Lernmaterial 41880 Übungsaufgabe 1 b

Dieses Thema im Forum "31901 Öffentliche Ausgaben" wurde erstellt von Natalya, 5 Januar 2019.

  1. Natalya

    Natalya

    Ort:
    München
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    20 von 180
    Hallo zusammen,
    kann mir bitte jemand erklären, wie man in der Ableitung der Wohlfahrtsfunktion (wenn man u2 = 104 - u1 einsetzt) auf Minus Zeichen kommt?
    Ich meine in der Lösung steht:
    1 - Bruch
    Ich komme immer wieder auf das gleiche nur 1 + Bruch
    Wo ist mein Denkfehler?

    Danke und Grüße
    Natalya
     
  2. JulFlam

    JulFlam

    Ort:
    Augsburg
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Das ist zwar alt, aber vll ja doch noch für jemanden relevant.
    Das Minuszeichen kommt durch das Nachdifferenzieren. Kettenregel beachten.

    u1 +16*wuzel(104-u1) = u1 +16*(104-u1)^0,5
    Abgeleitet nach u1: 1 + 8*(104-u1)^(-0,5) *(-1)
    Das entspricht der Lösung im Skript.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden