Erfahrung Lehrstuhl Lehrstuhl Prof. Dr. Singer (angew. Statistik und Methoden der emp. Sozialforschung)

Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Diplom-Verwaltungswirtin (FH)
2. Hochschulabschluss
Diplom-Volkswirtin
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
60 von 120
Status Diplom
abgeschlossen
Nein, dass glaube ich auch nicht!
 
Ort
Wien
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
140 von 180
Ich hab nachgefragt und es besteht sogar die Möglichkeit, dass man notfalls das Seminar etwas früher verlässt;)
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Halli hallo,

ich habe heute eine Nachricht bekommen, dass ich zu dem Seminar zugelassen wurde und wollte mich erkundigen,
wer sonst noch so dabei ist :)
Habe bereits angefangen mir den Kopf zu zerbrechen, wie ich am 30.11. bzw. am 01.12. hin- bzw. zurückkomme aus/nach
Augsburg (Bayern). Falls jetzt schon jemand in der Nähe München Bescheid weiß und auch über eine Fahr- bzw. Fluggemeinschaft (MUC-DORT)
nachdenkt kann er/sie sich einfach bei mir melden :D Würde mich freuen.
 
2. Hochschulabschluss
Bachelor
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Hallo,
kann jemand erzählen, wie es so beim Statistik-Seminar war?
 
Hallo,
das Statistik-Seminar war zumindest aus meiner Perspektive äußerst anspruchsvoll. Ich bin im Bachelor WI und habe lediglich das Einführungsmodul in der Statistik belegt und zur Vorbereitung mal kurz den Kurs zum Wissenschaftlichen Arbeiten bearbeitet. Die Betreuung für Studente mit geringen Vorerfahrungen ist etwas mau, das soll wohl an den eher geringen Resourcen liegen. Die meisten Studenten in meinem Seminar hatten allerdings schon genügend Erfahrungen (weil so schon ein Studium im ähnlichen Bereich hatten oder aufgrund von Berufserfahrung). Ich empfand es als nicht so schlimm mir die Nötigen Kenntnisse im Bereich (Wissenschaftliches Schreiben,LaTeX,Excel, Statistik-Grundlagen, Literaturrechere, usw... )selbst anzueignen ,allerdings hielt ich die Zeitliche Umfang für diesen Aufwand für viel zu gering. Das Seminar erstreckte sich über die normale Klausurenphase womit nur 9 Wochen zur Effektiven Bearbeitung des Seminar blieben, was definitiv zu wenig zeit für meine geringen Vorerfahrungen war. Bei den meisten Studenten (die eben auch mehr Vorwissen mitbringen) war der Zeitliche Umfang ok.
Fals du in einer ähnlichen Lage sein solltest wie ich würde ich dir dringend Empfehlen dich sehr Intensiv vor Beginn des Seminars mit dem Wissenschaftlichen Schreiben dem Aufbau(bzw. der Gliederung) der Seminararbeit, der Statistik-Software LaTeX (falls du nicht schon eine andere kennst) auseinanderzusetzen. Gegebenenfalls auch schonmal mit dem lesen von Wissenschaftlichen Paper dem besorgen von ausreichend vernünftigen Daten (für die Empirische Analyse) auseinanderzusetzen. Es ist außerdem gold Wert wenn man jemanden kennt der schonmal eine Wissenschaftliche Arbeit geschrieben hat.
 
Oben