Software & Apps Office 365 ProPlus für 4,99€ pro Jahr

Ort
Rhein-Main-Gebiet
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Seit einigen Tagen steht für Studierende der FernUniversität in Hagen ein neues Softwareangebot zur Verfügung. Gegen Zahlung einerGebühr in Höhe von z. Z. 4,99 Euro pro Jahr erhalten unsere Studierenden das Softwarepaket Office 365 ProPlus über unseren Partner co.Tec.

Office 365 ProPlus beinhaltet folgende Leistungen:

  • Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Publisher und Access (OneNote, Publisher, Access nicht für Mac)
  • 5 Installationen pro Nutzer auf PC oder Mac – lokal oder offline nutzbar
  • Kostenlose Aktualisierungen
Eine Anleitung zum Bezug sowie Hinweise zu dem Leistungspaket finden Sie unter http://officefuerbildung.cotec.de .

Voraussetzung für die Nutzung ist, dass Sie eingeschriebener Student/Studentin an der FernUniversität in Hagen sind und über eine gültige FernUni-Mailadresse verfügen (Achten Sie bitte darauf, dass es nach der Beantragung einer neuen E-Mail Adresse bis zu einem Tag dauern kann, bis diese gültig ist). Beschränkt ist der Zugriff auf den Zeitraum der Immatrikulation, d. h. im Falle der Exmatrikulation erlischt der Zugriff automatisch zum Ablauf des jeweiligen Semesters.

Office365 kann ab Aktivierungsdatum 365 Tage genutzt werden, danach läuft das Nutzungsrecht automatisch ab. Sind Sie an einer Verlängerung interessiert, so müssen Sie das Softwarepaket wieder neu erwerben.

Einen Support für die Produkte bietet die FernUniversität in Hagen nicht an. Auf der co.tec-Seite können Sie über den Button “Studierende” eine FAQ-Übersicht erreichen sowie das Kontaktformular für den Support des Anbieters co.Tec ausfüllen.
Quelle
 
Ort
Hamburg
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hab das leider schon. schätze mal, den tarif umzuschreiben wird net möglich sein -.-
 
Ort
Hamburg
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Sind halt die neuesten Office-Versionen. Kennt man ja und haut einen deswegen nicht vom hocker ^^ Aber würd für mich nicht ohne gehen.

Was mich stört: ein exchangeserver muss man anscheinend seperat kaufen und ohne diesen findet keine synchronisierung in beide richtungen statt.
Soll heißen: abholen von mails und die rückübergabe von ordnerstrukturen zum mailserver usw. ist möglich, nicht aber, dass die mails selbst (verschiebe dieser, markierung als gelesen usw). rückübertragen werden.
wenn mann mehrere geräte hat muss man die gleichen schritte auf jedem also wiederholt durchführen. auf dem handy nutze ich daher z.b. weiterhin das gmail addon statt dem outlook addon.

es findet also (mit ausnahme von ordnerstrukturen usw) nur eine einseitige übertragun vom server zum jeweiligen gerät statt.

da hätte ich mehr von einer cloud-lösung erwartet.

aber vllt. versteh ichs auch einfach nicht und jemand möchte mich aufklären? ^^

für den studenpreis würd ichs unbedingt nehmen.
 
Ort
Da am Knick im Westen
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Hey Bene,

Outlook funktioniert auch ohne den Exchange-Server. Du scheinst hier Programm und Protokolle zu vermischen.
Generell kannst du ein beliebiges Postfach mittels POP3 oder IMAP einbinden.
Im ersten Fall arbeitest du klassisch mit einer Mailbox, aus der du die Emails abholst und lokal bei dir speicherst (und beispielsweise sortierst, markierst, usw). Vorstellen kann man sich das wie einen klassischen Briefkasten.
Im Fall von IMAP arbeitest du auf dem Mailserver, genauer in deinem Postfach darauf. Lokal hast du eher ein Abbild, welches lokal durchgeführte Änderungen dann auf dem Server durchführt. Ich benutze hier immer das Bild vom Briefkasten, welcher in den Aktenschrank montiert wurde, zur besseren Visualisierung.

