Sonstiges Welche Fakultät soll ich nehmen?

Alisha

Tutorin und Forenadmin
Hochschulabschluss
Bachelor
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
40 von 120
Hallo zusammen,
ich dachte mir, es wäre vielleicht nett, wenn hier WInfo-Studierende von ihren Erfahrungen berichten könnten, wieso sie entweder die MatheInformatik- oder die Wiwi-Fakultät für das Seminar und damit auch für die Bachelorarbeit genommen haben und welche Erfahrungen damit gemacht worden sind.

Also ich hatte mich schon am Anfang des Studiums dazu entschlossen die Bachelorarbeit im Bereich MatheInformatik zu schreiben. Ich dachte, der Bereich würde mir besser liegen. Also habe ich mich vor knapp zwei Jahren für eine entsprechende Seminararbeit (LS Datenbanksysteme für neue Anwendungen) entschieden, weil mir Datenbanken schon immer Spaß gemacht haben. Kurz nachdem ich mich für das Seminar angemeldet hatte, habe ich mich intern auf eine andere Stelle beworben und wurde auch angenommen. Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig darüber, denn ein Seminar und die Bachelorarbeit im Bereich Controlling hätten besser zu meinem Job gepasst.
Ich habe es mit dem Seminar dennoch durchgezogen. Wenn ich einmal etwas anfange, dann mache ich es auch zu Ende ;-)
Das Seminar lief auch gut, bei der Präsenzphase musste man eine 45minütige Präsentation halten. Aber es war halt kein Druck da. Man muss in dem Bereich nur bestehen, dafür zählt die Bachelorarbeit "doppelt".
Jetzt schreibe ich an diesem Lehrstuhl die Bachelorarbeit und ich muss sagen, die Betreuung ist gut. Der Professor nimmt sich regelmäßig Zeit, um den aktuellen Stand der Arbeit zu besprechen, Hinweise und Tipps zu geben, usw. :thumbsup: Jetzt liegt es nur an mir, eine ordentliche Leistung abzulegen und auch entsprechend Zeit für die Bachelorarbeit zu finden. Was nicht immer einfach ist, wenn sich private Termine (Hochzeiten, große Geburtstagsfeiern, usw.) sowie die Arbeit einmischen. Aber dieses Los zieht jeder, der hier studiert ;)
 
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
2. Hochschulabschluss
Master of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
60 von 120
Gute Idee, Alisha :thumbsup:
Ich ergänze mal meine Gedanken, die zunächst ähnlich waren, dann aber eine andere Wendung genommen haben. Als ich mich Wirtschaftsinfomatik entschieden habe, hatte ich im Hinterkopf, dass ich Wirtschaft machen sollte, wenn es mich beruflich weiterbringen soll. Informatik dazu sollte es dann weniger dröge machen. In den ersten Semestern standen dann die Module BWL I-III an. Bei der Bearbeitung habe ich dann gemerkt, dass Wirtschaft gar nicht so dröge ist. Im Gegenteil, ich fand es interessant :eek: Das lag auch daran, dass ich schon eine Weile berufstätig bin und durch die Module angefangen habe, Dinge zu begreifen, die ich bisher nicht verstanden hatte. Zudem hatte ich in einigen Bereichen weniger Probleme beim Verständnis, da ich das wahre Leben kannte. Langer Rede, kurzer Sinn: ich habe mich für das Seminar und die Bachelorarbeit für die Fakultät Wiwi entschieden. Als ich genügend A-Module, nämlich 10, beisammen hatte, gab es beim Lehrstuhl Baumöl aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik zwei ansprechende Seminare. Glücklicherweise wurde ich mit meinem Erstwunsch angenommen. Für das Seminar musste ich eine 15-seitige Arbeit anfertigen, die Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar war. Die Themen wurden bei einem Pflicht-Präsenztag verlost und ich hatte wieder Glück mit meinem Thema. Beim Seminar haben alle, die denselben Themenblock hatten, diesen gemeinsam präsentiert, jeder ca. 5-10 min. Bewertet wurden neben der schriftlichen Arbeit, auch die Präsentation und die mündliche Beteiligung beim Seminar. Für die Abschlussarbeit wurde ich wieder am Lehrstuhl Baumöl angenommen und durfte mein Wunschthema bzw. -themengebiet beeinflussen. Die Arbeit selbst umfasste ca. 45 Seiten und war damit einiges umfangreicher als das Seminar, allerdings ist mit Abgabe der Abschlussarbeit alles getan. Es gibt keine Präsentation mehr.
Bewertet werden Seminar und Abschlussarbeit jeweils mit 10 ETCS. Es gibt jeweils eine Note für Seminar und Abschlussarbeit. Auf diese letzte Note warte ich nun, um dann mein Zeugnis beantragen zu können :-)
 
