Plauderecke Wann? / Wo? Schönfelder, Sartorius

Dieses Thema im Forum "Plauderecke Rechtswissenschaft" wurde erstellt von whitesaltycracker, 15 Mai 2019.

  1. whitesaltycracker

    whitesaltycracker

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    Hallo, die Frage geht wohl eher an die Studierenden die kurz vor dem Examen stehen und sorry wenn es die falsche Ecke im Forum ist (wusste aber nicht wohin sonst).

    Ich bin momentan im 5.Semester und habe bis jetzt immer mit den dtv-Gesetzestexten gearbeitet. Meine Frage: Wann sollte man sich den Schönfelder inkl. Ergänzungsband und den Sartorius besorgen? Wann habt ihr euch die roten Brocken gekauft und wo?
    Wie hoch sind die Kosten und macht es Sinn, sich jetzt schon die Gesetze zu kaufen?
    Ich möchte sie mir aufjedenfall schon ein Jahr vor dem Examen holen, um mich an die riesigen Gesetzestexte zu gewöhnen und mich auch im Examen auf die Schnelle zurecht finden.
     
  2. FGS

    FGS

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    Studiengang:
    Master of Laws
    Wenn du das Stex schreiben willst macht es insofern Sinn, als dass man mit dem Schönfelder auch erstmal den Umgang lernen muss.
     
  3. EjPler

    EjPler

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Laws
    Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Ich hab sie mir geholt, als ich mit dem EjP Studiengang angefangen habe.
    Den Schönfelder Ergänzungsband und Hippel/Revborn hab ich noch nie gebracht. Die müsste man also nicht zwingend sofort kaufen. Ich wollte es aber beisammen haben.
    Ich finde man muss lernen mit dem Brocken umzugehen. Daher würde ich ihn mir eher früh als spät (rückblickend) holen. In Uni Klausuren hatte ich immer zusätzlich dtv Texte dabei, da bei Wissensfragen der Einführungstext manchmal helfen kann.

    Zu den Kosten:
    Die Ergänzungen kommen pro Gesetzbuch 1-4 mal pro Jahr (Hippel/Rehborn eher einmal, Schönfelder eher 4 mal). Die Kosten der Ergänzungslieferungen schwanken zwischen um die 10 und um die 20 €.

    Bedenke auch, dass man Zeit und Nerv haben muss die Nachlieferungen einzusortieren.

    Und manchmal fehlen Seiten. Die kann man kostenlos bestellen. Das bringt einem aber nichts wenn es erst im Examen auffällt. Daher...lieber mit dem Gesetz arbeiten. Dann fällt das eher auf
     
    StefRup gefällt das.
  4. whitesaltycracker

    whitesaltycracker

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    Super vielen Dank!
    Ja, dass mit dem einsortieren habe ich schon gehört..
    Dann werde ich mir sie demnächst anschaffen. :danke:
     
  5. Aehzebaer

    Aehzebaer

    Studiengang:
    Master of Laws
    2. Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Bei Schönfelder / Sartorius sollte man sich mit der Frage beschäftigen, ob man die Losblattsammlungen kauft (28.-) oder die gebundene Ausgabe (40.-). Für die Schönfelder Ergänzungen habe ich in 2018 rund 51.- bezahlt. Da ist die gebundene Ausgabe deutlich günstiger und man muss nicht einsortieren.
     
  6. KaNarlist

    KaNarlist

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Dann muss man aber auch drauf achten, ob in den relevanten Gesetzen noch Änderungen anstehen. Bringt ja auch nichts wenn man sich am Anfang vom Semester die aktuelle gebundene Ausgabe kauft und dann Gesetzesänderungen passieren die dann erst in der nächsten gebunden Ausgabe eingearbeitet sind. Entweder muss man den dann wieder komplett neu kaufen oder einen anderen Gesetzestext weil die nächste gebundene Ausgabe erst viel später rauskommt.

    Bei den spezialisierteren Modulen wie dem besonderen Verwaltungsrecht oder Immaterialgüterecht braucht man dann auch wieder die Beck DTV Texte oder ähnliche Texte weil relevante Gesetze nicht im Schönfelder oder Sartorius enthalten sind. Die sind dann evtl. in deren Ergänzungsbänden drin, aber bevor man die kauft sind die DTVs günstiger.
     
  7. whitesaltycracker

    whitesaltycracker

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    Die gebundenen Gesetzestexte sind auch im Examen nicht zugelassen sofern ich hier nicht total falsch liege..




    edit: eine gaaaanz dumme Frage aber ist HGB im Schönfelder enthalten?
     
  8. EjPler

    EjPler

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Laws
    Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Von der gebundenen Ausgabe rate ich ab. Das JPA lässt zumindest momentan nur die Loseblattsamlung zum Examen zu. Ich weiß nicht ob die da wirklich Probleme machen würden...riskieren würde ich es aber nicht.
    Zumal man sich auch mehrfach im Jahr eine neue Ausgabe kaufen müsste, wenn man aktuell sein will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2019
  9. EjPler

    EjPler

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Laws
    Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    HGB ist drin
     
  10. whitesaltycracker

    whitesaltycracker

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    danke :allsmiles:
     
  11. whitesaltycracker

    whitesaltycracker

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    So habe mir jetzt den Schönfelder besorgt (tolles Gefühl) :rolleyes:
    Für den Sartorius lass ich mir noch Zeit.
     
    StefRup und EjPler gefällt das.
  12. EjPler

    EjPler

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Laws
    Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Einen Pilotenkoffer brauchst du auch noch.
    Also wirklich ;-)
    Spätestens wenn du zwei von den roten Bibeln hast, machen Klausuren ohne Pilotenkoffer keinen Spaß mehr (sofern sie das jemals haben)
     
  13. StefRup

    StefRup

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    100 von 210
    2. Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Aber nur zusammen mit Perlenkette und Burberry-Schal bzw. Segelschuhen und Ralph Lauren-Polo mit hochgestelltem Kragen und der Koffer natürlich von Rimowa - alles andere ist für Anfänger :haumichwech:
     
    Anja27, Pusheen und Malcolmx99 gefällt das.
  14. EjPler

    EjPler

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Laws
    2. Hochschulabschluss:
    Master of Laws
    Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Darauf konnte ich zum Glück verzichten :yummy:

    Aber mal im Ernst. Ich hab mal eine Klausur geschrieben, bei der der Schönfelder, Sartorius und Hippel/Rehborn zugelassen war. Da kommt man mit nem einfachen Rucksack nicht weit :unsure:
     
    StefRup gefällt das.
  15. StefRup

    StefRup

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    100 von 210
    2. Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Das stimmt, große Taschen braucht man fürs Jura-Studium - die Ziegelsteine habens in sich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden