Sonstiges Vorstellungsrunde (Bachelor of Laws)

Antonio

Fernuni-Hilfe
Ort
München
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Lerne Deine Mitstudierende besser kennen!

Wie der Name schon sagt ist die Plauderecke zum plaudern da. Fachliche Themen kommen in den Diskussionsbereich bzw. in die einzelnen Modulforen.

In diesem Beitrag kannst Du Dich kurz vorstellen.

Teile uns mit woher Du kommst, warum Du an der FernUni Hagen studierst und wie weit Du schon bist?
Auch Deine persönlichen Interessen oder sonstige Infos aus Deinem Umfeld sind hier willkommen!

Viel Spaß und viel Erfolg!
 
Studiengang
Bachelor of Laws
Jura ab imo pectore

Na gut, dann fange ich mal an! :-)
Ich studiere seit dem WiSe 11/12 Rechtswissenschaft an der FU Hagen in Teilzeit... :reader: habe dennoch bisher 6 Module belegt und alle Klausurzulassungen erstmal erlangt. Nun beginne ich richtig mit den Klausurvorbereitungen ohne Zeitdruck oder fast...:lookingup: Propädeutikum ist bereits abgehackt. :whistling: Den Rest möchte ich über zwei Semester durchziehen... So wäre zumindest der optimale Plan. Ich bin aber flexibel...


Gibt es sonst noch Rewis hier versteckt ? :ghost::inthebush::paperbag:
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Versteckt ... bislang schon!

Nein, Spaß beiseite - ich habe mich im Masterbereich schon einmal vorgestellt, aber da ich den Bereich ReWi ab heute als Tutor betreue, möchte ich die Gelegenheit nutzen, zu wiederholen, was ich schon an anderer Stelle zu meiner Vorstellung gesagt habe:

Ich komme aus dem Großraum Bonn, bin Staatsdiener im höheren Dienst des Bundes und studiere die Rechtswissenschaften eher aus privatem Interesse und zur Abrundung meines persönlichen Wissens- und Fähigkeitsspektrums. Den Bachelor of Laws hab ich offiziell im Oktober 2011 abgeschlossen, tatsächlich die Urkunde aufgrund der Korrekturdauer der Bachelorarbeit zur Thematik der Gesetzesauslegung im Öffentlichen Recht aber erst Ende März in Händen gehalten.

Neben der Jurisprudenz gilt meine Aufmerksamkeit meiner Frau, den vier Töchtern, Hund, Haus, Garten und Segelyacht ... die Reihenfolge variiert zuweilen.
 

Schnecke

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
Hallo

ich bin aus München und studiere schon seit einigen Semestern BoL, immer ein Modul pro Semester, da zieht sich das Studium natürlich in die Länge . Was mich aber nicht stört, da ich BoL aus Interesse studiere und es mir einfach Spaß macht. Mit einem Modul pro Semester verbleibt noch so viel Freizeit,dass das Studium neben meiner Vollzeitarbeit nicht in Stress ausartet und ich mich mit meinem Freundeskreis treffen kann wenn ich Lust darauf habe ohne ein schlechtes "ich müsste eigentlich lernen"-Gewissen zu bekommen.

Ich habe inzwischen alle für den BoL erforderlichen Pflicht-WiWi-Module hinter mich gebracht sowie zwei Wahlmodule aus dem WiWi-Bereich, von den Rewi-Modulen Prop., BGB I und BGB II. Im September steht dann Unternehmensrecht I auf dem Klausurplan und im nächsten Semester Arbeitsrecht.
Update: Unternehmensrecht I und Arbeitsrecht sind erfolgreich abgehakt.:-)

Da ich Single bin - mein Zukünftiger hatte noch nicht das Pech mir über den Weg zu laufen :allsmiles:- bleibt für meine anderen Hobbys auch noch genügend Zeit übrig: Lesen Lesen Lesen Lesen :reader:, Stofftiere nähen und Wandern - wandern am liebsten alleine und immer der Nase nach mit Karte und Kompass.


Einen schönen Abend wünscht :headphones:

BoL-Dinosaurier Marianne
 
Zuletzt bearbeitet:
Ort
Hamburg
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
60 von 180
Gut, dann mach ich mal weiter.
Ich komme aus der coolsten Weltstadt Hamburg und studiere seit dem SS2012 BoL.
Bisher habe ich die Prüfungszulassungen für Ewiwi und BGB1 und werde diese beiden Prüfungen und auch das Prop. im September schreiben. Erkenntbar bin ich also im Vollzeitstudium.
Komme ursprünglich aus dem Staatsdienst und habe einige Vorkenntnisse in verschiedenen Rechtsbereichen, so, dass ich trotz Vollzeitarbeit noch viel freie Zeit habe. Lernaufwand lag bei ca. 5 Std. in der Woche für alle 3 Module zusammen. Trotzdem EAs alle mit 68 - 100 % bestanden.
Deswegen im nächsten Semester geplant: Arbeitsrecht, Strafrecht, BGBII, Unternehmensrecht 1 und Externes ReWi. Auch hier vertiefte Vorkenntnisse in Arbeitsrecht und Strafrecht, sowie einiges an Rewi und BGB II. komplett neu wird Unternehmensrecht sein. Sollte also zu schaffen sein. Zumindest die Prüfungszulassungen, auch, wenn ich nicht alle Klausuren schreiben sollte.
Aktuell bin ich beruflich in einer stationären Einrichtung zu finden (nein, nicht als Bewohnerin :-) ).

In meiner Freizeit fühle ich mich meinem Hund sehr verpflichtet (machen aktiv Hundesport (Agility und zukünftig auch Schutzdienst), trainere mehrmals wöchentlich Kampfsport, koche und wander gerne und genieße rundum Freizeit und leben :-)
 
Hallo Alaw und herzlich Willkommen hier bei uns :-)
Hamburg finde ich auch eine solle Stadt, wobei ich sie nur für wenige Tage als Tourist kennen lernen durfte.
Dein Pensum finde ich beachtlich - trotz der Vorkenntnisse - meinen Respekt hast Du!!!
Wenn Du Fragen hast, melde Dich einfach bei mir oder einem der anderen Tutoren.
Liebe Grüße
Angela
 
Ort
Celle
Studiengang
Bachelor of Laws
2. Studiengang
B.Sc. Mathematik
Ein Hallo in die Runde,

so dann stelle ich mich auch einmal vor.

Ich bin Sören und studiere den LL.B sei dem WS 09/10. Ich arbeite als Finanzbeamter in der Rechtsbehelfsstelle des Finanzamtes. Da ich Interesse an den Rechtswissenschaften habe, ich mich gerne weiterbilde und ich mir auch berufliche Vorteile vom Studium erhoffe bin ich hier.
Leider kann ich mich nicht so sehr motovieren, sodass ich derzeit erst die Hälfte der Module geschafft habe. Naja neben den vielen Problemfällen auf Arbeit ist es machmal echt schwer sich noch ein paar Stunden an die Lernmaterialien zu stetzen. Ich glaube ich bin Experte der "Aufschieberitis". Naja vielleicht wird ja alles im neues Semester besser ;-).


Ich wünsche uns hier allen viel Spaß!:like:

Sören
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Herzlich willkommen hier im Forum, Sören!

Die Kunst, in der Du Experte bist, bezeichnet der in angeberischem Latein schwelgende Jurist übrigens gerne als "Prokrastination"!

Viel Spaß bei uns, und noch mehr Erfolg! :-)
 
Ort
Nordhessen
Studiengang
Bachelor of Laws
Schön, dass hier schon einige BoLs aus verschiedenen Semestern vertreten sind!
Ich selbst bin seit WS2009/10 an der Fernuni. Das Studium geht inzwischen zwar schneller voran als anfangs, längst aber noch nicht in dem Tempo, das mir vorschwebte. Dementsprechend lang ist mein Weg zum BoL noch und von daher habe ich das Potential zum 'guten Kunden' eines Forums wie diesem :very_drunk:. Daher versuche ich mich an das Fernuni-Motto "Wer fährt, der bleibt" zu halten und wann immer möglich Mentorenveranstaltungen zu besuchen, welche allerdings in der nordhessischen Wüstenregion nicht unbedingt mundgerecht serviert werden.
Im echten Leben bin ich - und hier lege ich im Gegensatz zu Belgarath Wert auf die Reihenfolge ;) - Mutter von drei Söhnen im besten Teenie-Alter, gemeinsam mit meinem Mann selbständig mit einem kleinen Handwerks-Betrieb, Hausfrau mit mittelmäßiger Leidenschaft, Hundehalterin (was ich als eine sehr kühle Bezeichnung für die Liebe zum vierbeinigen Freund empfinde), und in Maßen ehrenamtlich und sportlich aktiv.

Seltsamerweise ist "Prokrastination" auch eine Tätigkeit, der ich schon ewig nachgehe, obwohl ich den Begriff erst vor kurzem kennengelernt habe.....:redface: (und grade tu ich's wieder...)
 
Studiengang
Bachelor of Laws
@Rifinos Also an dem Tag, wo ich die Hälfte der Module geschafft haben sollte (und das als chronischem Prokrastinanten! Respekt!)... da lasse ich die Korken so richtig knallen, falls ich nicht dafür zu alt bin. :lookingup:
 
Studiengang
Bachelor of Laws
@Regine von Wegen "Wortkarg" :whistling: Ich habe mich schon gewundert, wo sich die BoLs verstecken...
Herzlich Willkommen... :-D
 
Ort
Nordhessen
Studiengang
Bachelor of Laws
Angemeldet habe ich mich für BGBIII, Konflikt und das vierte Wiwi-Modul, dessen Namen ich mir nicht merken kann. Nennt man es BWL III? Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich alle schreiben werde. BGBIII steht jedenfalls ganz oben auf der Liste.
 
Studiengang
Bachelor of Laws
Gib aber rechtzeitig Bescheid, damit sich alle durstigen ForistInnen auch bei Dir einfinden können! :angel1:
Tja, dann muss ich so planen, dass die Ergebnisse im Frühling fallen, so könnte ich noch alle im Garten unterbringen... Ab es wird schon noch eine Weile dauern bis zum par21.gif...

Ich habe heute das Kapitel "Vertretung" inkl. "Insichgeschäft" abgeschlossen... Ich warte sehnsüchtig auf meinen Urlaub übernächste Woche... bisher beherrsche ich Schematas und Definitionen nur bedingt, bräuchte ein wenig mehr Ruhe, um richtig effektiv und konzentriert zu lernen... grrrrr.
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Im echten Leben bin ich - und hier lege ich im Gegensatz zu Belgarath Wert auf die Reihenfolge ;) - Mutter von drei Söhnen im besten Teenie-Alter, gemeinsam mit meinem Mann selbständig mit einem kleinen Handwerks-Betrieb, Hausfrau mit mittelmäßiger Leidenschaft, Hundehalterin (was ich als eine sehr kühle Bezeichnung für die Liebe zum vierbeinigen Freund empfinde),
...

Ein hübscher Hund übrigens - ein Cocker, oder?
 
Ort
Nordhessen
Studiengang
Bachelor of Laws
Nachdem du deine Spuren aber alle erfolgreich verwischt hast, darfst du uns gern über die Rasse deines flauschigen Freundes informieren...
 
Ort
Nordhessen
Studiengang
Bachelor of Laws
Ginger? Ein Mädel?

Muss mich jedoch leider als Rassenlaie outen, kann hier keine Rasse zuordnen (würde aber Weimaraner und Yorkshire Terrier ausschliessen). Nette Schlappohren jedenfalls! Stelle fest: Hunde lassen sich wesentlich bereitwilliger fotografieren als Kinder und machen dabei eine freundliche Mine.
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Ja, unter ihrem Pelz ist sie durch und durch Frau! :-)

Ist auch genauso durchtrieben ... :whistling:

Ist ein ägyptischer Wüstenwollhund, gut erkennbar an der Kajalzeichnung hinter den Augen, wie sie auch schon auf den ältesten ägyptischen Bildern und Statuen zu sehen ist. Die meisten Leute lachen jetzt und denken, man will sie auf die Hoppla nehmen, wenn man das erzählt, weil natürlich alle nur den jordanischen Wüstenwollhund kennen. Der ist aber grauer, zotteliger und auch viel hagerer!
 
Ort
Reutlingen
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
190 von 210
2. Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
0 von 180
Hier, nun auch von mir eine kurze Vorstellung für alle, die ich schon kenne *rüberwink* und alle, die ich noch nicht kenne :D

Ich bin Mutter von drei 2 bis 14 Jahre alten Mädchen, von denen die Älteste behauptet, ich wäre fast vierzig, was absolut nicht stimmt! Bis ich vierzig bin, möchte ich die Sektkorken für die Hälfte der Module schon knallen gelassen haben (was ein Satz!). Dann springen hier immer wieder noch 1-3 meiner erwachsenen Stiefsöhne herum. Ich arbeite 60% und das schlechte Gewissen glaubt bei mir einfaches Spiel zu haben. Ansatzpunkte gäbe es viele: nicht genug gelernt, den Kindern ungebügelte Kleider angezogen, Elternabende geschwänzt, die Zweijährige fremdbetreut...
Aber ich kämpfe tapfer!

Im WS 11/12 habe ich angefangen und bin nach erfreulich guten Klausurergebnissen der ersten zwei Module und viel Spass an der Sache, guter Hoffnung, nicht irgendwann zu den rund 95% Studienabbrechern zu gehören. So ein Forum ist dabei ja da ganz nützlich.
Malibran
 
Ort
Reutlingen
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
190 von 210
2. Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
0 von 180
Hat eigentlich schon jemand eine Idee, wie man die anderen aus dem
StuSe hier rüber lockt? Vielleicht schicken wir den Captain mal zum entern ?!
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Lohnt das
denn überhaupt noch?

Wie es ausschaut, hat dieses andere Foren-Schiff doch schon längst viel zu viel Schlagseite, um sich noch als Ziel anzubieten, geentert zu werden!

In manchen ReWi-Bereichen wurde schon seit Monaten kein neuer Beitrag mehr geschrieben!
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Auf alle Fälle haben wir mit Malibran erneut jemanden, der versprochen hat, Korken knallen zu lassen.

Wenn das um sich greift, dann wird das eine echte Herausforderung an die leberliche Leistungsfähigkeit!


Herzlich willkommen hier im Forum, Malibran!
 
Oben