Ort
Viersen
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
40 von 180
Hi
Also ich habe noch was Zeit, um mich fest zu legen. Auch ich bin eher durch meinen Beruf, wirtschaftlich vorbelastet. Daher auch der Gedanke Wirtschaftsinformatik zu studieren. Informatik hat mich schon immer interessiert und ich kann mit Wirtschaftswissenschaft meine Berufserfahrung mit einbringen.
Aktuell würde ich eher die Abschlussarbeit im Informatikbereich abschließen. Würde aber noch umschwenken, wenn´s beruflich besser passt, also von der Herausforderung und natürlich auch vom Verdienst. ;-)
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Hi,
bin neu hier und kann auch meine erste Erfahrung mitteilen. Ich war damals auf der Suche nach Erfahrungsberichten doch leider habe ich nicht viele gefunden. Aus diesem Grund will ich auf diesem Weg anderen helfen :-)
Ich habe mein Seminar im Bereich WiWi-VWL geschrieben, genau gesagt Makroökonomie.
Die Betreuung war aus meiner Sicht sehr gut. Man konnte den Lehrstuhl an gewissen Tage per Telefon erreichen oder immer per E-Mail. Die Antwort hat auch nie lange auf sich warten lassen und war meist Verständlich. Wenn nicht, nachfragen hat immer geholfen.
Zur Ausarbeitung an sich. Wenn man bei dem Lehrstuhl schreiben möchte sollte man schon relativ gut Englisch können. Je besser desto einfacher hat man es bei den Quellen. Fast alle Quellen bestehen aus Publikationen von wichtigen Ökonomen oder hochrangigen Führungspersonen aus der Wirtschaft. Diese sind wirklich ALLE auf Englisch. Das heißt man muss nicht nur den Inhalt verstehen sondern auch den Text an sich, der manchmal in Englisch recht anspruchsvoll ist.
Der Lehrstuhl legt sehr viel Wert auf den Inhalt der Ausarbeitung. Zu allgemeine Formulierungen geben direkt Abzug in der Note.
Für Rückfragen oder weiter Fragen stehe ich gerne zur Verfügen. :-)
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
Hallo zusammen,
die Anmeldungen für das Seminar stehen zur Zeit an und ich kann mich nicht so recht entscheiden, ob ich bei bei Baumöl (Wiwi) oder doch an der Fakultät für Informatik schreiben möchte. Kann man sich auch bei beiden Fakultäten für Seminare anmelden und schauen, wo man die Zusage bekommt?
 
So mache ich es, um die Chancen auf eine Zuteilung zu erhöhen. Aber genau weiß ich nicht, ob es erlaubt ist. Man hat in jedem Fall bei einer Zusagen eine Bestätigungsfrist einzuhalten, wer sie verstreichen läßt verliert die Zusage! Insofern glaube ich, daß das geht! Man kann evtl. auch an beiden Fakultäten eine Seminararbeit schreiben, so ist man später nicht eingeschränkt bzgl. der Wahl des Lehrstuhles, bei welchem man die BSc Thesis schreiben möchte. Aber das ist ineffizient und wird auch nicht so gern vom Prüfungsamt gesehen. Bedeutet es doch, daß man knappe Kapazitäten ggf. doppelt belegt und ggf. Bewerber ablehen müsste, weil eine(r) sich nciht entscheiden kann/will.

Grüße Markus
 
Oben