Plauderecke Der (Haus)-Tier-Fred

Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hier können wir dann alles lustige, kuriose und niedliche zum Thema (Haus)-Tiere posten! :dog: :pig: :mouse: :chicken:

Ich fang mal an. Kann es sein, das Katzen merken, dass man schwanger ist? Mein Kater verhält sich irgendwie merkwürdig. Also er ist ja sowieso eher ein Schaf und keine Katze und extrem gutmütig. Aber in letzter Zeit lässt er mich nicht mehr allein und verfolgt mich überall hin, selbst aufs Klo :O_o: Er schnurrt mich die ganze Zeit an und will sehr viel schmusen.
Vorher kam er auch mal kuscheln, aber nach 5 Minuten hatte sich das erledigt. Nun kann er gar nicht genug bekommen. Er bewegt sich immer in einem Umkreis von 1m zu mir. Hab ihn heute schon 2x aus Versehen getreten.
 
Ort
NRW
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Ja, Katzen sind so. Vermute, dass liegt am geänderten Geruch (durch die Hormone) und der löst einen Beschützerinstinkt bei den Pussis aus.
 
Studiengang
B.A. Bildungswissenschaft
2. Studiengang
B.Sc. Psychologie
oh wie schön, ein Haustierthread!
Ich denke auch, dass Katzen so etwas merken....

Tja, was kann ich erzählen? Meine Meeries sind sehr schlau ;-) sie verstehen wenn ich die Katzen frage: Hab ihr Hunger? Denn dann quieken sie ihr Futterquieken los. sie quieken auch los, wenn ich die Kühlschranktür öffne (normalerweise ja wegen Katzenfutter, aber sie quieken nun auch wenn sie sie tagsüber mal hören, also die Tür). Bissle dumm sind sie, wenn sie quieken, wenn sie den Aufzug hören obwohl ich bereits lange in der wohnung bin....Vielleicht haben sie es ja vergessen :-)
 
Ort
NRW
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
45 von 120
Das kenne ich so ähnlich von meinen Kaninchen :-) Jeden Morgen, wenn ich mir Frühstück mache und dazu an den Kühlschrank gehe, weiß die Kaninchendame, dass ich gerade an der "Futterquelle" bin. Sie ist dann ganz aufgeregt, läuft mir hinterher und bettelt mich an, wenn ich mich mit dem fertig belegten Toast ins Nachbarzimmer verziehe, bis ich ihr meine leeren Hände hinhalte und ihr zeige, dass das kein Frühstück für sie ist :-D
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Mein Kater muss heute morgen einen Abschied verkraften. Wir haben seinen alten Kratzbaum auseinander gebaut und weggeschmissen. Nun liegt der Kater im Flur, wo der Baum auseinander gebaut wurde, guckt traurig und wälzt sich hin und her. Aber nach einem halben Jahr Übergangszeit von alt zu neu muss er nun da durch. er wird es verkraften *hihi*
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
hab ganz früher auch immer meerschweinchen gehabt...später dann auch ein zwergkaninchen. meine meerschweinchen haben immer gequiekt, wenn ich mit der tüte geraschelt hab, weil das immer ihr futterzeichen war...und das gemüse immer in einer tüte eingepackt..

meine beiden miezen sind ähnlich "verquatscht", - ich hab das gefühl, dass kommt mit dem alter. früher haben sie nicht soviel "erzählt". heute gehts gleich los, wenn ich zur tür rein komme :-)
und mein dicker folgt mir auf schritt und tritt durch die ganze wohnung...wenn im bad die tür ran ist, dann bemüht sich der herr auch nicht, diese aufzumachen, sondern fängt furchtbar kläglich an zu mauzen, wie ich denn nur die tür fast zumachen konnte :-D
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Ich habe eine 2jährige Mieze (siehe Avatar;-)) und einen 4-Monate alten Kater. Die beiden sind sehr unterschiedlich, aber wenn es ums Futter geht, dann sind sie beide genau gleich. Wenn ich morgens aus dem Bad komme, stehen sie schon davor und rennen zum Futternapf, sobald ich losgehe :laugh: Und wenn ich den Schrank öffne, in dem die Leckerlies liegen, kommen sie quer durchs Haus gerannt ^^
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
Hier macht das normalerweise Myrmid, die hat aber heute mündliche Prüfung. Ich bitte um etwas Geduld ;-)
ohja, das ist kein problem :-)
ich hoffe, das daumendrücken hat geholfen und der anreise-/abreisestress wird nicht zuviel...sie müsste ja jetzt sogar schon fertig sein - bestimmt fix und fertig und hoffentlich erleichtert!
 
