Klausurbesprechung Klausur SS 2019

Dieses Thema im Forum "31241 Internet-Technologien und Infosysteme" wurde erstellt von ilmia, 10 August 2019.

  1. ilmia

    ilmia

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    120 von 180
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, alle Klausurmitschreiber haben die Klausur des Moduls gut überstanden. Ich gebe hier die Fragen der Klausur wider, z. B. für Klausurvorbereitungen. Angaben sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

    Teil 1 mit Kurs 01671 (Datenbanken I)
    Aufgabe 1
    Es ist ein ERM-Diagramm mit den Entitäten Tier, Pfleger, Gebäude und Futter sowie einige Relationen zwischen den Entitäten vorgegeben.
    a) Das ERM-Diagramm ist in ein relationales DB-Schema zu überführen. Außerdem sind die Schritte der Überführung zu begründen.
    b) Das relationale DB-Schema ist per SQL zu erzeugen.

    Aufgabe 2
    Zwei Tabellen sind vorgegeben mit Zahlenwerten. Es sind die Ergebnisse von zwei vorgegebenen SQL-Abfragen anzugeben.

    Aufgabe 3
    Ein ERM-Diagramm ist vorgegeben mit den Entitäten Linie, Fahrabschnitt und Bahnhof. Zu vier Aufgabenstellungen ist jeweils SQL-Abfrage anzugeben.

    Aufgabe 4
    Drei Relationen inkl. funktionale Abhängigkeiten sind vorgegeben. Es soll untersucht werden, welche Normalformen die Relationen genügen.

    Teil 2 mit Kurs 01866 (Sicherheit im Internet I)
    Aufgabe 1 (wahr/falsch)
    Fünf Aussagen waren vorgegeben. Es soll markiert werden, welche Aussagen wahr und welche falsch sind. Die Themen weiß ich nicht mehr, sie kommen querbeet aus den Kurseinheiten.

    Aufgabe 2 (Verständnisfragen aus KE 1 und KE 2)
    a) Wozu dient DNS?
    b) DNS Spoofing und DNSSEC erklären.
    c) Was bedeutet URL, wozu wird URL benötigt und was sind die Bestandteile?
    d) Salt Value (Funktionsweise und warum ist Salt Value sicher?)
    e) Feistel-Verfahren erklären.

    Aufgabe 3 (RSA)
    a) Wodurch ist RSA sicher?
    b) Wem darf der Schlüssel bzw. dürfen die Schlüssel bekannt sein?
    c) Kann der öffentliche Schlüssel e = 6 für eine RSA-Verschlüsselung verwendet werden? (inkl. Begründung)
    d) d berechnen, vorgegeben waren die Werte e = 31, p = 5 und q = 7
    e) Analog Teilaufgabe d), aber mit e = 5. Welches Problem tritt auf? Kann e = 5 verwendet werden?
    f) Mit den Angaben aus Teilaufgabe d) die Nachricht N = 2 verschlüsseln (Angabe der Formel hat gereicht).
    g) Nachricht aus Teilaufgabe f) entschlüsseln (Angabe der Formel hat gereicht).
    h) Kann RSA in digitalen Unterschriften verwendet werden? (inkl. Begründung)

    Aufgabe 4 (Verständnisfragen aus KE 3 und KE 4)
    a) Diagramm zur Verschlüsselung einer Nachricht mit PGP ergänzen und erklären.
    b) Warum sind hybride Verschlüsselungsverfahren sicher?
    c) vgl. Übungsaufgabe 3.1 aus KE 3
    d) vgl. Übungsaufgabe 3.2 aus KE 3
    e) Fragen zu SSH

    Die Punkteaufteilung im Detail weiß ich nicht mehr, in beiden Teilen konnten jeweils bis zu 50 Punkte erreicht werden.

    Kleines Fazit:
    Der Klausurteil Datenbanken I war gut lösbar, Aufgaben 3 und 4 waren eher anspruchsvoll. Für den Klausurteil Sicherheit im Internet I gingen teilweise ins Detail, mit guten Kenntnissen sind diese Aufgaben zu lösen.
     
    Kjaupel gefällt das.
  2. Kjaupel

    Kjaupel

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    Hallo,

    sehr gute Zusammenfassung der Prüfung, danke dir dafür. Ich glaube, so genau hätte ich es nicht mehr zusammengekriegt.

    Eine weitere Aufgabe, die ich noch im Kopf habe, war zur One-Time-Pad-Verschlüsselung: Wie erfolgt die Ver- und Entschlüsselung? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

    Mein Fazit zur Prüfung:
    DB1 war den Altklausuren sehr ähnlich, nur die vierte Aufgabe habe ich in der Form noch nicht gesehen. Dennoch war der Teil sehr gut zu lösen, wenn man die alten Klausuren geübt hat.
    Im Sicherheit-Teil mussten sehr viele Freitextaufgaben bearbeitet werden. Wer Gotthardt aber kennt, hat sowas bereits erwartet. An sich war der Teil aber auch fair und die Themengebiete waren ähnlich zu denen in den Altklausuren.
     
    ilmia gefällt das.
  3. Bestanden :)
    4,0... aber bestanden
     
  4. ibanez

    ibanez

    Ort:
    Oberfranken
    Hochschulabschluss:
    Master of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    Habt ihr schon den offiziellen Notenbescheid vom Prüfungsamt per Post bekommen?
    Die Noten sind zwar online, aber ich habe noch nichts schriftlich... :cautious:
     
  5. ilmia

    ilmia

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    120 von 180
    Ich habe auch noch nichts Schriftliches erhalten.
     
  6. ibanez

    ibanez

    Ort:
    Oberfranken
    Hochschulabschluss:
    Master of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    @ilmia: Ich hab Anfang der Woche das Prüfungsamt angeschrieben. Angeblich wurden die Notenbescheide schon Mitte September versandt. Mir wurde ein neuer Bescheid zugeschickt. Vielleicht solltest du auch mal nachfragen. :cautious:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden