Hilfe zur Klausuraufgabe Alte Klausuren besprechen

DZu den Kardinalitäten:
Laut EA
Jedem Haus ist mindestens ein Hausangestellter zugewiesen. Hausangestellte können aber für mehrere Häuser zuständig sein.
Daraus folgt
Erster Satz Haus (hat) 1...* HAngestellte
Zweiter HAngestellte (hat) 1..* Häuser (Reihenfolge natürlich Haus 1..* <> HAngestellte

Laut EA
Manche Häuser verfügen über Fahrer Fahrer sind allerdings nicht ausschließlich einem Haus zugeteilt, sondern können auch für mehrere Häuser zuständig sein.
Haus (verfügt über) 0..* Fahrer
Fahrer (sind zugeteilt) 1..* Häusern (hier steht können mehreren bedeutet für mich müssen nicht)

Laut EA
Jedes Haus hat mehrere Rezeptionisten. (Es steht nicht da, dass der R auch in einem anderen Haus arbeiten kann)
mehrere sind bei mir mind 2 aber das scheint es hier nicht zu geben das stand schon mal hier im Forum imSkript gibt es das hat bei mir aber einen Fehler in der Ea gegeben also 1..*
Der andere Fall scheint nach Skript die Notation 1 zu haben aber auch da würde allerdings Punktneutral 1..1 korrigiert

Ob ich jetzt in der Klausur wieder 2..* schreiben würde und dann mit der Seite im Skript versuchen würde den Punkt zu kriegen oder 1..* um dann mit der EA im Notfall den Punkt zu holen weiß ich nicht so genau ...

Hoffe das beantwortet irgendwie die Frage
Mein Cursor ist weg kann nicht mehr sinnvoll korrigieren
 
Danke für die Erklärung Teresa.
(Es steht nicht da, dass der R auch in einem anderen Haus arbeiten kann)
Das ist mir wohl wirklich entgangen, hatte da wohl irgendwie zu viel rein interpretiert. Es steht tatsächlich nicht drin.

Wobei dann die Leserichtung eigentlich andersrum hätte deklariert werden sollen in der Musterlösung, für ein besseres Verständnis des Zusammenhangs.
Dort steht jeweils:
Haus ->hat (Rezeptionist, Fahrer, Hausangestellte)
Sinnvoller wäre wohl gewesen:
Rezeptionist -> arbeitet für Haus
Fahrer -> arbeitet für Haus
Hausangestellte -> arbeiten für Haus
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube Du hast vielleicht nur ein Problem mit der Notation. Wenn du ein Kästchen Haus und eins Fahrer hast, Dann ist die Lesart Haus hat 0..* Fahrer Das „hat“ in der Mitte kann man ich als Trennelement vorstellen und dann kommen 0..* zum Fahrer (Haus hat keinen oder mehrere Fahrer — so wie man das sagen würde) in der anderen Richtung steht im Trennelement „fährt für“ und die Menge kommt ans Haus ran. Die Leserichtung rechts nach links lässt sich aber hier nicht so gut darstellen.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
130 von 180
Nochmal Aufgabe 4: Unklar ist, ob nicht die Marmeladen aus dem Lager geholt werden, während die anderen Marmeladen (zeitlich) gekocht werden, also: 3 Prozesse innerhalb des UND-Bereiches (im Text unklar). Auch ist unklar, ob die Verpackung vor oder nach der Beigabe erfolgt (dürfte punktmäßig es aber wohl dasselbe Ergebnis sein). 30min sind machbar, aber ohne schöne 3er-Zellen. Ich schnitz mir wohl ne Kartoffel ;)
 
Die Zeit in der Klausur hat vorn und hinten nicht gereicht.
Wer da alles geschafft hat, musste die Aufgaben wirklich alle ohne großes Überlegen und alle Zeichnungen direkt ohne Korrekturen hinbekommen.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
130 von 180
War bisher die schwerste, oder? Etwas tricky war Relationenalgebra. Vereinigung und Restriktion, oder?
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Irgendwie sowas, ja...
Und war nach 1 1/2 Stunden fertig. Ging also doch.
Aber diese Relationenalgebraaufgabe war dieses mal echt knackig. Dafür waren sonst die Diagramme einfacher, so kam es mir vor.
Und hatte auch einige Probleme, da von meinem Zeichenstift mal zwischendurch die Mine flöten gegangen ist und ich Probleme mit dem Radierer hatte, dazu habe ich zu schnell gezeichnet und hab das ERM erst für UML gehalten, dann unnötigerweise in ER Notation gezeichnet bis mir nach einer Entität auffiel...aber naja.
Hab das zeugs aber vorher auch so geübt das ich das sehr schnell hinbekomme.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
130 von 180
Hab in der Eile auch nicht gelesen, welches Modell gefordert war, hoffe das passt ;)...Punkte gabs für: 16 Fragen, 30 Klassendiagramm (UML), 20 ERM, 10 RA, 24 GPS, soweit ich noch weiß. Hat jemand mehr als die 2 Tabellen VV221 und VV661 in RA verwendet? GPS war etwas unbequem, ziemlich verworren.
 
Die Punkteverteilung habe ich auch so in Erinnerung.
Die RA war deutlich schwieriger als in vorigen Klausuren.
Die GPS Aufgabe war für mich so unverständlich formuliert, teilweise dachte ich, da würden einfach Stücke des Textes fehlen. Die fand ich überhaupt nicht glücklich formuliert. Zum Glück habe ich die eh zuletzt gemacht und da dann nicht groß Zeit für verplempert.
Gewünscht hätte ich mir da aber trotzdem eine verständlichere Formulierung der Aufgabe.
So wurde man um viele Punkte gebracht, weil einem nicht mal die Aufgabe ganz klar wurde.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Stand vorhin im Moodle drin das die noch in Korrekturphase sind und es nicht absehbar ist wann Ergebnisse veröffentlicht werden.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Langsam frag ich mich was da eigentlicht los ist mit den Klausurergebnissen
Weiss jemand schon waz?
 
Ort
Nürnberg
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
70 von 180
Leider nicht, aber so langsam wird es schon lange, es werden diesen Freitag 10 Wochen. Ist die lange Korrekturdauer bei diesem Modul allgemein so?
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
130 von 180
Glückwunsch! Insgesamt war die Klausur gut machbar, trotz der knappen Zeit. Die Durchschnittsnote liegt laut Statistik bei 2,61.
Und nun kommen die Klopper wie Algomathe ;)
 
Oben