Einsendeaufgaben EA-Besprechung WS 2015/16 EA2 42261 (08.01.2016)

Hochschulabschluss
Bachelor of Science
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Zu welcher Lösung kommt ihr bei Aufgabe 3b)?
Ich komme auf eine neue aktive latente Steuer von 23000 und eine neue Bilanzsumme von 203000 und eine neues EK von 73000?
Habt ihr das auch so?
 
Hochschulabschluss
Diplom-Betriebswirtin (FH)
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Danke Sika, habe mich tasächlich bei 1a vertippt als ich meine handschriflichen Aufzeichnungen übernommen habe.
Bei 1d habe ich neben Benchmarking auch den Branchenvergleich gefunden.
Auf folgender Seite http://www.daswirtschaftslexikon.com/d/bilanzanalyse/bilanzanalyse.htm findet man den Begriff: Betriebsvergleich der mir doch sehr vertraut vorkommt. Da ich davon ausgehe, dass man hier hören will was im Skript steht, werde ich meine Antwort ändern.


Für 3b komme ich zu folgender Lösung:

AV verändert sich wie folgt:
AV 120.000 : GoF zählt als immaterieller Vermögensgegenstand zum AV, die GoF wurde bereits mit 15.000 abgeschrieben (75.000/5 Jahre, bei 3 Jahren ergibt sich ein Abschreibungsbetrag von 25.000, dh.: das Anlagevermögen verringert sich um weitere 10.000)

Aktive latente Steuern steigen um 3.000 auf 23.000 (aufgrund des erhöhten Steuerertrags)

Der JÜ: 23.000 vermindert sich von 30.000 um die um 10.000 höhere Abschreibung und erhöht sich um den um 3.000 höheren Steuerertrag.
Das EK habe ich unverändert, da ich mit Buchführung sonst nichts am Hut habe ist das aber eher eine Bauchentscheidung.
upload_2016-1-4_21-26-18.png
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Klar! Hast Recht @Antarra der JÜ und nicht das EK erhöhen sich um 3000. Das EK bezieht sich ja auf den Periodenbeginn.:perfekt:
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hi alle zusammen, wie habt ihr 3b2) und 3b3) beantwortet.

Die Bilanzsumme hat sich ja verringert von 210000 auf 203000, der Gewinn ist gleichzusetzen mit dem JÜ also hat dieser auch verringert. Und somit habe ich dann für 3b3) die konservative Masnahme.
Danke im Vorraus
LG
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Habt ihr die Aufgabe 4 schon bearbeitet?
 
Hochschulabschluss
Diplom-Betriebswirtin (FH)
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Bei Aufgabe 4 habe ich
b1)
Pensionsverpflichtungen:
Rückgängigmachen von 5.000 € aktiver Unterschiedsbetrag
Ausweis von 35.000 € Deckungsvermögen im AV (Pensionsverpflichtung 30.000 + aktiver Überhang 5000)


Aufnahme von 30.000 € Pensionsverpflichtungen als langfristiges bilanzanalytisches FK

Periodengewinn: ( JÜ 25.000€)
15.000 € als Dividendenverbindlichkeit in die kurzfristigen Verbindlichkeiten umgliedern
10.000 € zu bilanzanalytischem EK

Aktiver RAP:
15.000 umgliedern zum kurzfristigen bilanzanalytischen Vermögen

Erhaltene Anzahlungen:
3000 € umgliedern zum kurzfristigen bilanzanalytischen Verbindlichkeiten

(b2) Erstellen Sie anschließend die betriebswirtschaftliche Strukturbilanz, indem Sie alle offenen Felder des Tableaus auf S. 8 ausfüllen! (3 Punkte)

Verwenden Sie für diese Teilaufgabe das auf S. 8 abgebildete Lösungstableau!

Ba AV 135.000 = 100.000 AV + 35.000 € Deckungsvermögen (Pensionsverpflichtung 30.000 + aktiver Überhang 5000)

Ba UV 68.000 = 50.000 + Aktiver RAP 15.000 + 3000 Anzahlung

Ba EK 100.000 = 90.000 + 10.000( aus JÜ 25.000€)

Kurzfristigen ba FK 33.000 = 15.000 Dividendenverbindlichkeiten + 3000 Anzahlung + 15.000 Verbindlichkeiten kurzfristig
langfristiges ba FK 70.000 = 40.000 + 30.000 Pensionsverpflichtungen

Hat jemand einen besseren Vorschlag???
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Guten morgen,
wäre jemand so freundlich mir die Aufgabenstellung der EA's per E-Mail zu senden oder hier hochzuladen? Ich habe den Kurs im letzten Semester belegt gehabt, bin aber leider durch die Klausur gefallen :unsure:. Da ich davon nicht ausgegangen war habe ich mich natürlich auch nicht mehr für den Kurs angemeldet und bin nun für die Einsicht auf der Uniseite gesperrt. Ganz lieben Dank im Voraus, Dani
 
Oben