assi,der die Klausuraufgaben erstellt, ist neu ....
    Falls Du doch was findest, was jetzt anders ist, wäre eine Rückmeldung hier super.
     
  4. Stellt der neue Assi jetzt zu ersten Mal die Klausur? Wer ist den der Neue?
    Lässt sich denn durch die Stoffeingrenzung etwas erahnen im Bezug auf die Klausur?
    Also welche Schwerpunkt setzt ihr?

    Ich habe in der letzten Klausur die MC Aufgaben vom Stil her etwas anders als in den vorangegangen Klausuren empfunden.
     
  5. Wolf

    Wolf

    Ort:
    Münster
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Wenn du mehr Informationen hast, wäre es schön, wenn du die teilst. Inwiefern stellt ein "Assi" die Klausuren? Wer soll dieser ominöse "Assi" sein? Und inwiefern hilft das bei der Klausurvorbereitung?
     
  6. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    90 von 180
    Wer erstellt sonst Klausuren, wenn nicht der Assistent? Dekanin Baumöl selbst etwa? Sehr realistisch.
    Ich fand den Beitrag von teresam hilfreich bei der Klausurvorbereitung.
     
  7. Hätte ich gewusst, dass ich in der Klausurvorbereitung mit meiner Bemerkung so einen Stress auslöse ...
    Assistentenstellen sind in der Regel auf 5 Jahre begrenzt. Das heisst spätestens nach dieser Zeit ist jemand Neues da. Nun bin ich nicht involviert am Lehrstuhl von Prof Baumöl, aber in der Regel erstellt der Assistent, der die Klausuren dann auch korrigieren darf, die Klausur (ja selbstverständlich unter den wachsamen Augen des zuständigen Profs). Bei Fachhochschulen soll das wohl anders sein, aber da hat ja auch nicht jeder Prof einen Assi. Da die Videos von 2013 sind, kann man raten, dass inzwischen einmal aber wahrscheinlich 2x der zuständige Assistent gewechselt hat. Ich denke, dass jemand der den Kurs letztes Jahr belegt hat, vielleicht weiss, ob dieses Jahr jemand Neues am Werk ist. Welche Auswirkungen das hätte? Von "ich denke mir was Neues aus" bis "ich nehme lieber was was schon war" ist alles möglich.
    Hilft das bei der Vorbereitung nein, aber die Videos helfen, auch wenn sie schon älter sind.
     
  8. Wolf

    Wolf

    Ort:
    Münster
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    @JessSly Wer erstellt sonst Klausuren, wenn nicht der Assistent?
    Für die Arbeitsgruppe Baumöl kann ich das nicht beurteilen. Ich kenne nur aus meinem Erststudium zwei heutige Professorinnen, die ihre Prüfungen beide selber stellen und darauf extrem viel Wert legen. Von daher ist das nach meiner persönlichen Erfahrung keine allgemein gültige Aussage und bedarf der Rückfrage.

    @teresam12555 Hätte ich gewusst, dass ich in der Klausurvorbereitung mit meiner Bemerkung so einen Stress auslöse ..
    Für mich persönlich stellt das ehrlich gesagt überhaupt keinen Stress dar. Ich halte nichts vom Spekulieren von zukünftigen Klausurinhalten. Mir hilft das null bei der Vorbereitung. Dein Kommentar klang nur so, als wüsstest du mehr über die Arbeitseinheit und die internen Abläufe. Das hat mich einfach neugierig gemacht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden