Sonstiges Macht jemand von Euch ein Probestudium?

Hallo,
mir wurde die Zulasung für ein Probestudium erteilt. Ich habe es gestern und heute überprüfen lassen und nun die Antwort erhalten. Leider reicht es für ein "normales" Studium nicht aus.

Dazu habe ich ein paar Fragen, außer, dem bisher Bekannten, dass ich wohl innerhalb von mind. 4 und max. 8 Semestern 80 Credits der Pflichtfächer bestanden haben muss.

Wie läuft das Probestudium generll ab?
Auf was muss man dabei besonders achten?
Inwieweit wird der Zeitfaktor bestimmend, meine damit, muss ich schneller studieren als der "normal" eingeschriebene Student?

Es wäre ganz toll, wenn sich jemand finden würde, der auch ein Probestudium ablegt, hier Bachelor of Law und mir vielleicht ein paar Infos geben kann.

Bis dahin viele Grüße
Murks
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
210 von 210
Hallo Murks,

ich war auch als Probestudent eingeschrieben, und bin jetzt "normaler" Student im BoL. :D

Wie läuft das Probestudium generell ab?
Wie ein normles Studium auch.

Auf was muss man dabei besonders achten?
Nichts, außer das du das Seminar im Modul 55112 Rheorik nicht als Probestudent besuchen kannst, zumindest laut Studien- und Prüfungsinformation.

Zum Zeitfaktor lässt sich nur sagen, dass du 80 ETCS innerhalb von 8 Semestern haben musst. Das muss der "normale" Student nicht, aber das sehe ich jetzt nicht als bestimmenden Zeitfaktor. Sonst sind auch hier keine Unterschiede. :)

Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Beste Grüße

Daniel
 
Hallo Daniel,
vielen Dank für deine Antwort. Nur noch eine eine Frage hinterher: Ich kann wohl nur Pflichtfächer schreiben, was ist mit den Modulen im 1. und 2. Semester? Gelten die auch als Pflichtfächer? Kann ich die in den 80 ETCS mit einbringen, z. B. externes Rechnungswesen usw.? Wäre nett von dir, wenn du mir dazu noch was schreiben könntest.
Für dein Studium weiterhin alles Gute.
Viele Grüße
Caro
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
210 von 210
Wenn du nur die Pflichtmodule im BoL schreibst, ergibt dies ja schon eine Prüfungsleistung von 160 ECTS. Die Module im 1. und 2. Semester sind ja Pflichtmodule und es gibt nur 3 Wahlmodule im Studiengang. Externes Rechnungswesen ist demnach auch ein Pflichtmodul und wird dementsprechend mit auf die benötigten 80 ECTS angerechnet.
Und ob man im Probestudium nur Pflichtfächer schreiben kann, weiß ich nicht bzw. kann ich das nicht bestätigen. Ich hatte im Probestudium auch ein Wahlmodul geschrieben. Daher kann ich diese Regelung nicht bestätigen. Wahrscheinlich kontrolliert das auch keine Sau.

Es gibt zwar im nächsten Semester ein paar Änderungen im Studiengang, aber ich denke im Groben sollte ja alles gleich sein, was das Probestudium angeht und ich dir keinen Mist erzählen.

Hast du noch weitere Fragen?

Viele Grüße
 
Du bist wirklich eine große Hilfe, danke.
Das waren erst mal so die wichtigsten. Ich werde versuchen, mich vorab ein bisschen vorzubereiten, vielleicht schon mal ein bisschen Buchführung lernen usw.
Wenn mir noch Fragen einfallen, dann komme ich gerne auf dich zurück, wenn ich darf.
Viele Grüße
Caro
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
210 von 210
Natürlich darfst du das.
Dann viel Erfolg bei der Vorbereitung. Vielleicht auch mal mit dem Gutachtenstil beschäftigen, da dieser einem verfolgt das ganze Studium verfolgt. ;)
 
Studiengang
Erste Juristische Prüfung
Ich habe auch noch eine Frage.

Wieviel ECTS muss der normal eingeschriebene Student innerhalb der 8 Semester schaffen? Im Probestudium sind es 80 ECTS.
Woran erkennt man Pflicht m o d u l e im Stundenplan?
 
Oben