Sonstiges Wer hat im SS 2019 Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrechts belegt?

Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hallo,
kurz zu mir: ich bin ein "Sonderfall", ich habe nach einer langen Unterbrechung mein WiWiss-Studium ab dem laufenden Semester wieder aufgenommen und laufe noch unter Diplom (die Einzelheiten -wieso, warum, weshalb- würden hier zu weit führen). Im Hautstudium habe ich Modul 31881 (Außenrecht der Unternehmen) und 31891 (Innenrecht der Unternehmen) belegt.

Ich überlege, zur Wiederholung das Modul 31061 Grundlagen Privat-/Wirtschaftsrecht im kommenden WS 2019/2020 zu belegen.
Meine Frage an die Runde ist:
Wird im Rahmen dieses Moduls auch der Gutachtenstil trainiert und geprüft, oder bestehen die Einsendeaufgaben und Prüfungsklausur nur aus Fragen, die zu beantworten sind?

Wenn letzteres der Fall ist (also nur Fragen), dann würde das für mich nicht in Frage kommen.

Ich freue mich auf eine Antwort.
Vielen Dank vorab!
 
Ort
Willich
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
100 von 180
Hallo aldong,
die Klausur besteht nur aus multiple choice Fragen. Der Gutachterstil wird nicht geprüft..:-)
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hallo Kleine Wolke,

danke für die schnelle Antwort - dann fällt dieses Modul wohl weg.

Gibt es dann auch Kurse/Module, die einen WiWiss'ler auf den Gutachtenstil vorbereiten?
Oder muß man sich dann bei Modulen/Kursen der Juristenkollegen (Fakultät ReWi) "bedienen"?
Oder gibt es bei der Fakultät WiWiss ein anderes passendes Modul/Kurs?
 
Ort
Willich
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
100 von 180
also in der WIWI Fakultät ist mir kein Modul bekannt, was auf den Gutachterstil vorbereitet - bin allerdings auch im Bachelor. Ich denke, bei den Rewis bist Du besser bedient..:-)
 
Hochschulabschluss
Zweites Staatsexamen Jura
Studiengang
Master of Laws
2. Studiengang
B.A. Politikwissenschaft, Verwaltungsw., Soziologie
Für die Einführung in die juristische Arbeitstechnik gibt es einen Brückenkurs,den man jederzeit über den Virtuellen Studienplatz bestellen kann, man ist bei dem Brückenkurs nicht an Semester-Fristen gebunden.

Die Infos zu dem Brückenkurs sind etwas versteckt auf der Seite des Lehrstuhls, der den Brückenkurs betreut.

https://www.fernuni-hagen.de/lst_arbeitsrecht/lehre/kurse/kurs.9806.shtml

Der Kurs behandelt die Grundlagen juristischer Arbeitstechnik und vermittelt Grundkenntnisse für die methodisch richtige Anfertigung von Klausuren und häuslichen Arbeiten. Der Kurs richtet sich insbesondere an Studierende ohne Vorkenntnisse in der juristischen Fallbearbeitung.

Der Kurs ist in zwei Einheiten unterteilt.
Die erste Kurseinheit vermittelt vorwiegend Kenntnisse über die Anwendung von Gesetzen. Diese Kenntnisse sind für die Lösung eines jeden Sachverhaltes erforderlich, unabhängig vom Rechtsgebiet. Die Probleme werden jedoch vorwiegend anhand von Beispielen aus dem Zivilrecht verdeutlicht.

Die zweite Kurseinheit ist verstärkt auf die Bedürfnisse von Studierenden bei der Lösung juristischer Sachverhalte – und damit auf Prüfungssituationen – zugeschnitten. In diesem Teil sollen die Studierenden die Anwendung der methodischen Lehren im konkreten Fall erlernen.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hallo Ada Grace, Kleine Wolke, Schnecke,

Vielen, vielen Dank Euch allen für Eure Tipps und Hinweise !!
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Jetzt habe ich noch eine weitere Frage.
Ich habe ja (wie früher beschrieben) Modul 31881 (Außenrecht der Unternehmen) und 31891 (Innenrecht der Unternehmen) belegt (das entspricht dem Wahlfplichtfach Unternehmensrecht) Inhaltlich ist das Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Lauterkeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Konzernrecht und Familienrecht.

Meine Frage ist: Hat jemand das gleiche schon einmal belegt?

Und die wichtigste Frage überhaupt:
Kann man aus den letzten Jahren erkennen bzw. weiß jemand von den letzten Jahren, ob es in den Prüfungsklausuren regelmäßig einen inhaltlichen Schwerpunkt gibt (z.B. Handels-, Gesellschaftsrecht) gibt, oder ob verschiedene der oben genannten Rechtsgebiete drankommen können (man also nicht den Schwerpunkt abschätzen kann)?
Wie war das in den letzten Jahren?

Sollte das jemand wissen, freue ich mich auf eine Antwort. Vielen Dank vorab!
 
Hallo ich habe folgende Bücher zum Verkauf :
1. Recht für Wirtschaftswissenschaftler 1 (6.Auflage)
2. Recht für Wirtschaftswissenschaftler 2 (3.Auflage)

von Ferchland/Prinzler

Zusammen 30 euro+ Versand.
 
Oben