Unterlagen sind freigegeben

Dieses Thema im Forum "Einführung in die imperative Programmierung und DI" wurde erstellt von Holtschneider, 5 März 2013.

  1. Holtschneider

    Holtschneider

    Studiengang:
    B.Sc. Mathematik
    2. Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Hallo Zusammen,

    die Unterlagen für den Kurs "imperative Programmierung" sind jetzt freigegeben.
    Für den Kurs sollte man sich einen Pascal Compiler zulegen.
    Die Einsende - und Übungsaufgaben sind auch freigeschaltet.

    MH
     
  2. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Compiler gibt es FreePascal, http://www.freepascal.org/download.var
    oder GNU Pascal. Wir haben aber damals Ersteres genutzt.
    Als Editor nutzten die meisten Geany, http://www.geany.org
    Aber auch Notepad++ ist in Ordnung mit entsprechender Toolchain.
    Unter OS X unterstützt TextMate (kostenlos) die Pascal-Syntax.
    Beim Erstellen von Pascal-Programmen sollte man die beiden obigen Compiler-Parameter setzen (siehe Abbildung).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2014

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden