Hausarbeit Hausarbeiten - Mein Thema aus der Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "L2 - Kultur, Literatur und Medien" wurde erstellt von Captain, 30 Juli 2012.

  1. Captain

    Captain

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    In diesem Thread können alle bereits absolvierten HA-Themen zu L2 eingestellt werden. Zur Dokumentation und als Ideen-Anstoss für alle, die das Modul noch vor der Brust haben.

    Mein L2-Thema war:

    Mediale Grenzgänger: Virale Werbespots im Kontext von Inter- und Transmedialität
     
  2. Mollylein

    Mollylein

    Ort:
    Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    Ich habe das Informationsdesign in wissenschaftlichen Zeitungen (Spektrum der Wissenschaft) mit dem einer wissenschaftlichen Homepage (researchgate.net) verglichen, dazu habe ich die Gestaltgesetze her genommen und erklärt wie diese eingesetzt werden, um die wesentlichen Informationen hervorzuheben und die intuitive Navigation zu steuern.

    War sehr interessant :)
     
  3. Tintenherz

    Tintenherz

    Ort:
    NRW
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.A. Europäische Moderne
    ECTS Credit Points:
    45 von 120
    Ich habe die Literaturkritik Lessings und Gottscheds verglichen und mich dabei vor allem auf Lessings Hamburgische Dramaturgie und verschiedene, zusammengestellte Schriften Gottscheds gestützt.
     
  4. Dandelion

    Dandelion

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Mein Thema war: Informationsdesign im Zeitungsdruck: Gestalterische und wahrnehmungspsychologische Faktoren am Beispiel einer Wochenzeitung.
    War eine Praxis-HA.
     
  5. Mollylein

    Mollylein

    Ort:
    Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    das war ja sehr nah an meinem thema :D
     
  6. Dandelion

    Dandelion

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Ja, ich habe auch die Gestaltgesetze behandelt und so. :-D
     
  7. bruja

    bruja

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    60 von 180
    Mein Thema war:

    "Das optimierte Dilemma. Informationsvergabe mit SEO und Usability im Internet"

    Ebenfalls Praxis-HA :)
     
  8. Mollylein

    Mollylein

    Ort:
    Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    hast du die bei RG hochgeladen? Die würd ich gern mal lesen :D
     
  9. bruja

    bruja

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    60 von 180
    Ne, habe ich nicht. War nicht gerade meine beste Arbeit.... Der Klausurkommentar war fast länger war, als die Arbeit selbst :angel: (Nach der Lektüre habe ich mich ernsthaft gefragt, wie mir der gute Prof H. noch eine 2 vor dem Komma setzen konnte und ob er sich nicht vertan hatte und ich nicht eigentlich hätte durchfallen sollen.. *lach*) Aber ich schicke sie dir gerne zu :)
     
  10. Dandelion

    Dandelion

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Hätte ich bei meiner HA nur den Kommentar gelesen, hätte ich glaube ich auch etwas schlechteres erwartet. Mein Freund meinte, die Prüfer müssen halt auch irgendwie begründen, dass es eben keine 1,0 oder 1,3 etc. ist. Da gibt es ja nun doch schon ein paar Abstufungen, bis Du auf eine 2,3 oder so kommst und dann können sie nicht argumentieren mit "Hey, da auf Seite 12, da ist ein Kommafehler und überhaupt, es klingt schon alles etwas gestelzt...", es müssen eben schon ein paar wirkliche Schwachpunkte ausgemacht werden.
    Und generell bestehen die Kommentare ja auch eher aus Kritik als Lob. Ich meine, ich hatte zwar schon ein paar nette Sachen drinstehen, aber das eben wohl wiederum, um die gute Note zu rechtfertigen. Versteht man, was ich meine? :cake:
     
  11. bruja

    bruja

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    60 von 180
    Denke ich auch und mir gefällt eine so ausführliche Bewertung auch deutlich besser als so schwammige "Das war sehr gut" oder "Das war nicht so gut" Aussagen, die alles oder nichts bedeuten können. So weiß ich wenigstens, wo genau ich ansetzen muss. Aber ich habe während des Schreibens auch schon gemerkt, dass ich zwischendurch arg ins Marketing gedriftet bin und dass es schwierig war, da dann noch wieder den medientheoretischen Dreh zu bekommen. Aber wie dem auch sei. War meine erste HA im Kuwi-Studium und dafür bin ich schon ganz zufrieden. Und es hat mir auch geholfen, meine Arbeit von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten, was ich auch toll fand. So wegen Horizonterweiterung und "über den Tellerrand schauen" und so :-D
     
    Mollylein gefällt das.
  12. Lucky

    Lucky

    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    165 von 180
    In meiner L2-Praxis-HA habe ich mich mit folgendem Thema beschäftigt:

    "Die Gebärdensprache - Form und Kultur eines nicht-lautlichen Kommunikationsmediums"

    Hat viel Spaß gemacht :-)
     
  13. Sally30

    Sally30

    Ort:
    Frechen
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    165 von 180
    Mein L2-Thema war:
    Gestörte Kommunikation im Roman "Das Schloß" von Franz Kafka

    Die Idee dazu hatte ich auf einem Seminar.
     
