Frage zu Modul/Klausur Neue Kurseinheiten bei geändertem Inhalt?

Dieses Thema im Forum "31221 Einführung objektorientierte Programmierung" wurde erstellt von A123, 27 September 2018.

  1. A123

    A123

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 180
    Hallo zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir helfen:

    Ich hätte OOP eigentlich im letzten Semester schreiben sollen; dies hat bei mir zeitlich nicht hingehauen, sodass ich es als "Wiederholer" gekennzeichnet hatte. Ich bearbeite das Modul nun im kommenden Semester.

    Ist es richtig, dass ich nur nochmal "neue" Kurseinheiten (Print-Version) erhalte, wenn sich grundlegend etwas an den Inhalten der Kurseinheiten geändert hat?

    Wenn ich die Kurshinweise (über den virtuellen Studienplatz) einsehe, steht dort, dass der Kurs grundlegend das letzte Mal im SS 2014 überarbeitet wurde. Öffne ich allerdings die im virtuellen Studienplatz hinterlegten Kurseinheiten (pdf), steht in der Fußzeile jeder Kurseinheit "Letzte Überarbeitung: Juli 2018".

    Ich habe bereits im 3. Semester schon ein paar Notizen/Zusammenfassungen angefertigt.

    Muss ich also nochmal alle KE´s durchgehen und nochmal alle meine bisherigen Notizen/Zusammenfassungen anpassen oder richte ich mich an die Info, dass der Kurs grundlegend das letzte mal im SS 2014 überarbeitet wurde?


    Vielen Dank und viele Grüße!
     
  2. Goofy

    Goofy

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Nein, bei der Erstbelegung eines Kurses bekommt man einmalig die gedruckten Kursunterlagen zugesandt. Danach kann man sich - zum Glück mittlerweile! - solange man als Wiederholer eingetragen ist, die aktuellen KEs als PDF-Dateien aus der VU herunterladen.
     
  3. A123

    A123

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 180


    Habe folgende Antwort von Herrn Küpper erhalten:

    Hallo,


    ich habe mich entschieden, den Kurs nicht als grundsätzlich überarbeitet zu markieren, da anderenfalls Wiederholer die volle Kursgebühr wieder zahlen müssten. Es gibt aber dennoch signifikante Änderungen. In den Kurseinheiten 1-4 wurden nur geringfügige Änderungen (Tippfehler, einzelne Detailänderungen in Beispielen und Erläuterungstexten) durchgeführt, die Kurseinheiten 5-7 sind aber sehr umfassend überarbeitet.


    Dabei wurden sowohl neue Kursinhalte hinzugefügt, vormals optionale Kursinhalte zu Pflichtinhalten und ehemalige Pflichtinhalte zu optionalen Inhalten gemacht. Ich würde Ihnen daher empfehlen, auf jeden Fall die o.g. Kurseinheiten neu durchzuarbeiten. Ggf. können Sie sich mit den Vorlesungsvideos auch vorher einen Überblick verschaffen, welche Dinge Sie noch einmal im Detail lesen wollen.


    Gruß,

    Sebastian Küpper

    FernUniversität in Hagen

    Fakultät für Mathematik und Informatik
     
    Lucy_81 gefällt das.
  4. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Hast du zufällig die alten und die neuen Unterlagen verglichen und kannst sagen, was jetzt wo neu/geändert ist?
    Ich hab gestern KE1 neu überflogen, das sah alles bekannt aus.

    Mein Plan war das was neu ist auszudrucken, weil ich nicht 120€ für neue Skripte zahlen wollte. Aber wenn du jetzt sagst KE1, 5 und 9 sind so wie früher, müsste ich die natürlich nicht drucken.
     
  5. A123

    A123

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 180

    Hallo,

    ich habe bisher nur KE 1 mit meiner damals angefertigten Zusammenfassung verglichen. Hier war alles soweit gleich. An den Rest muss ich noch dran.... Sorry

    Vielleicht kannst du mal in der NG nachfragen?
     
  6. Valandriel

    Valandriel

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    Wie in der Ankündigund sind 1-4 im Prinzip gleich geblieben. Zumindest das Inhaltsverzeichnis ist identisch. 5-6 sind neu, bzw. wegen dem Testkapitel das jetzt am Ende ist teilweise auch nur neu sortiert.
    Ich hatte mir KE 5-7 ausgedruckt und dann nicht reingeguckt, weil die Vorlesungen alles abdecken und (zumindest für mich) auch verständlicher waren als die Schriftform.
     
  7. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Welche Vorlesungen meinst du denn? Gibts da was virtuelles?
    In Bonn und Umgebung gibts nichts, das in Nürnberg (auch virtuell) wurd jetzt für Morgen abgesagt und das nächste Woche verschoben.
     
  8. Valandriel

    Valandriel

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    Der Prof hat letztes Semester Video-Vorlesungen erstellt. Da waren die noch im Portal für die Einsendearbeiten, jetzt müssten die auf der Moodle-Seite irgendwo sein.
     
    JessSly gefällt das.
  9. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Ah, stimmt, in Moodle war ich mal, hatte aber noch nicht alles so genau angeschaut.
    Ich bin so unstrukturiert momentan.
     
  10. Valandriel

    Valandriel

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    ich glaube bei dem Fach nicht es nicht mehr so schlimm mit der Struktur. Meine Note letztes Semester ist zwar nicht berauschend, aber die Videos haben mich echt gerettet. Für mich viel leichter zu verstehen, mit 1,5 facher Geschwindigkeit auch vernünftiges Redetempo und es ist viel mehr hängen geblieben als "nur" von Lesen. Und gefühlt benötigt man auch weniger Zeit um alles durchzugehen. Ich bin froh das er damit rausgerückt ist :-)
     
  11. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Ich bin gespannt. Die letzten Male hab ich die KEs durchgearbeitet, alle EAs gemacht, war beim Studientag, hab unzählige YT Videos geguckt, dachte auch, dass ich es könnte,und bin dann 2 Mal durchgefallen.
     
  12. Valandriel

    Valandriel

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    Naja wenn ich ehrlich bin weiß ich auch nicht warum ich diesmal bestanden hab und letztes Mal nicht, gefühlt war ich gleich gut (oder schlecht) Hatte im Erstversuch 46 und jetzt (bevor die Punkte geändert wurden) genau 50. Gefühlt waren sie diesmal großzügiger mit Teilpunkten, oder meine Antworten waren einfach dichter dran, wer weiß...
    Aber es kam eine Beweisaufgabe (Flashbak zu Algomathe) die er fast genauso in den Videos hatte. Also wenn man die gut lernt/versteht ist es denke ich möglich die Klausur zu packen.
     
  13. mikimit

    mikimit

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Hallo zusammen,

    ich hätte da eine Frage die nicht ganz mit diesem Thema verbunden ist.
    Sind die Online Übungsaufgaben pflicht für eine Klausurzulassung?
     
  14. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Ja, es steht doch in Moodle sogar extra dran:
    "Beachten Sie, dass zur Zulassung zur Klausur in mindestens fünf der sieben Aufgabenhefte jeweils mindestens ein Punkt erzielt werden muss."
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden