Technik Problem Druckereinstellung (Spardruck)

Ich bin auf Windows 10 umgestiegen, was zum Glück mehrere Probleme beseitigt hat. Nachteil ist ein neu hinzugetretenes Problem: Beim Drucken eines PDF-Dokuments finde ich keine Spardruckeinstellungsmöglichkeit mehr, was beim Drucken aus Word aber nach wie vor kein Problem ist. In PDF habe ich jetzt insgesamt eine neue Maske, in der eine derartige Einstellmöglichkeit scheinbar nicht existiert.

Es geht natürlich auch ein bisschen ums Geld, aber auch um Umwelt, v.a. um die mordsmäßige Staubentwicklung (was man sich dann noch in die Lunge zieht). Nicht-Spardruck ist sinnlos und schädlich in jeder Hinsicht.

Ich hoffe mir kann jemand sagen, wie ich die Einstellung vornehmen kann. Modell: Samsung Xpress M2022

:danke:
 
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Womit öffnest du denn deine PDF? Ich kann in Adobe ganz normal erst auf den Druck-Button und dort anschließend in den Einstellungen den Druckmodus anpassen. Da hat sich bei mir mit Windows 10 nichts geändert.
 
Oben