  14. Myrmid

    Myrmid

    Ort:
    Graz
    Hochschulabschluss:
    Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
    2. Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Das Thema meiner Praxishausarbeit in L2 war: "Gesundheitskommunikation über interaktive Medien"
    Das Ganze habe ich dann noch an einem konkreten Beispiel festgemacht, das mit meiner beruflichen Praxis zu tun hat.
     
  15. Bella

    Bella

    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    90 von 180
    Hallo zusammen,
    könnte mir vielleicht eine(r) von euch das Inhaltsverzeichnis vom Kurs "Wissen im digitalen Zeitalter" per PN schicken? Ich möchte im WS meine Praxishausarbeit in dem Modul schreiben und es an diesem Kurs ausrichten. Da ich meinen derzeitigen Job als Praktikum anerkannt bekomme, möchte ich schon mal nach einem wirklich passenden Thema suchen. Ich hab zwar schon eine Idee, aber ich will mal kucken, ob ich nicht vielleicht total daneben liege :cautious:
    Das wäre echt super!!:-D (also, wenn mir das jemand schicken könnte, nicht das Daneben-liegen)
     
  16. Myrmid

    Myrmid

    Ort:
    Graz
    Hochschulabschluss:
    Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
    2. Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Hallo Bella! Ich kann's dir am Abend gerne schicken, falls es nicht schon jemand vorher erledigt hat - bitte schick mir einfach eine PN als "Reminder"... sonst vergess ich's noch, bis ich wieder zu Hause bin. ;-)
     
  17. Angelina89

    Angelina89

    Ort:
    München
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    So, nun auch endlich mit meiner L2-Hausarbeit fertig. Ich denke nach den anfänglichen Schwierigkeiten ist sie doch noch recht ordentlich geworden:

    "Der Spielfilm im Nationalsozialismus. Zwischen Politik und Kunst, Propaganda und Unterhaltung, Ideologie und Ästhetik."
     
    Tintenherz gefällt das.
  18. Myrmid

    Myrmid

    Ort:
    Graz
    Hochschulabschluss:
    Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
    2. Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Spannendes Thema! Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema Spielfilm... allerdings aus historischer Sicht und kurz nach dem 2. WK.
     
    Angelina89 gefällt das.
  19. Angelina89

    Angelina89

    Ort:
    München
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    150 von 180
    Ja, nach der sehr theorielastigen G3-Arbeit war das schon "erfrischend" :eyeroll2:
    Allerdings hätte ich das Thema im Nachhinein lieber etwas eingegrenzt: man kann da zwischen subtil durchdrungenen Unterhaltungsfilmen und offensichtlichen Propagandafilmen unterscheiden, und ich habe genau das zum Thema gemacht. Dh ich musste (neben dem vorausgehenden Zeug zu Geschichte, Begriffsproblematik etc) gleich zwei Typen vorstellen und auch jeweils einen Film dazu auseinanderwursteln.
    Trotzdem kann ich jedem ein Thema in der Richtung empfehlen! :-)
     
  20. Löwenschnute

    Löwenschnute

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    90 von 180
    Mein L2 Thema war: Die Tradierung von Wissen in oralen Kulturen
     
  21. AntjeK

    AntjeK

    Ort:
    Berlin
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.A. Europäische Moderne
    :-) Mein Thema im Modul L2:

    Eine Untersuchung des Programmbereichs Werbung im Massenmediensystem
     
  22. Liliacea

    Liliacea

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    Mein Hausarbeitsthema im Modul L2 war: " Digitale Literalität im Kontext medientheoretischer Betrachtungen Marshall McLuhans".
    Untersucht habe ich, inwieweit die Theorien McLuhans auf die heutige digitale Schriftkultur anzuwenden sind, mit Blick auf Hypertextualität als neue Schriftform und den daraus resultierenden Rollenveränderungen von Autoren- und Leserschaft.
     
  23. frautoffi

    frautoffi

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    Status Diplom:
    Grundstudium
    Die Voice-Over-Erzählstruktur in „Desperate Housewives“
    ;-)
     
    Myrmid, Pusheen und Maugli gefällt das.
  24. Myrmid

    Myrmid

    Ort:
    Graz
    Hochschulabschluss:
    Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
    2. Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Das nenn ich mal ein interessantes Thema. :-D
     
  25. frautoffi

    frautoffi

    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    Status Diplom:
    Grundstudium
    Es war mein erstes Thema und es hat wirklich Spaß gemacht so viel Desperate Housewives zu Studienzwecken zu sehen ;)

    Kann dieses Thema in ähnlicher Form nur empfehlen. Man kann statt DH alle möglichen Filme und Serien mit Voice Over untersuchen. :angel1:
     
  26. Maugli

    Maugli

    Ort:
    Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    120 von 180
    Idyllische Katastrophen - Der materiale Topos Idylle und seine Funktionalisierung in der Fernsehserie Downton Abbey
     
  27. Tella

    Tella

    Ort:
    Flensburg
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    75 von 180
    In L2 hab ich eine Praxis-HA geschrieben:
    Das Wissen der Welt - zur Geschichte der Brockhaus-Enzyklopädie
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden