FernUni allgemein Wohnungsmangel in München

Hallo zusammen,

ich weiß, dass ich hier mit meiner Frage ziemlich falsch bin aber ich weiß nicht mehr weiter. Ich erwarte auch nicht, dass mir hier jemand eine Wohnung anbietet - obwohl das schon ziemlich toll wäre ;)

Nur mal ein kleiner Zuspruch, dass ich nicht die Einzige bin, die bei der Wohnungssuche verzweifelt. Es ist ja auch nicht so, dass ich das günstigste und gleichzeitig modernste Zimmer in ganz München suche.
650 warm und mindestens 25 qm sind nicht besonders anspruchsvoll. Oder?
Seit ungefähr 4 Monaten suche ich nach einer kleinen bezahlbaren Wohnung in München. Ich renne von Besichtigungstermin zu Besichtigungstermin und sehr oft ist die Wohnung schon nach 20 min online vergeben....200 Anfragen innerhalb von 20 min. Ist das nicht verrückt?
Dass ich ursprünglich nicht aus München bin, macht die Sache nicht einfacher...und ja, es gibt noch Vermieter die nur gebürtige Münchner nehmen. Da ist es dem Vermieter auch egal, dass ich seit 5 Jahren in München wohne.

Meine Bitte an Euch: Habt Ihr Tipps wo ich schauen soll (die üblichen Online Suchportale kenne und nutze ich täglich) oder könnt ihr aus Erfahrung etwas empfehlen?
Ganz lieben Dank im Voraus.
LG Ina
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
180 von 180
Hi Ina,

muss es denn unbedingt München an sich sein, sonst vielleicht auch mal im S-Bahn Einzugsgebiet schauen? Immer noch sehr teuer, aber etwas bezahlbarer und ein klein bisschen weniger überlaufen.

Schöne Grüße
Tina
 
Oben