Einsendeaufgaben EA

Hallo :-)

Ich würde mich gerne austauschen :)
 
Hei, also ich habe mich für eine FFK entschieden und der Platzverweis stellt ein VA dar.
Bei dem Wegtragen tendiere ich momentan zu einem Realakt.

Ich bin mir noch unsicher ob ich den Platzverweis und das Wegtragen jeweils komplett separat prüfe, oder in einem..
 
Hej,

das hab ich auch so. Ich sehe das Wegtragen auch als Realakt und würde dabei eine FK prüfen. Derzeit tendiere ich dazu beides in einem zu prüfen.
Prüfst du auch noch einstweiligen Rechtschutz an? Weil man ja die einschlägigen Rechtsbehelfe nennen und prüfen soll... Ich bin mir gerade nicht sicher, wie weit man da gehen soll...
Nur FFK und FK scheint mir etwas wenig, da man ja Begrundetheit gar nicht prüfen muss
 
Also ich hab es jetzt in einem geprüft, bin mir aber da auch unsicher..
Bis jetzt hab ich auch nur FFK und FK und komme auf ca. 6 Seiten. Kommt mir auch so vor als würde noch mehr verlangt werden
 
Ich habe eine Frage. Ich sitze auch gerade über der EA in 55118. Da es meine erste EA ist, habe ich eine allgemeine Frage: Müssen wir bei der Einsendearbeit auch die Quellen angeben, wenn wir z.B. Definitionen oder Meinungsstreitigkeiten verwenden?

VG
 
Ich habe eine Frage. Ich sitze auch gerade über der EA in 55118. Da es meine erste EA ist, habe ich eine allgemeine Frage: Müssen wir bei der Einsendearbeit auch die Quellen angeben, wenn wir z.B. Definitionen oder Meinungsstreitigkeiten verwenden?

VG
Nein, bei EA musst du normalerweise keine Quellen angeben.
 
Hei, also ich habe mich für eine FFK entschieden und der Platzverweis stellt ein VA dar.
Bei dem Wegtragen tendiere ich momentan zu einem Realakt.

Ich bin mir noch unsicher ob ich den Platzverweis und das Wegtragen jeweils komplett separat prüfe, oder in ei
Ich würde das auch so sehen, früher hat man sich polizeiliches Handeln über die Figur der konkludenten Duldungsverfügung stets zum VA zurechtgebogen. Mittlerweile wird das zunehmend abgelehnt, da man auch gegen Nicht-VA Rechtsschutz erhalten kann.
 
Wenn ihr die FFK analog und die FK in einem geprüft habt habt ihr dann auch die objektive Klagehäufung angesprochen?
 
Hallo zusammen,
es wäre nett, wenn jemand zur Vorbereitung auf die Klausur die aktuelle Einsendeaufgabe hier hochladen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben