Frage zum Modul Klausurfragen

Ort
Graz
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
90 von 120
Schönen Abend,

ich habe vor, im heurigen September in diesem Modul eine Klausur zu schreiben. Da es ja zu jedem der drei Teile des Moduls eine Frage geben wird und ich mich auf die Toleranzdebatte und den Nathan spezialisieren möchte, würde es mich interessieren, ob mir jemand eine ungefähre Vorstellung der diesbezüglichen Fragestellung in den vergangenen Semestern geben kann. Vor allem wäre es interessant für mich zu wissen, in wie weit der recht umfangreiche Reader relevant ist bzw. war?
Vielen Dank und

lg aus Graz
 
Guten Abend nach Graz,

ich hoffe, DonGiovanni, dass du das hier noch liest und mir von deinen Erfahrungen berichten magst.
Ich stehe im gerade begonnen Semester nun vor der gleichen Problematik.
Hast du Literaturtipps neben den Studienbriefen?

Ich würde mich sehr freuen von dir (und anderen) zu lesen.

Viele Grüße!
 
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
90 von 120
Servus Rube!

Da die Klausur schon wieder zwei Monate her ist, kann ich mich im Detail nicht mehr an die Fragen erinnern.
Es gab, wie in Moodle angekündigt, zu jedem der drei Teile eine Frage. Eine Frage war auszuwählen. Zu allen drei Teilen gab es neben den Studienbriefen noch einen Primärtext zu lesen (Hobbes' Leviathan, Goethes Wilhelm Meister und Lessings Nathan der Weise). Die Primärtexte durften bei der Klausur nicht verwendet werden. Zitate sind daher schwer möglich, aber auch nicht notwendig. Am ehesten gehen noch indirekte (=also nicht wörtliche) Zitate.
Alle Fragen bestanden aus mehreren Teilfragen (wie auch bei anderen Klausuren).
Da ich mich von Anfang an auf Lessing konzentriert habe, kann ich die Fragestellung hier am Besten wiedergeben. Bei dieser Frage gab es auch einen kurzen Ausschnitt aus der Ringparabel (das Ende). Die Frage bezog sich auf folgende Aspekte/Teile:
Vorläufer der Ringparabel - in welchen Punkten weicht Lessing von der Tradition ab, wo stimmt er mit dieser überein?
Wie ist der Übergang zwischen der Ringparabel und der weiteren Dramenhandlung gestaltet (möglichst genaue Analyse)?
Toleranzdebatte der Aufklärung - wie wird Toleranz begründet, wie passt die Ringparabel in diese Debatte?
Zu den beiden anderen Teilen, kann ich mich nur ungenauer erinnern:
Bei der Sozialphilosophie ging es, glaube ich, um die staatsrechtliche Konzeption in Hobbes' Leviathan. Auch um die Vertragstheorie (Generationenvertrag).
Bei Goethe ging es um den Unterschied und Vergleich zweier Bücher (Kapitel) aus Wilhelm Meister. Je eines aus den beiden Teilen.
Weiterführende Literatur habe ich eigentlich keine gelesen. Auf jeden Fall sind aber die Primärtexte oder der entsprechende Text zu lesen. Eine Zusammenfassung zum Beispiel bei Google-Books oder auf Wikipedia reicht meines Erachtens nicht aus. Eventuell wäre sogar eine mehrfache Lektüre zu empfehlen. Da ich Lessings Stück bereits kannte und schon mehrfach gelesen hatte, reichte mir eine einmalige Lektüre. Ich habe auch noch Boccaccios Variante im Decamerone gelesen (ich habe eine Ausgabe zu Hause).
Ich hoffe, ich habe dir ein wenig helfen können. Solltest du noch weitere Fragen haben, dann melde dich wieder.

Lg aus Graz Dongiovanni
 
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
90 von 120
Nachtrag: der Reader zur Toleranzdebatte kam nur sehr indirekt zum Tragen und im Nachhinein hätte ich mir die Lektüre im Hinblick auf die Klausur ersparen können (aber das kann in diesem Semester ja anders sein).
 
Guten Abend DonGiovanni,

herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! Das hilft mir schon einmal deutlich weiter.
In Moodle ist leider bisher noch gar nichts los, daher meine Anfrage hier.

Lessing und Goethe habe ich im "Original" hier und werde es auch noch einmal, zweimal, dreimal aktuell durchlesen.
Reicht bei Hobbes' Leviathan das Uni-Material oder empfiehlt sich auch hier das Primärtext?

Wieso konntest du dich in der Vorbereitung auf Lessing konzentrieren? Dürfen in der Klausur individuelle Schwerpunkte gesetzt werden?

Herzliches Danke und Grüße nach Graz!
 
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
90 von 120
Auch bei Hobbes wirst du den Primärtext benötigen. Da zu allen drei Teilen eine Frage kommt und du nur eine dieser drei Fragen beantworten musst, ist es möglich sich nur auf einen oder zwei Teile zu konzentrieren. Ich habe aus diesem Grund auch nur Lessing gelesen, da ich von Anfang an, vorhatte in diesem Teil die Klausur zu schreiben. Die Skripten habe ich sicherheitshalber komplett durchgearbeitet.

Lg
 
Oben