Infos und Tipps Erfahrungsberichte Modul L2

Ort
Graz
Hochschulabschluss
Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Hier können diejenigen, die das Modul L2 bereits erfolgreich hinter sich gebracht haben, ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern und anderen Studis mit Tipps und Tricks weiterhelfen.
Wie ist es euch mit den Inhalten des Moduls ergangen?
Welche Prüfungsform habt ihr gewählt?
Wie habt ihr euch auf die Prüfung vorbereitet?
Was hat euch dabei am besten geholfen?
usw.
 
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Ich habe im WS 2012/13 das Modul L2 als Praxismodul absolviert. Dafür wurde mir meine berufliche Tätigkeit anerkannt. Folgendes ist aus meiner Sicht für all jene wichtig, die ebenfalls vorhaben, in L2 ihr Praktikum zu machen:

Auf jeden Fall sollte man frühzeitig (!) mit der zuständigen Betreuung abklären, ob die berufliche Tätigkeit oder ein angestrebtes Praktikum für das Modul anerkannt werden kann. Hat man erstmal das "OK", ist es wichtig, sich genau an die Vorgaben und Fristen im Praxisleitfaden zu halten... diese können durchaus von anderen Modulen (insbesondere Geschichte) abweichen!

So ist z. B. im Wintersemester bis 15.12. der schriftliche Praktikumsbericht beim Lehrgebiet (nicht beim Prüfungsamt!) einzureichen. Dieser muss spätestens bis zu diesem Termin dort schriftlich vorliegen, ein E-Mail genügt nicht! Wie der Praktikumsbericht genau aussehen soll und was darin enthalten sein muss, ist im Praxisleitfaden geregelt.

Der Praktikumsbericht wird nicht benotet, allerdings muss er bereits einen Ausblick auf das Thema der Praxishausarbeit und eine vorläufige Literaturliste enthalten (ersetzt quasi das Exposé). Das HA-Thema sollte sich auf die berufliche Tätigkeit bzw. die konkrete Tätigkeit im Praktikum beziehen (z.B. einen bestimmten Schwerpunkt daraus auswählen und zu einem HA-Thema ausbauen). Auf diesen Praktikumsbericht erhält man dann eine Rückmeldung der Betreuung (per E-Mail), worauf man dann eine vorläufige Gliederung für die Hausarbeit vorschlagen muss. (Achtung: Auch hier gibt es jedes Semester bestimmte Fristen lt. dem jeweils aktuellen Praxisleitfaden, bis wann die Themenabsprache spätestens abgeschlossen sein muss!) Ist diese einmal durchgewunken und die Praxishausarbeit vom Prüfer beim Prüfungsamt angemeldet, kann es losgehen. Dabei sollte man sich dann ganz genau an die Vorgaben des aktuellen Hausarbeitsleitfadens für LitWi halten. Insbesondere die Zitierweisen weichen stark von den Vorgaben der G-Module ab!

Ganz wichtig auch und nicht vergessen: Die davon unabhängige Prüfungsanmeldung rechtzeitig (im WS bis 15.12.) selbst vornehmen und wenn man eine Praxishausarbeit schreibt, dabei auch die Option "Hausarbeit (Praxis)" auswählen!

Und noch einmal Achtung: Für alle Studierenden, die sich VOR dem SS 2012 eingeschrieben haben, besteht die Möglichkeit, das verpflichtende Praktikum auch außerhalb des gewählten Fachschwerpunktes abzuschließen (so habe ich es auch gemacht). Alle jene, die sich danach eingeschrieben haben, müssen das Praktikum zwingend in einem der als Praxismodule gekennzeichneten Module im Fachschwerpunkt absolvieren!

Fazit: Ich fand den Stoff des Moduls zwar recht trocken präsentiert, konnte aber durch die Hausarbeit thematisch in eine Richtung ausweichen, mit der ich mich etwas mehr anfreunden konnte. L2 bietet insgesamt sehr viele gute Möglichkeiten für Hausarbeitsthemen und ist dabei recht offen für verschiedene individuelle Interessen.
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Gibt es vielleicht ein paar Leute, die diesen Thread ein wenig mit ihren Erfahrungen auffrischen könnten?
Das wäre toll :danke: :like:
Hab mich selbst noch nicht entschieden, ob ich dieses Modul mit einer Hausarbeit oder einer mündlichen Prüfung abschließen möchte ...
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Kann mir einer von euch verraten, wie lange ich etwa rechnen muss, bis ich ne Rückmeldung aufs Expose bekomme?

