Plauderecke Gehaltsverhandlung nach Fernstudium

Studiengang
M.Sc. Volkswirtschaftslehre
Hallo zusammen,

langsam aber sicher neigt sich mein Fernstudium dem Ende und die ersten Jobinterviews laufen (virtuell :-)) an. Allerdings wurde ich jetzt erst einmal darauf angesprochen, wann ich Zeit für das Gespräch zur Gehaltsverhandlung habe.

Ehrlicherweise war mir nie so bewusst, dass es dafür sogar ein separates Gespräch gibt. Und zusätzlich ist der Austausch mit Kommilitonen zwar da, drehte sich aber nie um das Thema Gehaltsverhandlung bzw. allgemein Einstiegsgehälter. Hat jemand Tipps, wie ich mich ideal darauf vorbereite bzw. was es zu beachten gibt?

Danke!
 
Hallo Makalan,

für einen ersten Überblick fand ich den Artikel hier ganz sinnvoll:

Ansonsten würde ich dir empfehlen in Statista und auf Kununu nach Vergleichbaren Stellen und Erfahrungsberichten mit ähnlichen Qualifikation zu schauen.

Hoffe ich konnte zumindest für einen groben Überblick helfen :)
Grüße
Louis
 
Studiengang
M.Sc. Volkswirtschaftslehre
Hallo Makalan,

für einen ersten Überblick fand ich den Artikel hier ganz sinnvoll:

Ansonsten würde ich dir empfehlen in Statista und auf Kununu nach Vergleichbaren Stellen und Erfahrungsberichten mit ähnlichen Qualifikation zu schauen.

Hoffe ich konnte zumindest für einen groben Überblick helfen :)
Grüße
Louis
Danke Dir! Ich schaue mal rein. :) Aber persönliche Erfahrungen wären natürlich noch einmal besser!
 

JessSly

Tutorin
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
150 von 180
Dazu müsste man aber schonmal die Branche wissen, besser noch die Position. Dazu welche Berufserfahrung du bisher gesammelt hast.
Danach richtet sich nicht nur das Gehalt sondern auch die Strategie.
 
Studiengang
M.Sc. Volkswirtschaftslehre
Dazu müsste man aber schonmal die Branche wissen, besser noch die Position. Dazu welche Berufserfahrung du bisher gesammelt hast.
Danach richtet sich nicht nur das Gehalt sondern auch die Strategie.
Hi @JessSly - Berufserfahrung bisher überschaubar (zwei Praktika bei Big Four, zusätzlich eins bei BMW). Abseits davon nichts.

Branche ist Consulting :)
 

JessSly

Tutorin
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
150 von 180
Ach, das könnt tricky werden. Die wollen dich natürlich möglichst billig einkaufen. Jung, frisch von der Uni, hoch motiviert, keine nennenswerte Lebenserfahrung. Du bist das perfekte Kanonenfutter zum verheizen, immer mit Hinweis auf potentielle Gehaltserhöhungen wenn du dich richtig anstrengst.
Da kriegste dann 40k angeboten in denen aber alle Zuschläge schon mit verrechnet sind. Anreise zum Einsatzort deutschlandweit ist Privatzeit. Der Kunde will dich die bezahlten Stunden und du musst noch interne Sachen erledigen. Alles mit dem Lohn abgegolten.

Da du das aber jetzt alles weißt, kannst du genau damit argumentieren. Du bist jung und unvoreingenommen, du kennst dich durch die Praktika schon ein wenig aus, bist aber noch formbar. Du hast genug Energie, da du ja noch keine 20 Jahre gearbeitet hast. Du bist zeitlich flexibel und bereit quer durch Deutschland zu reisen.
Dein Ziel ist es natürlich Senior Consultant zu werden oder gar Partner und du bist bereit alles zu tun was dafür nötig ist.
Um so einen jungen, engagierten Mitarbeiter zu gewinnen sollten die mind 50k springen lassen. Ansonsten nimmst du eins der anderen Jobangebote an, die du noch offen hast.
 
Oben