FernUni allgemein Der Weg durch den FernUni-Dschungel - Organisation zu Semesterbeginn

Dieses Thema im Forum "Studium an der FernUni Hagen" wurde erstellt von Flubber, 3 Oktober 2013.

  1. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Kaum sind die Klausuren geschrieben, geht es ab ins nächste Semester. Doch nach all dem Klausurenstress hat man kaum noch Lust, sich direkt wieder auf die Uni zu konzentrieren. Und noch viel weniger Lust hat man dann, sich stundenlang durch die vielen unübersichtlichen Internetseiten der FernUni zu kämpfen. Da lässt man das alles schnell mal etwas schleifen, um später festzustellen, dass man wichtige Termine verpasst hat oder die EA in letzter Minute noch bearbeiten muss.

    Aber…was muss, das muss. Und damit ihr mehr Zeit zum Abschalten nach den Klausuren habt und es später trotzdem keine bösen Überraschungen gibt, möchte ich euch heute einen kleinen Leitfaden für die Organisation zu Semesterbeginn geben.
    4435909_blog.jpg

    Vorbereitung auf dem PC
    Ich beginne erst mal damit, dass ich mir auf meinem PC für jedes neue Modul einen entsprechenden Ordner anlege. Dieser Ordner bekommt dann noch Unterordner für die einzelnen Kurse, Einsendearbeiten, Selbstkontrollaufgaben, Übungsklausuren, Modul-CD und was es eben noch so alles gibt. So finde ich alles auf einen Blick wieder und muss mich nicht durch zig Dateien wühlen.

    Informationssuche im Internet
    Als nächstes geht es ab ins Internet. Mich verschlägt es als erstes zu FernUni-Hilfe, da ich dort viele Informationen in 2 Threads finde und nicht alles selbstständig zusammen suchen muss.
    Die entsprechenden Threads findet man im Unterforum der einzelnen Module. Dort beginne ich im Thread „Infos zum Modul xxx“. Hier gibt es schon mal Links zu den Einsendearbeiten, Übungsklausuren, Moodle und viele andere wichtige Informationen. Die wichtigsten Dateien (EAs, Übungsklausuren, SAs, Übungsaufgaben,…) werden direkt im extra dafür angelegten Ordner auf dem PC gespeichert. Den Dateinamen wähle ich so, dass ich jederzeit wieder verstehe, was sich hinter dieser Datei verbirgt.
    Anschließend geht es weiter zu den Erfahrungsberichten. Hier berichten andere Studenten von ihren Erfahrungen mit dem jeweiligen Modul und geben wirklich hilfreiche Tipps. Manchmal wird man dort auch noch mal auf wichtige Seiten verwiesen, die man dann direkt durchsuchen und abspeichern sollte.
    Hin und wieder haben Mitstudierende auch mal Zusammenfassungen im Forum hochgeladen. Daher empfehle ich, das Modulforum auch danach nochmal kurz zu durchsuchen. Was man findet, sollte man sich wieder direkt abspeichern. Ansonsten hat man es vergessen, bis man es braucht.
    Sollte es zu dem Modul eine CD von der FernUni geben, wird diese auch direkt installiert und im Modulordner auf dem PC abgespeichert. Denn auch die gerät sonst gerne in Vergessenheit, wenn man sie erst einmal im Schrank verstaut hat.

    etwas für's Regal
    Anschließend lege ich mir einen dicken Ordner für jedes Modul an. Hier hefte ich als erstes die Skripte ab. Danach werden sämtliche EAs und Übungsaufgaben ausgedruckt. Auf den EAs vermerke ich mir auch gleich das Abgabedatum.

    Terminkalender
    Zu guter Letzt erstelle ich mir jetzt noch einen Semesterkalender mit allen wichtigen Terminen, die in den nächsten Monaten auf mich warten. Ich bediene mich da immer auf (um den Link zu sehen musst Du angemeldet sein): da man sich dort auf 2 Seiten das Semester ausdrucken kann und noch genug Platz ist, um die Termine zu vermerken.
    Eingetragen werden die Termine aus der (um den Link zu sehen musst Du angemeldet sein) (Rückmeldefrist für das nächste Semester und Bearbeitungsbeginn und –ende). Außerdem die (um den Link zu sehen musst Du angemeldet sein) und die (um den Link zu sehen musst Du angemeldet sein). Wer das Angebot nutzt, sollte sich außerdem noch die Mentoriate eintragen.
    Den fertigen Kalender hänge ich mir immer über den Schreibtisch, sodass ich die Termine jederzeit überblicken kann.

    Zum Schluss kann ich noch empfehlen, dass man sich einen FernUni-Ordner in den Lesezeichen des Internetbrowsers anlegt. Hier habe ich alle wichtigen Links (z.B. die oben erwähnten) mit verständlichem Namen abgespeichert und finde immer direkt das, was ich suche.

    Ihr werdet ganz schnell merken: mit ein bisschen Organisation kämpft man sich ganz leicht durch den unübersichtlichen Dschungel und hat es schon viel leichter im Laufe des Semesters.


