Sonstige Aufgaben KE 2 Übungsaufgabe 2.9 Spieltheorie

Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Ich habe mal eine Frage zur o. g. Aufgabe der Spieltheorie und Bestimmung des Nash-Gleichgewichtes.

Die Aufgabe ist: Spieler 1 kann zwischen den Strategien A und B wählen, Spieler 2 zwischen a, b und c.

Die Auszahlung links ist für Spieler 1, die Auszahlung rechts für Spieler 2

upload_2014-3-23_2-56-5.png

Ich habe nun so bewertet:
Sofern Spieler 2 Stratgie a wählt, stellt sich Spieler 1 am Besten mit Stratgie A.
Sofern Spieler 2 Stratgie b wählt, stellt sich Spieler 1 am Besten mit Stratgie B.
Sofern Spieler 2 Stratgie c wählt, stellt sich Spieler 1 am Besten mit Stratgie A.

Soweit korrekt.

Spieler 2 wählt - lt. Lösung - bestenfalls Strategie a oder c.

Nun meine Frage: Wieso nicht auch Strategie b? Es ist doch egal, ob er bei Strategie b die Auszahlung von 3 bekommt oder bei Strategie c die Ausazhlung von 3. Ich wäre somit auf 2 Nash-Gleichgewichte bekommen.

Vielleicht kann jemand helfen? Dankeschön.
 
Nur ne Idee. Ich habe leider keine Ahnung von Spieltheorie, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass man eine horizontale Betrachtung vornimmt. Bei Durchführung der Strategie A durch Spieler 1 dominiert die Strategie c mit 3 GE die Strategie b mit 2 GE. Bei Durchführung der Strategie B durch Spieler 1 dominiert die Strategie a mit 4 GE die Strategie b mit 3 GE. Strategie b des Spielers 2 ist daher in beiden Fällen nicht dominant.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Nur ne Idee. Ich habe leider keine Ahnung von Spieltheorie, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass man eine horizontale Betrachtung vornimmt. Bei Durchführung der Strategie A durch Spieler 1 dominiert die Strategie c mit 3 GE die Strategie b mit 2 GE. Bei Durchführung der Strategie B durch Spieler 1 dominiert die Strategie a mit 4 GE die Strategie b mit 3 GE. Strategie b des Spielers 2 ist daher in beiden Fällen nicht dominant.

Ah, ok, das würde Sinn machen. Dankeschön. Werd`s mal mit den anderen Übungsaufgaben vergleichen, hatte nämlich noch so einen ähnlichen Fall, wo ich es nicht richtig verstanden habe.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Ja, macht Sinn - jetzt passen auch die anderen Spiel-Theorien... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :allsmiles:

Dankeschön.
 
Oben