Hilfe zur Klausuraufgabe Klausur Sep 2014 (SS 2014)

U

User6238

abgemeldet
Ich hab für den Anfang mal die MC Fragen von SS 2014 Aufgabe 4 gemacht:

4.1.a. R
4.1.b. F
4.1.c. R
4.1.d. R

4.2.a. F
4.2.b. R
4.2.c. R
4.2.d. R

4.3.a. R
4.3.b. R
4.3.c. F
4.3.d. F

4.4.a. F
4.4.b. F
4.4.c. R
4.4.d. F

4.5.a. F
4.5.b. F
4.5.c. R
4.5.d. F

4.6.a. R
4.6.b. R
4.6.c. F
4.6.d. R

4.7.a. F
4.7.b. F
4.7.c. R
4.7.d. R

4.8.a. R
4.8.b. F
4.8.c. R
4.8.d. R

4.9.a. F
4.9.b. F
4.9.c. F
4.9.d. F

4.10.a. R
4.10.b. R
4.10.c. R
4.10.d. R

Bei Fehlern natürlich gerne verbessern!

Oben bereits eingetragene Verbesserungen mit Datum:

Edit 5.März 2014:
4.2.c. F -> R
4.2.d. F -> R
4.3.c. R -> F
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi Akina, 4.2 und 4.3 müssten folgendermaßen lauten:
4.2.a. F
4.2.b. R
4.2.c. R
4.2.d. R

4.3.a. R
4.3.b. R
4.3.c. F
4.3.d. F

Der Rest passt :-)

Viel Erfolg noch beim Lernen!
 
U

User6238

abgemeldet
Ich dachte irgendwie, das mit den internen Normen wäre mehr Taylor gewesen, der ja angenommen hat, dass sich die faulen Drückeberger zusammenschließen und interne Normen zum Output produzieren, um so ingesamt weniger Arbeit vollrichten zu müssen. Zwar haben die Hawthorne Experimente insgesamt mehr den sozialen Charakter der Zusammenarbeit als wichtigen Faktor hervorgehoben aber irgendwie habe ich dieses "Lasst uns Outputnormen schaffen" mehr den Faulenzern bei Taylor zugeschrieben..Hab's aber noch mal nachgelesen und Tatsache..dedümmm~ :paperbag:
Bei d) war ich mir auch nicht so sicher, ob das wirklich Hawthorne war. Die Experimente haben ja gezeigt, dass die Produktivität nicht mit Beleuchtung sondern mehr mit den Teams zusammen hängt..Das Thema Motivation im Ausführlicheren wurde da doch als solches gar nicht behandelt oder? Die HE haben doch die Grundlage geschaffen aber erst Maslow, Herzberg und co. haben dann wirklich was zum Thema Arbeitszufriedenheit und Motivation gemacht oder nicht? :confused:
Ich glaube, ich bringe gerade ganz viel durcheinander..^^

Ich dachte, hier sei mit "Selbstregulation" Personal Mastery gemeint..Ich hab damit gehadert aber letztendlich gedacht, das wäre im Sinne von Selbstführung/Persönlichkeitsentwicklung gemeint. Aber dann weiß ich nun, dass ich fortan darauf achte. :thumbsup:


Viel Erfolg noch beim Lernen!
Dankeschön, das wünsche ich dir (solltest du auch noch Prüfungen haben) natürlich ebenso!:danke:
Und danke auch für die Verbesserung. Ich habe es in meinen Lösungen oben der Übersicht halber für spätere Generationen mal ausgebessert. :-)
 
Oben