Frage zu Modul/Klausur Modul ohne Vorkenntnisse belegen?

Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ich bin am überlegen, dieses Modul zu belegen. Jedoch habe ich keine große Vorkenntnis bzgl. Modellierung. Meine Frage an euch daher wäre, ob man das Modul auch ohne jegliche Vorkenntnis gut verstehen bzw. bestehen kann.

In der Leseprobe des Modul fand ich die Diagramme eines (unvollständigen) Geschäftsprozessmodells logisch und gut nachvollziehbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
150 von 180
Im Prinzip das Gegenteil von Informationsmanagement, d.h. wenig Auswendiglernen, dafür viel Methodik/ Technik.
Für mich einer der positivsten Erfahrungen im Studium. Ja, es ist auch ohne Vorkenntnisse gut zu schaffen. Aber um es
individuell richtig beurteilen zu können, würde ich mir die Altklausuren genauer ansehen, oder mal die Basics von
UML angucken (z.B. UML für Dummys), und mal etwas herumprobieren. Mit 3 UML-Diagrammen und Allgemeinwissen
(Generalisierung etc.) bist du schon dabei.
 
Ort
zwischen Düsseldorf und Holland
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Im Prinzip das Gegenteil von Informationsmanagement, d.h. wenig Auswendiglernen, dafür viel Methodik/ Technik.
Für mich einer der positivsten Erfahrungen im Studium. Ja, es ist auch ohne Vorkenntnisse gut zu schaffen. Aber um es
individuell richtig beurteilen zu können, würde ich mir die Altklausuren genauer ansehen, oder mal die Basics von
UML angucken (z.B. UML für Dummys), und mal etwas herumprobieren. Mit 3 UML-Diagrammen und Allgemeinwissen
(Generalisierung etc.) bist du schon dabei.
also auch für Nicht-Informatiker machbar? Ich überlege nämlich auch, ob ich Modellierung nehme oder irgendein VWL-Modul. Aber da das Modul, was mich interessieren würde (Ökonomie der Umweltpolitik) gestrichen wird, bin ich auch hier am überlegen. Und wenn man nicht viel Auswendig lernen muss, umso besser - sowas hasse ich...:-)
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
150 von 180
also auch für Nicht-Informatiker machbar?
Auf jeden Fall. Eher was für WiWis (keine Mathematik). Es geht darum, Anforderungen in ein Modell umzusetzen. Das muss sitzen, weil man nicht viel Zeit hat. 4 Aufgaben, davon sind 3 Aufgaben Modelle entwerfen und 1x allgemeine Fragen. Es ist also eher einmal die Methode verstehen, und dann nur noch das Entwerfen anhand der Altklausuren üben. Ich würde mir daher ansehen, wie die Altklausuren aufgebaut sind, und was UML ist. Zum Üben gibt es auch Einsendeaufgaben.
 
Ort
zwischen Düsseldorf und Holland
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Auf jeden Fall. Eher was für WiWis (keine Mathematik). Es geht darum, Anforderungen in ein Modell umzusetzen. Das muss sitzen, weil man nicht viel Zeit hat. 4 Aufgaben, davon sind 3 Aufgaben Modelle entwerfen und 1x allgemeine Fragen. Es ist also eher einmal die Methode verstehen, und dann nur noch das Entwerfen anhand der Altklausuren üben. Ich würde mir daher ansehen, wie die Altklausuren aufgebaut sind, und was UML ist. Zum Üben gibt es auch Einsendeaufgaben.
Das hört sich gut an! So ganz ohne IT Kenntnisse bin ich nicht habe mir mal Altklausuren angesehen, ich denke, das würde ich hinkriegen. Ist auch ein Fach, was mich wirklich interessieren würde.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Können uns ja beide wagen das Modul ohne jegliche Vorkenntnis zu belegen :panik:

Finde es jedoch etwas schwierig sich anhand alter Klausuren etwas unter dem Modul vorzustellen. Gut wäre eine ML oder ähnliches um einmal zu sehen, was erwartet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ort
zwischen Düsseldorf und Holland
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 180
Können uns ja beide wagen das Modul ohne jegliche Vorkenntnis zu belegen :panik:

Finde es jedoch etwas schwierig sich anhand alter Klausuren etwas unter dem Modul vorzustellen. Gut wäre eine ML oder ähnliches um einmal zu sehen, was erwartet wird.
Ja, lass es uns wagen;-)
Man kann doch auch immer in die Unterlagen reinschnuppern, weiß jetzt nicht mehr, wo das war. Modellierung kam ja auch in Ansätzen schon bei Einführung Wirtschaftsinfo dran. Ich weiß auch zumindest, um was es geht:allsmiles:
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Wann wurde das Modul eigentlich zuletzt überarbeitet? Habe die Tage noch einen Beitrag gelesen, in dem stand, dass viele Materialien zB ältere Klausuren nicht mehr zum lernen verwendet werden können, weil das Modul überarbeitet wurde.
Weiß da einer mehr?
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ich finde es immer schwierig, wenn Belegung und Überarbeitung im gleichen Semester sind bzw. statt finden. Finde da können hinsichtlich der Klausur immer neue unvorhergesehene Aufgabentypen-/strukturen auftauchen, oder was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Weiß einer, ob es eine grundlegende Überarbeitung war oder nur kleine Stellen überarbeitet worden sind?
 
Oben