Studiengang
B.A. Bildungswissenschaft
2. Studiengang
B.Sc. Psychologie
meine Kleine ist auch 4 Monate....hihi man sieht, du hast diese netten Mützchen für diesen smoothie gestrickt, oder? Ich auch :-)
Ich kann gar nicht erst ins Bad ohne vorher alle 3 abzufüttern einschließlich Meeries, die ihr Recht auch einfordern, sofern es die Katzen bekommen :-)
Muss nachher mit der Kleinen erstmal wieder zum TA.....Schwanz retten *seufz* (siehe Blog). Aber so langsam hat auch die TÄ Hoffnung....bin ich froh, dass ich so stur war und gegen die Amputation war!!!!!
 
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Muss nachher mit der Kleinen erstmal wieder zum TA.....Schwanz retten *seufz* (siehe Blog). Aber so langsam hat auch die TÄ Hoffnung....bin ich froh, dass ich so stur war und gegen die Amputation war!!!!!
Das freut mich! :-) Vielleicht wird ja doch noch alles gut... *daumendrück*
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
...jetzt hab ich den thread mal hervorgekramt...mach mir gerade ein wenig sorgen um meine kleine miez...hat sich seit gestern ein paar mal erbrochen - jetzt bekommt sie magen-darm futter - das hat beim letzten mal sehr geholfen. nun hatte ich seit ewigkeiten gestern wieder "normales" feuchtfutter gegeben...und dann das :-( jetzt hat ja eh alles zu, mal gucken wie die nacht wird...sonst gehts morgen erstmal zum tierarzt...und das ist auch immer so ein stress für die "maus"....mir ist auch schon ganz schlecht :ill:
 

Schnecke

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
Oh weh, alles Gute für Deine kleine Mieze. Das klingt so, als ob sie das Feuchtfutter nicht vertragen hat, entweder weil sie dieses Futter an sich nicht verträgt oder weil sie einen sehr empfindlichen Magen hat und ihr die Umstellung von der einen Futtersorte zur anderen zu abrupt war (zumindest reagierte die Katze einer Freundin immer mit Erbrechen auf bestimmte Futtersorten und auf Futterwechsel, sie musste auf neues Futter immer löffelweise nach und nach umstellen, jeden Tag ein Löffel mehr vom neuen Futter, einer weniger vom alten). Hoffentlich ist es das Feuchtfutter, denn dann ist es bald vorbei und es geht ihr bald wieder besser.
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
danke @Schnecke
ja, daran hab ich auch schon gedacht...sie ist ja auch nicht mehr die jüngste...sie wird dreizehn.
sie hatte halt bisher, zum glück, noch nie etwas...deshalb reagiere ich da vielleicht auch über...naja, meine nerven in hinblick auf die prüfung am montag sind auch nicht gerade die besten...und da ich eh die nacht wach bin, hab ich sie wenigstens gut unter beobachtung..würd ihr den ganz zum tierarzt gern ersparen..
 

Schnecke

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
Das verstehe ich sehr gut, dass Du Dir da so große Sorgen machst. Selbst wenn Du rational glaubst, dass es nur das Futter ist, die Mieze leidet und emotional fragt man sich doch trotzdem als Tierbesitzer, ob es vielleicht doch was ärgeres ist als nur eine Futterunverträglichkeit.
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
...nun hat sie wenigstens ein wenig vom magen-darm-futter gegessen und sich auch am bauch kraulen lassen...dann werde ich mal mit dem lernen weitermachen und das beste hoffen..
 
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
Alles Gute Deiner Miez! Man kann sich immer so schlecht konzentrieren, wenn es einem Familienmitglied nicht gut geht :-(
 
Oben