Sonstiges Zeitumfang und Lernmethoden

Hochschulabschluss
Bachelor of Education
Studiengang
Erste Juristische Prüfung
Hallo Ihr Lieben,

wieviel lernt ihr pro Modul pro Woche und gibt es Lernmethoden, die ihr für Jurastudium nicht mehr missen wollt?

Viele Grüße
K.
 
Hochschulabschluss
Diplom-Ingenieur
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Erste Juristische Prüfung
ECTS Credit Points
200 von 210
Hallo liebe Kommiltonen,
ich hatte vor meiner Einschreibung in den EJP-Studiengang bereits den LL.B. abgeschlossen und werde im nächsten Semester der Schwerpunkt machen. Ich kann aus meiner - ganz subjektiven und persönlichen Sicht - Folgendes zu meiner Lernmethode mitteilen:

Ich bin jeweils ab Semesteranfang ein wenig "am Ball" geblieben, sodass ich den den Stoff für die zur Zulassung erforderlichen EAs grob erfasst habe. LOTSE-EAs habe ich ohne richtiges Lernen aus dem Skript gelöst. Nach Abgabe der letzten notwendigen EA habe ich den Lernaufwand praktisch auf null heruntergefahren. Für jede juristische Klausur habe ich vor dem Klausurtermin ca. 1 Woche Intensivlernen aufgewendet. Gelernt habe ich praktisch nur mit Fallsammlungen. Mein klarer Favorit ist Hemmer & Wüst. Probleme, die sich bei der Falllösung zeigen, habe ich dann mit den Studienbriefen vertieft und nachgearbeitet.

Meine unumstößliche Auffassung ist nach nunmehr knapp 30 juristischen Klausuren (nicht nur an der FernUni) ist: Fälle lösen - was man in der Klausur letzlich tun muss - lernt man durch's Fälle lösen und durch nichts anderes. Damit hat es bei mir bis auf eine Klausur im Strafrecht bei allen Klausuren im ersten Anlauf geklappt.

Beste Grüße
EJur
 
Oben