Lernmaterial 41880 Übungsaufgabe 1 b

Ort
München
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
20 von 180
Hallo zusammen,
kann mir bitte jemand erklären, wie man in der Ableitung der Wohlfahrtsfunktion (wenn man u2 = 104 - u1 einsetzt) auf Minus Zeichen kommt?
Ich meine in der Lösung steht:
1 - Bruch
Ich komme immer wieder auf das gleiche nur 1 + Bruch
Wo ist mein Denkfehler?

Danke und Grüße
Natalya
 
Ort
Augsburg
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Das ist zwar alt, aber vll ja doch noch für jemanden relevant.
Das Minuszeichen kommt durch das Nachdifferenzieren. Kettenregel beachten.

u1 +16*wuzel(104-u1) = u1 +16*(104-u1)^0,5
Abgeleitet nach u1: 1 + 8*(104-u1)^(-0,5) *(-1)
Das entspricht der Lösung im Skript.

LG
 
Oben