FernUni allgemein Ablauf des Studiums an der FernUni Hagen

Studiengang
B.Sc. Informatik
Halo zusammen,

ich werde voraussichtlich im Oktober mit dem Informatikstudium (Bachelor) anfangen und wollte euch gerne fragen, wie genau der Ablauf des Studiums ist. Ich habe leider keinerlei Erfahrung, was das Studium betrifft.

Könnt ihr mir evtl sagen, wie das Ganze abläuft,
- wie viele Module man pro Semester wählen kann
- wie lange man Zeit dafür hat, wann die Klausuren beginnen oder woran diese abhängig sind?
- Wann man Nebenfächer wählen kann und ob die dann genau wie die Pflichtfàcher zu behandeln sind etc.

Ich kenne mich leider gar nicht aus und möchte gerne früh die Informationen sammeln.

Ich wàre euch echt dankbar für die Informationen.
Lg
Wessam


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Studiengang
B.Sc. Informatik
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Du findest auf der angegebenen Seite Links zu jedem Modul und zum Modulhandbuch. Damit läßt sich die Frage zum Stoff schon mal beantworten.
Die Prüfungsordnung ist auch dort verlinkt, damit dürtften sich weitere Fragen zu den Formalien klären lassen.

Viele Grüße
Goofy
 

Ulli01

Gesperrt
Ort
FS-
Studiengang
Bachelor of Laws
OK, das mit der "Menge" ziehe ich hiermit bezüglich Informatik zurück, habe gerade gesehen, dass in dem Bereich viele Unterforen keine Beiträge enthalten...

Ist das eigentlich ein Paradoxon??:ROFL:
 
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
- wie viele Module man pro Semester wählen kann
So viele, wie Du meinst, gleichzeitig bearbeiten und lernen (und bezahlen) zu können - eine Obergrenze gibt es meines Wissens nach nicht. In der Regel sind das so zwischen 1-4.
wie lange man Zeit dafür hat
3-4 Monate, je nach Versanddatum und Klausurdatum oder länger, wenn Du die Klausur schiebst.
wann die Klausuren beginnen
Am Semesterende. Genaue Klausurtermine werden im Laufe des Semesters bekanntgegeben. Mündliche Prüfungen können je nach Zeit/Verfügbarkeit des Professors/Prüfers auch während des Semesters vereinbart werden.
woran diese abhängig sind
Je nach Modul unterschiedlich. Oft muss man alle oder nur bestimmte Einsendeaufgaben bestehen, manchmal nicht. Es gibt auch Module, die andere Module voraussetzen. Das steht manchmal in der Modulbeschreibung, manchmal findet man etwas im Forum oder Moodle oder in der Newsgroup dazu. Du erfährst es spätestens vom Professor oder Modulbetreuer.
Wann man Nebenfächer wählen kann und ob die dann genau wie die Pflichtfàcher zu behandeln sind etc.
Das musst Du in der Prüfungsordnung nachlesen.
 
Studiengang
B.Sc. Informatik
So viele, wie Du meinst, gleichzeitig bearbeiten und lernen (und bezahlen) zu können - eine Obergrenze gibt es meines Wissens nach nicht. In der Regel sind das so zwischen 1-4.

3-4 Monate, je nach Versanddatum und Klausurdatum oder länger, wenn Du die Klausur schiebst.

Am Semesterende. Genaue Klausurtermine werden im Laufe des Semesters bekanntgegeben. Mündliche Prüfungen können je nach Zeit/Verfügbarkeit des Professors/Prüfers auch während des Semesters vereinbart werden.

Je nach Modul unterschiedlich. Oft muss man alle oder nur bestimmte Einsendeaufgaben bestehen, manchmal nicht. Es gibt auch Module, die andere Module voraussetzen. Das steht manchmal in der Modulbeschreibung, manchmal findet man etwas im Forum oder Moodle oder in der Newsgroup dazu. Du erfährst es spätestens vom Professor oder Modulbetreuer.

Das musst Du in der Prüfungsordnung nachlesen.

Sehr hilfreiche und konkrete Informationen vielen Dank


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Ort
München
Hochschulabschluss
Diplom (FH)
Studiengang
B.Sc. Mathematik
ECTS Credit Points
20 von 180
wie lange man Zeit dafür hat, wann die Klausuren beginnen oder woran diese abhängig sind?
Die meisten Fächer sind auf einen 14-Tage-Rhythmus ausgelegt. Will heißen, eine Kurseinheit und die dazugehörigen Einsendeaufgaben sollten in 2 Wochen bearbeitet werden. Es gibt ein paar Fächer, wie bspw. Imperative Programmierung, bei denen eine Mindestpunktzahl aus den Einsendeaufgaben als Klausur-/Prüfungszulassung vorausgesetzt wird. Das ist zwar nervig, weil man sich an diesen 2-Wochen-Rhythmus halten muss, aber genau dadurch wirst du gezwungen, am Ball zu bleiben. Viele stellen 2 oder 3 Wochen vor der Klausur fest, dass es doch mehr Stoff ist, als sie dachten und rasseln dann entweder durch oder treten gar nicht erst an.
Bei uns Informatikern wird zwischen Klausuren und Prüfungen unterschieden. So sind 1141, 1142, 1613/1661 und 1618 "nur" Klausuren, die du nur bestehen musst und es auch keine Noten gibt. Diese Klausuren kannst du unendlich oft wiederholen. (Aber spätestens nach dem dritten gescheiterten Versuch sollte man über eine Eignung für das Studium nachdenken).
Wann man Nebenfächer wählen kann und ob die dann genau wie die Pflichtfàcher zu behandeln sind etc.
Im Prinzip kannst du direkt im ersten Semester schon Wahlfächer belegen. Voraussetzung ist nur, dass keine anderen erfolgreich absolvierten Module vorausgesetzt werden. Die meisten Wahlfächer setzen aber Inhalte aus den "Grundkursen" voraus, sodass es schon sinnvoll ist, bspw. Mathematische Grundlagen vor Linearer Algebra zu absolvieren.

Am besten ist es wirklich, wenn du dir die Zeit nimmst und alle Infos auf der Informatik-Homepage durchliest. Allen voran das Modulhandbuch und die Prüfungsinformationen. Sind beides dicke Schinken, aber enthalten die Informationen, die du suchst.
 
Ort
München
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
50 von 180
Sofern Du in der Nähe eines Regionalzentrums wohnst würde ich Dir raten dort mal aufzuschlagen. Du könntest dann auch mal einen Blick in die Module werfen um festzustellen, wie viel Holz das ist.

Bei Wirtschaftswissenschaften hast Du pro Modul einen DinA4 Ordner voll, den dicken versteht sich. Ich schaffe nebenberuflich nur 1 Modul, weil ich auch noch andere Hobbies und Familie habe. Es gibt einige die schaffen nur ein Modul, andere schaffen locker 2 Module. Ich kenne auch Leute die mehr machen. Es ist alles eine Frage der Priorität (Uni vs alle anderen Themen).

Ich habe bisher kein Informatik geschrieben, in der Regel sind aber Klausur Termine am Ende des Semesters und irgendwo online zu finden. Du solltest Dich auch unbedingt mit der immer noch etwas unübersichtlichen Homepage der FU auseinander setzen, denn da findest Du auch für kommende Semester Deine Termine etc.

Viel Erfolg!
 
Oben