    Flubber


    Ergänzung: Seit einigen Semestern speichere ich mir zusätzlich jedes Semester sämtliche Übungsklausuren, welche die Fernuni zur Verfügung stellt. Das hat zum Vorteil, dass ihr euch im Laufe des Studiums eine schöne Sammlung anfertigt und wenn ihr mal ein Modul belegt, zu dem nicht mehr als diese 4 Klausuren zur Verfügung gestellt werden, habt ihr trotzdem mehr Klausuren. ;-) Wie das genau funktioniert, könnt ihr hier nachlesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2016
  2. Antonio

    Antonio Fernuni-Hilfe

    Ort:
    München
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Herzlichen Dank! :-)
     
  3. SVN

    SVN

    Ort:
    Herford
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    140 von 180
    Sehr schön geschrieben! Danke!
     
    Flubber gefällt das.
  4. quacero

    quacero

    Ort:
    PLZ 0
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Merci, die Übersicht mit den Terminen war mir gänzlich unbekannt :-)
     
    Flubber gefällt das.
  5. Krimgum

    Krimgum

    Ort:
    32139 Spenge
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    50 von 180
    Vielen Dank! :-)
     
    Flubber gefällt das.
  6. User2728

    User2728 abgemeldet

    War sehr hilfreich. Danke! :-)
     
    Flubber gefällt das.
  7. Der Denker

    Der Denker

    Ort:
    Aschaffenburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    70 von 180
    Super Leitfaden, :danke:
     
  8. Rubynia

    Rubynia

    Ort:
    bei Bremen
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Ich kann mich den Vorrednern anschließen. Super roter Faden für den optimalen Semesterstart :-).
     
  9. ttali

    ttali

    2. Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Danke, alles wird zu nächst erlegiegt:arbeit::-):danke:
     
  10. Flummi90

    Flummi90

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    50 von 210
    Vielen Dank für den tollen und hilfreichen Beitrag!

    Hat irgendjemand außer mir auch noch keine Unterlagen zum Bearbeitungsbeginn 01.04. erhalten? Der Versandbeginn war ja schon am 10.03.... :(
     
  11. Leilla

    Leilla Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    170 von 180
    Ja, meine :inlove: und ich haben auch noch nichts bekommen. Keine Panik also.. :-)
     
  12. RikeB

    RikeB

    Ort:
    Nicht weit vom Bodensee
    Hochschulabschluss:
    Diplom
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Science
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    80 von 210
    Der Versand verzögert sich aufgrund der Einführung eines neuen Behältersystems. Spätestens bis zum 10.04. sollen alle Unterlagen verschickt sein. Erstsemester wären nicht betroffen. Diese Infos habe ich heute von der FU erhalten.
     
  13. Der Denker

    Der Denker

    Ort:
    Aschaffenburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    70 von 180
    Würde so auch auf der Start-up-Veranstaltung durchgegeben.

    Vergessen wurde (bisher) niemand, kommt einfach zu einer ziemlichen Streuung, was für die betroffenen natürlich ziemlich ärgerlich ist.
     
  14. Bahia78

    Bahia78

    Ort:
    München
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    40 von 180
    Cool, danke! Da waren hilfreiche Links dabei, die ich noch nicht kannte.

    Meine Organisation ist aktuelle wie folgt:

    Kalender
    Termine pflege ich aktuell in einem freigegebenen GMail Kalender, auf den auch die Familie Zugriff hat. Erinnerungen zu wichtigen Terminen kann ich mir hier auch per Email zusenden. Die Termine habe ich so auch immer Mobil im Zugriff.

    Blog
    Weil die Homepage der Fern Uni für mich nicht übersichtlich ist habe ich mir einen privaten Blog erstellt:

    - Wichtige Links der Fern Uni habe ich übersichtlich aufbereitet.

    - Eine Blog-Seite für jedes einzelne Modul hilft mir beim zentralen Links sammeln und erstellen von ToDo Listen, hinzufügen von Hinweisen etc. eben alle Dinge die für dieses Modul wichtig sind un dich im Internet gefunden habe erfasse ich auf der entsprechenden Seite des Moduls.

    - Der Gmail Kalender wurde auf der Startseite des Blogs eingebunden, so dass ich direkt die nächsten Termine im Blick habe. Ebenso habe ich die Monats Übersicht eingeblendet, was dem Schweinehund manchmal hilft, wenn man sieht die Woche wurde erst so wenig gelernt.

    Der Blog ist für mich zu meiner zentralen Anlaufstelle geworden, ist überall abrufbar und enthält für mich sämtliche wichtigen Infos. In diesem Dschungel von verstreuten Informationen finde ich das sehr hilfreich.

    Regal
    Die beschrifteten Ordner stehen bei mir schon vor dem eintrudeln der Unterlagen bereit.
     
  15. vipertx

    vipertx

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Vielen Dank für den tollen Leitfaden.
     
  16. dnil.brnnr

    dnil.brnnr

    Ort:
    Mainz
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    0 von 180
    Richtig gut! :) Danke
     
  17. Study2016

    Study2016

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    10 von 120

Diese Seite empfehlen