FernUni allgemein Studium in Zeiten der Corona Pandemie

Ort
Frankfurt / Main
Hochschulabschluss
Diplom-Informatiker
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
2. Studiengang
Erste Juristische Prüfung
Vielleicht von Interesse in dem Kontext: die LDI-NRW hat Ende Juli eine Handreichung zum Thema Online Prüfungen an Hochschulen veröffentlicht, hier ist der Link: Gewusst wie: Online-Prüfungen an Hochschulen
Danke, super Fund!

Damit sind Prüfungen, wie sie von den WiWi in den letzten Jahren durchgeführt wurden, definitiv vom Tisch. Bei den Prüfungen der WiWi, an denen ich teilgenommen habe, waren nämlich alle Prüfungsteilnehmer im gleichen Raum für alle sichtbar - was gegen B9 verstößt. Soweit ich weiß, war das zum Ende jetzt anders, weil der Fokus-Modus eingesetzt wurde. Dafür war dann aber die dauerhafte Übertragung des Bildschirminhalts gefordert, was gegen B7 verstößt... :-D
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
20 von 120
Damit sind Prüfungen, wie sie von den WiWi in den letzten Jahren durchgeführt wurden, definitiv vom Tisch.
Ja, es ist doch gut, dass nun Klarheit besteht. Immer andere Teilnehmer zu sehen und zu hören, war teilweise schon irritierend. Aber ja, es gibt jetzt den Fokus-Modus von Zoom. Interessant ist B10 und B11, um auch gegen das Schummeln vorzugehen. Ich frage mich nur, wie man B11 überprüfen und B10 erreichen will, ohne gegen B6 zu verstoßen. Vielleicht lassen sich aber so nun dauerhaft Online-Prüfungen umsetzen.
 
Ort
Frankfurt / Main
Hochschulabschluss
Diplom-Informatiker
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
2. Studiengang
Erste Juristische Prüfung
Ja, es ist doch gut, dass nun Klarheit besteht. Immer andere Teilnehmer zu sehen und zu hören, war teilweise schon irritierend. Aber ja, es gibt jetzt den Fokus-Modus von Zoom. Interessant ist B10 und B11, um auch gegen das Schummeln vorzugehen. Ich frage mich nur, wie man B11 überprüfen und B10 erreichen will, ohne gegen B6 zu verstoßen. Vielleicht lassen sich aber so nun dauerhaft Online-Prüfungen umsetzen.
B11 bietet Software wie Prüfster an, das aber gegen andere Punkte verstößt. B10 kann man mit einer externen Kamera erreichen - das versuchten die WiWi ja in dieser Prüfunkskampagne.

Wenn jetzt jemand eine Software entwickelt, die B11 sicherstellt, aber nicht gegen andere Punkte verstößt, könnten Online-Prüfungen sich wirklich durchsetzen. Wobei B11 ja nicht zwingend durchgeführt werden muss. Es gibt nur eine ausreichende Rechtfertigung.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
20 von 120
"Besonders datensparsam sind beispielsweise Formate wie open-Book-Ausarbeitungen (=Kurz-Hausarbeit; eine unbeaufsichtigte, schriftliche oder elektronische Prüfung). Wenn die Prüfungssituation keine engmaschige Kontrolle erfordert, sollten solche Prüfungsformate bevorzugt eingesetzt werden. Sie verschaffen den Grundsätzen der Datenverarbeitung nach Art. 5 DS-GVO größtmögliche Geltung und schränken die Grundrechte der Prüflinge am wenigsten ein."

Klares Plädoyer für OpenBook. In z.B. Algomathe über Transferleistungen ja schon erfolgreich umgesetzt.
In einigen WiWi-Fächern teilweise auch schon.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
30 von 120
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
20 von 120
Ich bin gespannt wie open book bei Investition+Finanzierung wird. Ob dadurch wohl mehr oder weniger Rewis bestehen?
 
Oben