Eindruck nach dem Lesen des Kurses „Epoche und Räume“, insgesamt 5 Hefte

Ort
Berlin
Studiengang
M.A. Geschichte Europas
Europa ist eine Identität, die die europäischen Kulturen seit der Antike durch Abgrenzung von den Anderen entstand und sich entwickelte. Dass Russland und die Türkei nicht zu Europa gehörten, oder dass die Zugehörigkeit dieser zwei Kulturen zu der europäischen in der spät Antike, hatten Länder damals wie Poland propagandalasiert, was bis heute umstritten bleibt. Die im Spätmittelalter durch Umbrüche und Verflechtungen zerrissene europäische, christliche Gemeinschaft fand einen neuen politischen Zusammenhang durch die Abgrenzung von Feind „den Türken“ wo der christlichen Glauben in deiner neuen Form in Vordergrund trat.

das ist grob mein Eindruck nachdem ich 5 Hefte gelesen habe. Gerne hoffentlich erregt euch das hier zu weiteren Ideen. Ich bin kein Muttersprachler, wenn Fehler auftauchen dann Verzeihung. Es kann auch sein, dass ich total falsch verstanden habe, die Texte sind mir sehr kompliziert geschrieben. Ich freue mich um Feedbacks. Dankeschön
 
Oben