Frage zu Modul/Klausur 7 Wahlspflichtmodule bestehen?

Ich brauche kurz eure Bestätigung.
Ich habe 90 ECTS durch Pflichtmodule erreicht (das 10. Modul nicht bestanden, aber mit den anderen Modulen ausgeglichen). Anschliessend habe ich ein Zwischenzeugnis mit 90 ECTS bekommen.
5 Wahlpflichtmodule (A Gruppe) habe ich auch schon bestanden. Seminar und Bachelor Thesis auch. Damit habe ich 160 ECTS.

Neben Dienstleistungsmanagement muss ich noch ein B Modul bestehen (M&S).
Bin ich hier richtig unterwegs, weil ich in meinem Fall 7 Wahlpflichtmodule bestehen werde.

Oder muss ich trotz Zwischenzeugnis noch das letzte Pflichtmodul bestehen?

Doofe Frage, aber ich will hier einfach sicher gehen.

Lieber Gruss
 
Ort
Land der tausend Berge
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ich brauche kurz eure Bestätigung.
Ich habe 90 ECTS durch Pflichtmodule erreicht (das 10. Modul nicht bestanden, aber mit den anderen Modulen ausgeglichen). Anschliessend habe ich ein Zwischenzeugnis mit 90 ECTS bekommen.
5 Wahlpflichtmodule (A Gruppe) habe ich auch schon bestanden. Seminar und Bachelor Thesis auch. Damit habe ich 160 ECTS.
Erfolgreich abolviertes Pflichtprogramm (A-Module) + Seminar + BA + fünf bestandene B-Module...? Wenn ich das so richtig verstanden habe, fehlt da aus meiner Sicht nur noch ein bestandenes B-Modul aus Gruppe II (VWL- bzw. Quantitative Module) - dann wäre doch der Bachelor-Drops gelutscht... :cool:
Neben Dienstleistungsmanagement muss ich noch ein B Modul bestehen (M&S).
Bin ich hier richtig unterwegs, weil ich in meinem Fall 7 Wahlpflichtmodule bestehen werde.
Ich würde meinen, dass Du Dienstleistungsmanagement nicht mehr unbedingt benötigst. Sechs B-Module reichen, aber man kann bis zu acht mit Prüfung abschließen. Bei der Beantragung des Bachelorzeugnissen muss man jedenfalls nur sechs angeben...
Oder muss ich trotz Zwischenzeugnis noch das letzte Pflichtmodul bestehen?
Nein, da Du ja ein nichtbestandenes A-Modul ausgleichen kannst (s.o.). Die relevanten Infos dazu findest Du hier...
 
Sorry das ich so dumm frage:
90+60+20 =170

Oder ist mein Zwischenzeugnis 100 ECTS Wert, obwohl ich nur 90 ECTS bestanden habe (wegen Ausgleich) ?
 
Ort
Land der tausend Berge
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Das Zwischenzeugnis kann doch nur beantragt werden, wenn man das Pflichtprogramm erfolgreich absolviert hat. Und das besteht doch - jedenfalls nach aktuellem Stand - aus zehn Modulen mit jeweils 10 ECTS... ;-)
 

Leilla

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Pflichtmodule heißt nicht "nur so" Pflichtmodule, außer du kannst es ausgleichen.
 
Genau diese Antworten bringen mich dazu diese Frage zu stellen. Ich habe 90 ECTS im Pflichtteil. Das Modul internes RW habe ich miit 40 von 100 Punkten nicht bestanden. Externes RW habe ich aber mit 68 von 100 Punkten bestanden (das internes RW ausgleicht) und konnte somit das Zwischenzeugnis beantragen. Ich bin jetzt nur nicht sicher ob 6 bestandene Wahlpflichtmodule ausreichen. Ich habe keine Lust das 6. Wahlpflichtmodul zu bestehen und dann heisst es, ich muss doch noch ein weiteres Modul bestehen.
 
Ort
Land der tausend Berge
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Wenn Dich die Antworten hier nicht überzeugen, solltest Du Dich direkt an das PA wenden. Die sagen zwar dazu das Gleiche, aber dann hast Du's zumindest offiziell...
 
Oben