Einsendeaufgaben EA WS 20/21

Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hallo Bernd,

also bei Aufgabe 2c bin ich mir nicht ganz sicher. Ich habe einen Beitrag in Moodle gesehen und hier werden zwei verschiedene Meinungen vertreten. Ich habe nun mal die Lieferantenbewertung mit entsprechenden Kriterien gegoogelt und festgestellt, dass hier Kennzahlen für die Technologie, Logistik und Qualtität herangezogen werden. Wenn ich mir die Aufgabe ansehe werden auch hier diese Bereiche berücksichtigt, daher würde ich sagen, dass sich diese schon eignet.

Wie siehst du das?
 
Hochschulabschluss
Diplom-Wirtschaftsingenieur
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hallo Vanessa,
Ja, ich bin deiner Meinung.
Die logistische Regression kann man im Rahmen der Lieferantenbewertung einsetzten. Sie wird zur Risikoidentifikation eingesetzt, somit kann sie auch das Ausfallrisiko für den jeweiligen Lieferanten bewerten.
Nur was sind für stichpunktartige Antworten gefragt?

- da sie Ausfallwahrscheinlichkeiten beschreibt.... ???
- die Güte der Wahrscheinlichkeit durch die Likelihoodfunktion beschreibt..???

Was meinst du?


Was hattest du noch bei Aufgabe 1)m raus?

Grüße
 
Hochschulabschluss
Diplom (FH)
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Ja, ich habe auch das Gefühl, dass sich die einzelnen Punkte teilweise überschneiden. Gerade weil unter b) ja ebenfalls nach dem Handhabungsprinzip gefragt wird.
Ich habe es jetzt so gemacht:
a) Maßnahme: Kontrolle der Software/Fehlerbehebung
b) Prinzip: Risikovermeidung
c) Art der Maßnahme: Qualitätssicherung

Bei der zweiten Maßnahme werde ich mir dann auch was aus den Fingern saugen und dann mal schauen wie die verschiedenen Abgrenzungen in der Musterlösung vorgenommen werden.
Ich habe dies fast gleich interpretiert:

a) Maßnahme
b) Prinzip siehe Skript Kap 5.2 (Risikovermeidung, Risikoübertragung, Risikodiversifikation, etc.)
c) Ansatzpunkt siehe Tabelle Skript S.116
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
Hallo,
wegen der Aufgabe 2c bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die logistische Regression nicht für die Lieferantenbewertung geeignet ist. Die logistische Regression liefert ja Aussagen über die Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines Merkmals in Abhängigkeit von einer oder mehreren unabhängigen Variablen beliebigen Skalenniveaus. Hiermit lassen sich Aussagen über die Wahrscheinlichkeit eines Zuliefererausfalls ableiten. Bei der Lieferantenbewertung werden jedoch die Kriterien in Summe und nicht unabhängig voneinander betrachtet (sofern ich das kurzes googeln richtig verstanden habe).
Habe ich hier etwas Grundlegendes übersehen?

LG
Andreas
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Engineering
Studiengang
M.Sc. WiWi Ingenieur/Naturwissenschaft
Hat zufällig noch jemand Tipps zur 3? Ich steh da gerade voll auf dem Schlauch...
Gerade ab der 3c...
 
Zuletzt bearbeitet:
hi Bastel, schau dir mal die Musterlösungen der Altklausuren aus dem Moodel (oder hier in der geposteten Sammlung) an.
lg
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Engineering
Studiengang
M.Sc. WiWi Ingenieur/Naturwissenschaft
hi Bastel, schau dir mal die Musterlösungen der Altklausuren aus dem Moodel (oder hier in der geposteten Sammlung) an.
lg

Danke für den Hinweis!

Ich hab jetzt folgendes:

a. Kontrolle bzw. Überprüfung der Flugautomatik Software im Airbus A320.
b.Risikovermeidung
c. Qualitätssicherung und Abstimmung von Maßnahmen
d.Kommunikationspläne, Notfallpläne, Schulungen
e. Datenverfügbarkeit; Fähigkeiten und Kompetenzen müssen vorhanden sein
f. Löst das Problem nicht, bringt aber ein wenig mehr Zeit zur Vorbereitung.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Hallo,

könnte jemand die EA -Aufgabenstellung netterweise hochladen. Ich habe das Fach letztes Semester belegt aber schreibe die Prüfung erst dieses und kann auf die EA in moodle nicht zugreifen.

Vielen Dank.
 
Oben