FernUni allgemein Studium weitermachen?

Dieses Thema im Forum "Studium an der FernUni Hagen" wurde erstellt von Sheyk, 23 Juni 2019.

  1. Sheyk

    Sheyk

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Hallo Leute,
    ich brauche einen Rat von Euch.

    Mein Teilzeitstudium (WInfo) habe ich im WS 2018 begonnen. Kurz vor dem Beginn musste ich eine neue Arbeit anfangen und auch umziehen. Bei der neuen Arbeit hatte ich auch viele Möglichkeiten, an verschiedenen Weiterbildungen/Kursen teilzunehmen. Für das Studium habe ich auch an ein paar Mentoriaten in einem Studienzentrum teilgenommen. Nach einer bestimmten Zeit habe ich gemerkt, dass ich aufgrund dessen nicht so viel Zeit für mein Studium habe. Und ich habe das Studium fast "vergessen".

    Die Folgen sind keine bestandene Klausuren im WS 2018/2019 und jetzt keine einegereichte EA...

    Ich hatte vor, meine Klausuren vom WS 2018/2019 im September 2019 zu belegen. Ich glaube aber, ich habe WHK bei der Erstanmeldung nicht gemerkt.

    Vor ein paar Tagen habe ich eine Erinnerung über die Rückmeldung per E-Mail erhalten. Darf ich die Kurs-Nr. von meinen nicht bestandenen Modulen bei der Rückmeldung eintragen? Oder muss ich das anders durchführen lassen?

    Hat jemand von Euch etwas anderes zu empfehlen?
     
  2. alex0001

    alex0001

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Informatik
    ECTS Credit Points:
    90 von 120
    2. Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    80 von 120
    Das WHK muss man jedes Semester setzen, in dem der Kurs wieder belegt und bearbeitet werden soll. Dann kostet er nichts. Das geht 7 Folgesemester lang.
    Für das nächste Semester kannst du ggf. deine Kursbelegung über die VU auch noch selbst ändern.
    Man muss nur prüfen, ob sich vielleicht der Kurs geändert hat. Mit WHK kriegst du auch keine Unterlagen zugeschickt. Wenn der Kurs dir dann keinen Zugriff auf die PDF Dateien gibt, dann lernst du ggf. mit alten Skripten.

    Bei vielen Kursen der Fakultät Mathe-Informatik kannst du die Prüfung auch machen wenn du den Kurs in dem Semester gar nicht belegt hast. Und Einsendearbeiten sind auch freiwillig. (Aber es gibt auch Ausnahmen, also genau in der Modulbeschreibung nachlesen!)

    "Nicht bestanden" hast du keinen deiner Module. Du hast dich ja nicht zur Prüfung angemeldet. Du hast die Kurse einfach nicht bearbeiten. Der Unterschied ist wichtig, denn "nicht bestehen" darfst du nur 2x.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden