Einsendeaufgaben Einsendearbeit 2 zum Modul31581 WS17/18

Hallo zusammen,

ich bin gerade an der Einsendearbeit 2 zum Moduls 31581 WS 17/18 Kurs Investitionstheorie I dran.
Leider verwirrt mich diese Einsendearbeit. Aufgabe 1 ist soweit klar, was mich verwundert ist Aufgabe 2a.

Wenn ich mir nun die Aufgabe 2a von Einsendearbeit 2 anschaue dann finde ich, dass man dort doch zu 90% das Gleiche machen muss wie bei Einsendearbeit 1 Aufgabe 2a.
Oder wie seht ihr das?

Bei Einsendearbeit 2 Aufgabe 2a müsste man doch nun auch das optimale Sachinvestitionsvolumen bestimmen,
also: C1 = a-b*C0 und das drei mal, einmal für Investition 1+2 weil die Zinsfüße höher sind als Zinsen für Geld aufnehmen oder anlegen, dann für Investition 3 und für Investition 4.
Danach müsste man doch dann auch die Nutzenoptimale Konsumaufteilung ermitteln um dann den optimalen Konsumplan zu bestimmen?

Danke für Hilfe.
Gruß Kampi
 
Hallo :)
bei der Aufgabe 2a handelt es sich doch um einen unvollkommenen Markt da der sollzins ungleich dem Habenzins ist, oder?
Lg
Nadine
 
Oben