Einsendeaufgaben EA-Besprechung 31011 WS 2017/18 EA2 00046 (04.01.2018)

Dieses Thema im Forum "31011 Externes Rechnungswesen (BWL I)" wurde erstellt von Antonio, 9 Oktober 2017.

  1. AIJoh

    AIJoh

    Ort:
    Friedberg (Bay.)
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
  2. Ciara

    Ciara

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    0 von 210
    Zu Aufgabe 4: Ich buche nicht an Forderungen. Ich buche

    210: Anzahlung (150) an Bank (113)
    220: Vorsteuer (155) an Bank (113)

    230: Handelsware (390) an Kasse (100)
    240: Handelsware an Anzahlung
    250: Vorsteuer an Kasse
     
  3. Violet

    Violet

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Hab meinen Beitrag entfernt, weil ich Dank anea meinen Fehler gefunden habe. Schau mal eine Seite eher nach.

    Die 10710 sind ja 119 %. Wenn man dann weiter rechnet, kommt man auf die Ergebnisse der anderen. Ich bin bei meiner ersten Rechnung davon ausgegangen, dass das 100 % sind und hab davon 19 % abgezogen und so dann weiter gerechnet. Meine ersten Lösung ist falsch gewesen.

    Verstehst du es jetzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2018
  4. Habe es auch gelöscht, dass keiner auf ne falsche Idee kommt. Das hat mich irgendwie total verunsichert, weil ich ja beim ersten Mal richtig gerechnet habe. :hammer:
     
  5. Violet

    Violet

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Sorry, wollte dich nicht verwirren.

    Bei 5a und 5c komme ich auf die gleichen Ergebnisse. Hab nun Probleme bei 5b und 5d und komme da grad bei beiden Aufgaben nicht weiter.
     
  6. Kein Problem :)
    Zu 5b kann ich dir helfen

    Es ist nichts anderes als eine Skontorechnung.
    Du rechnest bei 290 so:

    Du addierst Position 1-3 und gewährst 20% Rabatt, dann nimmst du Position 4-6 und addierst und nimmst auch 20% , danach gewährst du Skonto iHv 4% auf den schon rabattierten Betrag von Pos. 4-6.

    Pos. 1-3 =6250 x 20 / 100= 1250
    dann 6250-1250= 5000

    Pos. 4-6= 3125 x 20 / 100= 625
    dann 3125- 625=2500 und davon nochmal 4 % und dies ergibt 100, sodass du bei 2400 landest.

    Alle Pos. addieren 7400 x 0,19= 1406 (Weil netto zu brutto Rechnung)
    7400 + 1406= 8806

    300. den Skontobetrag 100 hast du oben schon gesehen, davon nimmst du für 310 nochmal die Mwst und dies sind von 100 nunmal 19.

    Hoffe du verstehst wie es dir erklärt habe ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2018
    Violet gefällt das.
  7. Violet

    Violet

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    Danke! Jetzt hab ich’s verstanden!:-) Irgendwo ist mir vorhin ein Fehler unterlaufen, hatte auch einen Wert, allerdings war der 8800.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2018
  8. Aufgabe 5 d)

    Du nimmst den Betrag 8806 / 1,19= 7400 davon 2 % sind 148.

    Also 232 an 159 148
     
  9. Hallo,
    habt ihr schon die Ergebnisse bekommen?

    Denn letztes Mal konnte ich diese direkt am nächsten Tag abrufen.
     
  10. Ciara

    Ciara

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    0 von 210
    Diese sind frühestens am mittags normalerweise da.
     
  11. Ciara

    Ciara

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    0 von 210
    Die Ergebnisse sind jetzt übrigens online.
     
  12. Hallo, ist noch jemanden diese Lösung im Pdf o.ä zu haben? Es wäre jetzt sehr wichtig... :) Und EA1 auch! Danke im Voraus!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden