Suchergebnisse

  1. rabie

    Klausurbesprechung Nachbesprechung Klausur Sep 2017 (SS 2017)

    Hallo ihr Schlafnasen =) Noten sind da, ging ja doch noch. Hat jemand eine Lösung zu diesen Key Audit Matters?
  2. rabie

    Klausurbesprechung Nachbesprechung Klausur Sep 2017 (SS 2017)

    So mein Fazit zur heutigen Klausur ....typische Fernuni Klausur, die Klausur war deutlich schwerer als alle anderen davor, die Aufgabe 3 zu key audit matters war schon fast ne frechheit, da das nicht behandelt wurde und auch in seinem oft verwiesenen 600 Seiten Buch 'wirtschaftliches...
  3. rabie

    Hilfe zur Klausuraufgabe Klausur Mrz 2017 (WS 2016/17)

    ich finde Aufgabe 5 c schwer ... jemand eine idee?
  4. rabie

    Hilfe zur Klausuraufgabe Klausur Mrz 2017 (WS 2016/17)

    Zum einen kann auf die Zugänge geschlossen werden Zugänge = EB + Abgänge - AB EB Inventur 650 + Abgänge laut Verkaufsrechnung 605 - AB Inventur 300 ------------------------ Zugänge lt Zuschreibungsformel 955 - Zugänge laut verbuchter Einkaufsrechnung 625 --------------- Differenz 330 Man...
  5. rabie

    Sonstiges Wer hat im SS 2017 IT-Governance belegt?

    die einsendarbeiten sind die lösungen zu den klausuren wie immer
  6. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2017 EA2 42500 (06.07.2017)

    Hi, Könnte jemand bitte die Einsendearbeit und Lösung hochladen ich hatte vergessen mich nach nicht bestandener Klausur zurückzumelden für den Kurs (9 Wochen korrektur vom lehrstuhl). da war die rückmeldung eh nich mehr möglich :/ vielen dank
  7. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2017 EA1 42500 (01.06.2017)

    Hi, Könnte jemand bitte die Einsendearbeit und Lösung hochladen ich hatte vergessen mich nach nicht bestandener Klausur zurückzumelden für den Kurs (9 Wochen korrektur vom lehrstuhl). da war die rückmeldung eh nich mehr möglich :/ vielen dank
  8. rabie

    Sonstiges Wer hat im SS 2017 Wirtschaftsprüfung belegt?

    Ich denke die 100 Aufgaben reichen doch, zur not im Buch 'Wirtschaftliches Prüfungswesen vom Brösel' nachschlagn aber ich bin auch hier mit der masse an Stoff schon gut bedient
  9. rabie

    Lernmaterial Zusammenfassung IT-Governance (st-da)

    Die Folien sind sehr gut, man sollte aber an einigen Punkte schon etwas ausführlicher ran gehen. D.h. nochmal fix nacharbeiten mit Skript (1-2 Tage) dann ist alles ergänzt DANKE
  10. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung WS 2016/17 EA1 42320 (01.12.2016)

    Sehe ich nicht so wenn er mehr als 15% Gesamteinnahmen an der zu prüfenden Gesellschaft (Klein AG) macht => JA 24% ODER Unternehmen, an denen die zu prüfende Gesellschaft mehr als 20% Anteile hat (NEIN vorliegend hat die Klein AG gar keine Anteile) Ergebnis => Die Schmalenbach AG hat anteile...
  11. rabie

    Sonstiges Wer hat im SS 2015 Finanz- und bankwirtschaftliche Modelle belegt?

    Hi Wie siehts aus mit eurer Vorbereitung? Ich bin grad dabei die klausuren zu lösen. hat zufällig jemand noch alte Einsendearbeiten? per Ausschlussprinzip sollte man in diesem Fach aber lieber nicht ran gehen wie meine Liste zeigt.
  12. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2015 EA1 42000 (05.06.2015)

    hui 100% richtig, wenn die klausur nur auch mal so ausfallen würde ^^
  13. rabie

    Frage zu Modul/Klausur Frage zu KE1: Gesamtkapitalmarktwert

    Hi, ich weiß nicht wieviele hier daran arbeiten aber ich bin grad dabei. Zur Aufgabe 1.04 Auf Seite 20/21 hätte ich mal eine Frage Und zwar heißt es in C man solle den abgeleiteten Gesamtkapitalmarktwert ermitteln. Was soll mir dass denn bringen? Also ich rechne ja dann einfach nur EK (Y) -FK...
  14. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2015 EA1 42000 (05.06.2015)

    dauert 4-6 wochen ... je eher du einschickst desto eher hast dus... da ich immer am letzten tag abgebe dauers bis zum schluss ^^
  15. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2015 EA2 42200 (06.07.2015)

    ok dank dir für deine antwort. hier ist ja eigentlich keine Beschreibung sondern einfach nur die Grafik nochmal abzubilden.
  16. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2015 EA2 42200 (06.07.2015)

    Hi, hat jemand was zu 2c? c) Nehmen Sie, in maximal drei Sätzen Stellung zur Aussage: „Operative Daten müssen zuerst in ein DWH geladen werden, bevor sie an verschiedene Data Marts verteilt werden können.“! irgendwie steht da nich viel im skript zu oder ? naja klingt sowieso alles gleich 1...
  17. rabie

    Einsendeaufgaben EA-Besprechung SS 2015 EA1 42000 (05.06.2015)

    a) 4,86 b) 5,57 c) 6,33 d) differenz 0,76
  18. rabie

    Sonstige Aufgaben Lösungen BT- Kontrollfragen

    Aufgabe 2 e) Zum Periodenaufwand: Wie ist dieser definiert? Lösung: 1)Im einfachsten Fall Periodenaufwand = Periodenauszahlung i)Der Periodenaufwand kann auch Leistungen enthalten, die dieser Definition nicht entsprechen. Welche Leistungen sind das? Lösung: Alle periodenerfolgsunwirksame...
  19. rabie

    Hilfe zur Klausuraufgabe Nachbesprechung Klausur Mrz 2015 (WS 2014/15)

    also den abschreibungsplan hab ich dann falsch.... ich habs in hgb linear und in steubi degressiv gerechnet und die differenzen dann in den passive latenter steurer verrechnet sodass ich im jahr 5 bei 0 bin.... ich hab das hgb anders interpretiert.... naja um das zz loesen haette ich nen...
  20. rabie

    Hilfe zur Klausuraufgabe Nachbesprechung Klausur Mrz 2015 (WS 2014/15)

    man man was waren das fuer doofe theoriefragen und dann der misst mit dem abschreibungsplan ... wurde dovh gar nich behandelt...naja ich hoffe mein bachelorewissen reichte dafuer ... alles im allen werden die klausuren der fernuni immer theorielastiger... sehr nervig
  21. rabie

    Hilfe zur Klausuraufgabe Musterlösung SS 2014 RELE BT und BA BP

    https://moodle.fernuni-hagen.de/file.php/29445/Foliensatz_PV/Praesentation_PV_BP_BA_2015-03-13_mitLSG.pdf Seite 45
  22. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    hab ich jetzt auch verstanden danke =) Nur merken muss ichs mir noch ^^
  23. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    Ok habs jetzt kapiert. Ich fasse nochmal zusammen Annahme: Pensionsrückstellungen betragen bereits 5.000 in der Bilanz Deckungsvermögen gem § 246 2 S2 Hgb ist bei bestimmten Vermögensgegenständen - zb zum Schutz der Altersvorsorge - der Zugriff der Auschüttung untersagt. Jetzt kommt noch...
  24. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    Naja aber § 246 Abs2 Satz2 sagt nix vom Deckungsvermögen. nach dem § gehts um den Zeitwert wie ich oben ausgeführt habe also den Unterschied zur Pensionsverpflichtung und dieser ist sofern Zeitwert > Pensionsverpflichtung als Aktivier Unterschiedsbetrag zu aktivieren. Oder Meinst du jetzt...
  25. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    Na gut das Deckungsvermögen geht also nicht aus der Bilanz hervor, also brauch ich das ja eigentlich auch nicht in der Klausur ist ja keine Anlagespiegel gegeben. Thema erledigt ^^ Schmalenbach kann ich soweit ja ....
  26. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    Ich meine damit die Herleitung, kapier ich nicht Weiß das echt keiner? :(
  27. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    Und kann mir jemand das Deckungsvermögen auf Seite 93 KE 1 erklären? das ist mir bisher auch nicht klar gem § 246 2 sind Verrechnungen von Vermögenspositionen möglich Zeitwert 30.000 > Pensionsverpflichtung 10.000 § 253 (1) s. 4 zu verrechnende Vermögensgegenstände sind mit Zeitwert zu...
  28. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    mal was anderes hat einer von euch BT nach Walb verstanden? ich finde seine Zahlungstromrechnung sehr umständlich und kompliziert... die Aufgaben im Skript sind dazu balabala
  29. rabie

    Sonstiges Mögliche Klausurthemen (WS2014/15)

    hat ken doch schon gesagt =)
Oben