Plauderecke Aktien und Geldanlage

Ort
Hanau
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
0 von 90
Hallöchen,

sagt mal, so als "anständiger" BWLer muss man ja eigentlich Geld in Aktien anlegen. ;)

Nein, ernsthaft, mich interessiert das Thema Geldanlage und speziell Aktien. Gibt's da irgendwo gute Einsteigerliteratur zu? Die Menschen, die da in meinem Umfeld mit Aktien hantieren, finde ich nicht so passend als Ratgeber und würde da mich da lieber selbst einlesen.

Vielleicht sind ja auch Leute hier, die praktische Erfahrung und Tipps haben. Dann her damit.
 
Ort
Krei MZ-Bingen
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Guten Morgen,

für den grundsätzlichen Überblick würde ich zwei Bücher empfehlen:

- "Geldanlage: Einfache Strategien für Ihre Finanzplanung" (WISO)
- "Handbuch Geldanlage: Aktien, Fonds, Anleihen, Festgeld, Gold und Co" (Stiftung Warentest)

Insbesondere gehen die Bücher neben allgemeinen Dingen wie Anlagedauer, Risikobereitschaft, Rücklagen z.B. auch auf Kosten & Gebühren sowie ETFs ein.

Ansonsten ist es eher schwer mit Tipps, weil das ja ein ziemlich umfangreiches Thema ist und es viele "wenn - dann"-Möglichkeiten beinhaltet... (sind schon Rücklagen für Notfälle gebildet? wird für mittelfristige Anschaffungen gespart) ist die Altersvorsorge geklärt (welche Säulen hat diese, soll ein Aktienanteil ein Teil bilden)? soll ggf. Wohneigentum angeschafft werden? Wird das Portfolie erst aufgebaut oder gibt es z.B. schon einen freien Anlagestock der investiert werden soll... ).

VG
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hey schlumpfine,

Neben den guten Tipps von Sandra noch folgende Hinweise von mir.

- Es gibt von den Börsenplätzen und Banken eigentlich gute und kostenfreie Basisliteratur. Folgendes habe ich bspw für Aktien online gefunden: https://static.boerse.de/downloads/dai/alles_ueber_aktien.pdf
- das Buch "der entspannte weg zum Reichtum" - reißerischer Titel, aber Gutes Buch. Autorin fängt bei null an, bringt aber dann neben den Basic einen Guten fundamentalen Ansatz näher.
- wenn du nicht gleich mit dem eigenen Geld reingehen möchtest, es gibt auch diverse Börsenspiele mit denen man sich herantasten kann. Bspw. sei hier nur das Börsenspiel der FAZ genannt.

Viel Spaß beim Investieren!
 
Ort
Daheim
Studiengang
Master of Laws
Ich bin beeindruckt von der geballten Kompetenz hier. Literaturempfehlung von Stifung Warentest und WISO :stupid:, Börsenspiel der FAZ...
Wenn Du Geld in Aktien (erfolgreich) anlegen willst, kauf' Dir ne Biografie von Warren Buffett, bzw. besorg' Dir so viel wie möglich von dem, was er selbst zu seiner Arbeitsweise veröffentlicht hat - und handle danach.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ich bin beeindruckt von der geballten Kompetenz hier. Literaturempfehlung von Stifung Warentest und WISO :stupid:, Börsenspiel der FAZ...
Wenn Du Geld in Aktien (erfolgreich) anlegen willst, kauf' Dir ne Biografie von Warren Buffett, bzw. besorg' Dir so viel wie möglich von dem, was er selbst zu seiner Arbeitsweise veröffentlicht hat - und handle danach.
Aha... und empfiehlst stattdessen einem börsen Neuling mal schnell den intrinsischen wert eines Unternehmens a la Buffet zu berechnen oder zu eruieren ob ein Unternehmen einen "moat" besitzt oder nicht?

No further comment!
 
Ort
Aschaffenburg
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
70 von 180
Ich bin beeindruckt von der geballten Kompetenz hier. Literaturempfehlung von Stifung Warentest und WISO :stupid:, Börsenspiel der FAZ...
Wenn Du Geld in Aktien (erfolgreich) anlegen willst, kauf' Dir ne Biografie von Warren Buffett, bzw. besorg' Dir so viel wie möglich von dem, was er selbst zu seiner Arbeitsweise veröffentlicht hat - und handle danach.
Das ist in etwa so clever, jedem Studenten hier im Forum zu raten, das Studium doch abzubrechen, hat ja bei Bill Gates, Steve Jobs oder auch Mark Zuckerberg geklappt.
 
Ich empfehle die Autoren Robert Shiller und Jeremy Siegel. Lies deren bekanntesten Werke, und die Grundlagen sind geklärt.

Sent from my GT-I9195 using Tapatalk
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
2. Hochschulabschluss
Master of Arts
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
2. Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
60 von 210
Für absolute Anfänger finde ich die Youtube Videos von Kola Barghorn (der kanal heißt "Aktien mit Kopf") echt gut. Ist jetzt kein mega innovativer Content aber echt sauber erklärt und solides Grundwissen. Einfach bei den ersten Videos anfangen, da sind naturgemäß auch die echten Anfängertutorials...
 
Oben