Hilfsmittel Klausuren Taschenrechnerwahl für Neuling

Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ich habe mich nun durch den Taschnrechner-Faden gelesen und bin am überlegen für welches Gerät ich mich nun entscheiden soll.

Zur persönlichen Auswahl stehen

der Casio-fx86 DE Plus




oder der Sharp EL-W531





In der Technikerschule und während der Fachabiprüfung habe ich immer mit einem Texas Instruments gearbeitet. Nur irgendwie fefällt mir bei den Geräten die Darstellung nicht mehr und somit will ich mich gleich mal in einen neuen Rechner eingewöhnen.

Einen Casio habe ich immer als Reserverechner benutzt. Von der Bedienung her fand ich ihn jetzt nicht so prickelnd. Lag aber auch daran das ich den TI extremst gewohnt war und der Casio nur im Notfall zum Einsatz kam.


Was würdet ihr mir empfehlen? Casio oder Sharp? Ich muss und werde mich in beide einarbeiten. Wo ist die Bedienung einfacher bzw. intuitiver? Mit welcher Anzeige kommt man besser klar?


Danke für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Münchner Kindl

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
120 von 120
Also, ich hatte in der Schule und im Erststudiengang einen Casio (noch mit Gummitasten, das war noch Qualität, hat über 20 Jahre gehalten :allsmiles:) , aber ich habe jetzt gezwungenermaßen zu Sharp gewechselt.

Hauptgründe für mich waren die nicht wackelnden Tasten und das besser lesbare Display beim Sharp.
Von der Bedienung sind beide ähnlich, also sehr unterschiedlich zu Texas Instruments.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
War heute mal in einem Laden um mir beide Rechner anzusehen. Als ich dann mit dem händler so über Schulzulassung bla bla geredet habe hat er mir angeboten einen Sharp W506 in ein W531-Gehäuse einzubauen da alles gleich ist. :-)

Hammerhart was da so geht!
 
Oben