Infos und Tipps Mentorielle Veranstaltungen | 31501 Finanzwirtschaft

Ort
Frankfurt
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
170 von 180
Hallo zusammen,

ich hab ne Frage zum Mentoriat in Bonn. War da schon mal jemand, kann man das empfehlen bei Herrn Dürselen?
Ich hab mich jetzt mal angemeldet, allerdings würde mich interessiern ob es etwas bringt bevor ich 170km dahin fahre.

Freue mich auf euere Antworten

LG:winken:
 
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Das ist Bonn kenne ich nicht, aber ich kann dir das in Rheine absolut empfehlen. Der Mentor macht nächstes Semester noch mal ein Mentoriat. Das geht über einen Tag (9-20 Uhr) und ist wirklich sehr gut. Er ist aber schnell ausgebucht, von daher solltest du schnell sein. Die Termine kommen angeblich zum 1.4. Aber ich würde auch vorher schon mal gucken.

Solltest du ein Hotel brauchen, kann ich dir sagen, was du nicht unbedingt nehmen solltest. :-D
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 120
2. Studiengang
B.Sc. Mathematik
ECTS Credit Points
0 von 180
Ich kann Herrn Dürselen sehr empfehlen. Habe die Mentoriate zu Finanzwirtschaft Grundlagen, Vertiefung sowie Banken und Börsen besucht. Gerade zu Anfang des Semsters ist das Mentoriat sehr hilfreich, um schon mal einen guten Überblick zu bekommen und den Stoff einzuschätzen.
 
Ort
Frankfurt
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
170 von 180
Ich denk ich werd nach Bonn fahren, das kann ich locker an einem Tag machen. Und wenn Herr Dürselen sehr zu empfehlen ist kann ich ja nichts falsch machen :-)

Danke für eure Antworten
 
Ort
Dortmund
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
130 von 180
Moin moin ihr Lieben,

nachdem ich dieses Semester (hoffentlich erfolgreich) abgeschlossen habe gebe ich hier auch noch mein Feedback:

Ich war bei allen Veranstaltungen in Bonn:
Herr Dürselen ist auf alle Fälle ganz witzig, hört sich aber auch gerne selber reden.
Ich fand es okay, ist aber definitiv nicht auf der persönlichen Top Ten Liste der Mentoriate.
Es scheint alles sehr wild, oft sagt er einem nur,dass dieses und jenes gelesen und verstanden sein muss, geht jedoch nicht weiter auf die Thematik ein.

Zum Mentoriat in Hannover habe ich es zeitlich nicht geschafft, es soll aber traumhaft sein. Richtig schön strukturiert usw.

In Rheine (Matthias Egbers) war ich noch und fand es spitze. Fällt eindeutig in die Katergorie "schade, dass es nicht früher und nicht öfter stattfindet".
 
Oben