LG Sandra
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Kann mir einer von euch verraten, wie lange ich etwa rechnen muss, bis ich ne Rückmeldung aufs Expose bekomme?

Also die Betreuung in L2 war eine Katastrophe. Die Themenabsprache lief noch schnell und mein Prüfer hatte mir sogar auch gute Literaturtipps und weitere Hinweise fürs Exposé gegeben. Aber nachdem ich das Exposé eingereicht hatte, habe ich erst mal nichts weiter von ihm gehört. Nach 14 Tagen habe ich per Mail(s) nachgefragt - keine Reaktion. Ich hatte mehrfach versucht, ihn telefonisch zu erreichen - ohne Erfolg. Nach einer eindringlichen Mail meinerseits, dass ich erfolglos versuche, ihn zu erreichen und die Zeit langsam knapp wird, hat er mir lapidar zurückgeschrieben, er kümmere sich schon um seine Studenten und werde allen rechtzeitig antworten. Letztlich hat er das Exposé ganz knapp 6 Wochen vor Ende des Semesters abgesegnet, sodass es gerade noch beim Prüfungsamt für das laufende (Teilzeit-)Semester eingereicht werden konnte.
Ich hatte noch mit vier anderen Kommilitoninnen zu der Zeit Kontakt, die den gleichen Ärger (mit demselben Betreuer) hatten. Ein anderer Kommilitone hatte über Moodle verzweifelt versucht, seinen Betreuer (bei ihm war es der Prof. selbst) anzusprechen, weil er ebenfalls Wochen nach Einreichung des Exposés immer noch nichts von ihm gehört hatte ... :O_o:
Wie lange wartest Du schon?
Ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir letztlich unkomplizierter läuft. :daumen:

Liebe Grüße :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hallo.Maugli,

danke für deine Antwort. Ich warte noch nicht so lange- allerdings hatte ich auf Mails zur Themenfindung und zum Praktikumsbericht quasi Expressantworten und wunderte mich jetzt schon etwas. Gut zu wissen, dann werde ich da deutlich zügiger nachhaken. Ich möchte nämlich eigentlich nicht in der Semesterendphase schreiben, sondern vorher, da ich auch noch für G1 lernen muss. Aber anfangen zu schreiben und hinterher fliegt mir das Expose um die Ohren und ich fang damit noch mal an- das wäre ziemlich unökonomisch. Zumal ich die ausgeliehene Literatur ja zurückgeben muss- zumindest, wenn sie vorgemerkt ist.

LG Sandra
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Update: Nachfragen hat sich als goldrichtig erwiesen. Ich hab jetzt das Ok zum Expose mit kleinen Modifikationen. Nun muss nur noch das mit der Anmeldung beim Prüfungsamt gut laufen.
LG Sandra
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Klasse! Dann kann es ja losgehen ...:notebook:
(Du weißt sicherlich, dass Du nicht auf den Bescheid vom Prüfungsamt warten musst, um anzufangen, wenn das Exposé abgesegnet wurde ;-))

Ich wünsche Dir gutes Gelingen! :thumbsup:
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Danke sehr. Ja, das weiss ich. Und auch, dass mir das beim Zeitmanagement echt hilft so. Auf ins Abenteuer Hausarbeit. Ik freu mir. Aber n bissl Bauchgrummeln vor dieser Premiere ist auch da.
LG Sandra
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Danke sehr. Ja, das weiss ich. Und auch, dass mir das beim Zeitmanagement echt hilft so. Auf ins Abenteuer Hausarbeit. Ik freu mir. Aber n bissl Bauchgrummeln vor dieser Premiere ist auch da.
LG Sandra

Bauchgrummeln hatte ich bei der ersten HA auch - aba wenn de dir druff freu'n tust, dann wird ditt schon juht jehn :laysmile: :cool:
Also ran an de Buletten! :triumphant:

Liebe Grüße :allsmiles:
 
Oben