Damit du im Falle einer POP3-Nutzung nicht die Emails auf verschiedenen Geräten hast (Mitbewohner A hat beispielsweise die Rechnung, Mitbewohner B die Kündigung aus dem Briefkasten geholt^^), belassen Mobilgeräte in der Grundeinstellung eine Kopie auf dem Server.
Du bearbeitest dann die lokal vorliegende Mail, ein Resync findet naturgemäß nicht statt.

Gmail müsste sich auch per IMAP einbinden lassen, sicher bin ich mir da aber nicht.
 
Ort
Hamburg
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hey,

danke für die Antwort. Muss ich mir wohl nochmal angucken.

Habe IMAP eingerichtet, funktioniert also mit gmail.

Aber im Gmail account werden die Änderungen / Aktionen, die ich im lokalen Programm durchgeführt habe, nicht übernommen, geschweigedenn, dass sie parallel auch auf anderen Geräten übernommen werden.

Vielleicht muss ich mir die Einstellung bei gmail selbst nochmal angucken.
 
Ort
Stuttgart
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Eine Frage für die ich bisher nirgendwo eine Antwort gefunden habe - aber vielleicht könnt Ihr mir ja helfen :)

Ich würde ja bei Anmeldung ein Konto Vorname.Nachname@fhagen.onmicrosoft.com bekommen. Soweit so gut. Das einzige Feature welches für mich wirklich nützlich wäre ist eine mögliche Exchange Funktion.
Daher: Ist das bei dabei? Kann ich/werden meine Kontakte, Kalender, etc. auch auf jedem Gerät gesynced?

Allen noch ein schönes Wochenende!
 
Ort
Da am Knick im Westen
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Ja, das ist es. Allerdings wird das meines Wissens nach von CoTec gehostet und administriert.
Wenn dir eine Exchange-Lösung wichtig ist, dann wäre ein Direktbezug bei einem Hoster vielleicht eine Alternative?
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
10 von 120
Für Outlook brauchst Du ein Plugin, wenn Du mit Google synchronisieren willst. Hat Google früher gratis angeboten, das gibt es aber nicht mehr.
 
Ort
Stuttgart
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ja, das ist es. Allerdings wird das meines Wissens nach von CoTec gehostet und administriert.
Wenn dir eine Exchange-Lösung wichtig ist, dann wäre ein Direktbezug bei einem Hoster vielleicht eine Alternative?
Danke, das wollt ich wissen :)

Ja, ein Direktbezug wäre auch nicht schlecht - aber für den Preis kann da denke ich kein anderer Anbieter mithalten? ...und ich werd das ganze wahrscheinlich nicht länger als ca. 1 Jahr benötigen.
Wenn dir allerdings noch eine Alternative bekannt wäre: Immer her damit! :)
 
Ort
Da am Knick im Westen
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Es gibt hier zwei Möglichkeiten:
  • Wenn du Wert auf die Exchange-Lösung von MS legst, kannst dir ein Postfach mit entsprechender Domain mieten. Kommt in allen möglichen Geschmacksrichtungen daher. Eine Suche nach "exchange hosting" liefert dir eine Auswahl.
  • Kommt auch eine andere Groupware-Lösung oder Postfächer mit Kalenderoptionen für dich in Betracht, lohnt sich der Blick über den Tellerrand. Schau mal wer Open-Exchange-Hosting anbietet oder schau dir die Produkte von Anbietern wie posteo oder mailbox.org an.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
10 von 120
Die Frage ist ja, was man eigentlich wirklich braucht. Exchange ist eben Groupware, wenn man nur sein eigenes Zeug synchronisieren möchte ist das der absolute overkill.
 
Ort
Stuttgart
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Als "overkill" würd ich das jetzt nicht bezeichnen - und günstiger als mit diesem Angebot kann es fast nirgends sein.
Abgesehen davon scheu ich mich nur umzustellen weil die Google+Trello Kombination die ich hier hab eigentlich gut funktionert. Ich bin halt kein Freund davon für alles eine eigene App/... zu haben - da zahl ich lieber dafür.
 
Ort
München
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
60 von 120

Anhänge

Oben