Hausarbeit Fischer vom letzten Jahr

Dieses Thema im Forum "55107 Einführung in das Strafrecht" wurde erstellt von tim0, 22 Juni 2019.

  1. tim0

    tim0

    Ort:
    Ingolstadt
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    2. Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Hallo Zusammen,

    kurze (dumme) Frage bevor ich meine Hausarbeit starte. Reicht theoretisch ein Fischer vom letzten Jahr oder benötige ich zwingend den aktuellen. Wenn ich etwas zitiere, was sich nicht geändert hat, stimmt dann die Fundstelle noch oder "verschiebt" sich alles?
     
  2. Piwi

    Piwi

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    2. Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
  3. Ada Grace

    Ada Grace

    Hochschulabschluss:
    Zweites Staatsexamen Jura
    Studiengang:
    Master of Laws
    2. Studiengang:
    B.A. Politikwissenschaft, Verwaltungsw., Soziologie
    Normalerweise verschieben sich die Randnummern nicht, wenn was Neues dazukommt, dann wird eine Randnummer mit Buchstabe eingefügt , z.B. Rn.45a...
    Manchmal gibt es höchstrichterliche Urteile mit denen sich dann Theorie-Streitigkeiten erledigen, allerdings scheinen gerade Strafrechtsprofessoren Spaß daran zu haben,Mindermeinungen mit unzähligen Unter-Varianten zu erfinden und die auch dann als Mindermeinungen in den Kommentar zu schreiben, wenn es längst höchstrichterliche Urteile gibt.

    Nach großen Strafrechtsreformen sind die Rn manchmal anders, wenn sich auch die §§ geändert haben. Die letzte wirklich große Strafrechtsreform dürfte 1998 gewesen sein.

    Wenn Du nur eine ältere Auflage hast, dann such erstmal die Fundstelle, die Du zitieren willst und geh dann in eine Präsenzbibliothek oder in einen Buchladen, in dem es Ansichtsexemplare von den Kommentaren gibt, und blätter da mal die neueste Auflage durch, ob an der Rn noch dasselbe steht. Das dürfte gerade bei den Problemen,die in Anfänger-Hausarbeiten vorkommen,in 95 % der Fälle so sein. Und dann kannst Du beruhigt die neueste Auflage zitieren, denn Du hast es ja abgecheckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2019
  4. Wenn man bei https://books.google.de/ etwa fünf aufeinanderfolgende Wörter eines wörtlichen Zitats in Anführungszeichen eingibt und das Buch in der aktuellen Auflage von google erfasst wurde, hat man gute Chancen, die neue Seitenzahl herauszufinden, sofern die Formulierung unverändert übernommen wurde. Fehlende Fundstellen sind ein Indiz für wesentliche Änderungen. Die Anzahl der abrufbaren Seiten pro Tag ist allerdings begrenzt, insofern empfiehlt sich bei kürzeren Bearbeitungszeiten oder größeren Änderungen eine andere Strategie (Neukauf, Bibliothek, Buchhandlung) bzw. google books sollte nur unterstützend zur Beurteilung der Kompatibilität von Alt- und Neuauflage eingesetzt werden.
     
    StefRup und Pusheen gefällt das.
  5. tim0

    tim0

    Ort:
    Ingolstadt
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    2. Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Danke für die Rückmeldungen und Tipps. Ginge wahrscheinlich auch mit dem alten Fischer, habe aber zwischenzeitlich den neuesten für 49€ bei ebay gekauft (95€ war mir irgendwie zu viel...), so dass sich das Problem zum Glück erledigt hat :-)
     
  6. Piwi

    Piwi

    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    2. Studiengang:
    Erste Juristische Prüfung
    Ansonsten habe ich noch den Tipp, für Hausarbeiten in die von Belgarath erstellten Hausarbeitsgruppen einzutreten. Dort werden auch Unterlagen hochgeladen und wenn man lieb fragt, findet man eigentlich immer jemanden, der einem aus anderen Bibliotheken Sachen einscannen kann.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden