Hilfe zur Klausuraufgabe Klausur 31031 Mrz 2014 (WS 2013/14)

Studiengang
Bachelor of Laws
Hallo zusammen,

wer von Euch kann mir die Lösung von Aufgabe 8 (mit einzelnen Rechenschritten) erklären?
Für eine Rückmeldung bedanke ich mich im voraus.

MfG
Ulrich
 
Ort
Bayern
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Aus dem Aufgabenteil 7) weißt Du, dass das optimale Einsatzverhältnis lautet: r2=9r1
Das setzt Du ein: 108=9r1+1r2 ergibt r1=6, folglich r2=54
In x eingesetzt erhält man dann x= 3(6*54)^1/2=54
Antwort D
 
Ort
Wien
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
140 von 180
Hallo, ich hab eine Frage zu Aufgabe 6 :-) habe schon einige Beiträge zu dem beispiel gelesen aber leider verstehe ich noch immer nicht wie man da vorgehen muss.

muss ich die r1 r2 und r3 zusammen zählen sowie die x1 und x2 pro vektor und dann vergleichen?
z.B. für v1 (-22;+18)
ich versteh dass so dass man im Prinzip nur die Vektoren vergleichen kann die den gleichen input oder gleichen output haben (lt. KE)
aber in den KE gibt es leider kein beispiel mit großen vektoren sondern immer nur mit einem input oder output.

Danke euch !
 
Oben