Frage zu Modul/Klausur 41540, KE 1, S. 55, Übungsaufgabe 9 (Mehrarbeitszeit)

Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Ich komme bei der Lösung der oben stehenden Aufgabe nicht weiter. Die Zielfunktion und die Nebenbedingungen sind klar. Aber ich kann mit diesem angegebenen Tableau (Seite 64) nichts anfangen. Kann mir das jemand von euch erklären?
 
Ort
Stuttgart
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Hi,

das sieht für mich nach einem Simplex-Tableau zur Lösung eines lineaen Optimierungsproblems aus...Eines meiner größten Feinbilder in der WiWi/Mathe, aber ein ungemein nützliches Tool zum lösen ebensolcher Optimierungsprobleme.
Dabei werden die Nebenbedingungen und die Zielfunktion in das Ausgaggstableau überführt, und danach Schrittweise die Werte umgeformt und getauscht, so dass am Ende nur eine eindeutige Lösung für jeden Wert übrig bleibt

Hilfestellung gibts hier:
http://www.fernstudium-wiwi.de/wp-content/uploads/2011/02/Simplextableau-Umformung-fuer-Dummies.pdf

...oder bei youtube.

Man kann das natürlich auch nur mit den einzelnen Gleichungen machen, ist in der Regel auch leichter zu verstehen, dauert aber länger.
 
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Vielen Dank für deine Antwort. Das hilft schon mal, um überhaupt erst zu verstehen, was das ist. :-D
An Simplex erinnere ich mich sogar noch aus Mathe..sooo schlimm war der gar nicht. Aber irgendwie wird er hier in der KE mit keinem Wort erwähnt?!
Steht dazu irgendwo eine Erklärung in der KE, die ich nur übersehen habe?
 
Ort
Stuttgart
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Klar, hast mir mit deinen Einträgen auch schon das ein oder andere mal geholfen.
Hab vorher auch die KE durchgeblättert und nichts gefunden, bin aber der Meinung irgendwo im Moodle-Forum mal gelesen zu haben, dass das als Inhalt aus den Pflichtmodulen vorausgesetzt wird
 
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Klar, hast mir mit deinen Einträgen auch schon das ein oder andere mal geholfen.
Dafür sind wir ja auch alle hier...denke ich. :allsmiles:

Hab vorher auch die KE durchgeblättert und nichts gefunden, bin aber der Meinung irgendwo im Moodle-Forum mal gelesen zu haben, dass das als Inhalt aus den Pflichtmodulen vorausgesetzt wird
Jetzt wo du es sagst...da klingelt was. Ok dass das Verfahren an sich vorausgesetzt wird. Aber man könnte ja dann wenigstens in der Aufgabe oder im Text mal das Wort "Simplex" erwähnen.
 
Ort
Stuttgart
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Dafür sind wir ja auch alle hier...denke ich. :allsmiles:

Da hast du natürlich Recht, die Seite und das Forum machen das Studieren an der FU leichter und ist für mich so ein bisschen der Ersatz für persönliche Lerngruppen :D

Aber ich habe in KE1 zur Produktionsprgrammplanung zumindest entdeckt, wo das Simplex-Verfahren angesprochen wird (Seite 7, Lösungsmöglichkeit). Allerdings wird da dann die grafische Lösung rangezogen ;)

Ich hab aber gleichzeitit noch eine Frage, vielleicht kannst Du sie mir beantworten, bevor ich sie ins Forum stelle. Was soll denn bitte das Branch and Bound-Verfahren nach Ignall/Schrage sein??? Bzw. wo finde ich Angaben dazu? In zwei Klausuraufgaben (z.B. A2 03/2013) ist das Teil der Aufgabe zur Maschinenbelegung. Akers ist klar und eindeutig in der KE erläutert, aber was anderes finde ich nicht.
 
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Ich hab aber gleichzeitit noch eine Frage, vielleicht kannst Du sie mir beantworten, bevor ich sie ins Forum stelle. Was soll denn bitte das Branch and Bound-Verfahren nach Ignall/Schrage sein??? Bzw. wo finde ich Angaben dazu? In zwei Klausuraufgaben (z.B. A2 03/2013) ist das Teil der Aufgabe zur Maschinenbelegung. Akers ist klar und eindeutig in der KE erläutert, aber was anderes finde ich nicht.
Stellst sie doch im Forum. :-D

Das steht im Kurs 41542, KE 1, S. 38. Kleiner Tipp: in den PDF-Dateien findet man das ganz schnell mit der Suchfunktion. Das ist wirklich super, wenn man mal Themen sucht. :-)
 
Oben