Hilfe zur Klausuraufgabe Nachbesprechung Klausur Sep 2017 (SS 2017)

Wer wird auch ohne Punktebonus in die zweite Runde müssen?

Nach sieben Jahren Punktesammeln in Algebra-Aufgaben 1 und 2 heute bitterböses Erwachen.

Geht es jemandem ähnlich?
 
Hey!

Mir geht es wie dir. Ich habe bis zur letzten Sekunde fleißig um die Punkte gekämpft.
Die Klausur war im Vergleich mit den Klausuren der letzten 6-7 Jahre unverhältnismäßig schwer! ....

Statistik habe ich gut gepackt, wenngleich Aufgabe 1 mich direkt zittern ließ.

Mathe war ein ziemliches Desaster und bedeutend schwerer als in den letzten Jahren. Die alten Klausuren habe ich locker runter geschrieben. Auch zeitlich kaum machbar.

Bin fest von einem guten Bestehen ausgegangen...jetzt muss ich schon auf eine seeeehr faire Bewertung hoffen....
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Engineering
Hi,

Mathe war wirklich grauenhaft. Die Klausuren vorher waren ein Witz dagegen. Hab in der ersten Aufgabe nicht einmal den Ansatz gefunden. Sonst hatte ich nie Probleme.....Naja mal abwarten :)
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
2. Hochschulabschluss
Master of Science
Studiengang
Bachelor of Laws
Von den Aufgaben her fand ich es an sich gar nicht mal so schwer, aber die Zeit dafür viel, viel zu kurz. Wenn man sich den gesamten Aufgabenteil nur mal durchliest, brauch man schon fast 20 min. dann noch überlegen und dann rechnen und hin schreiben. Bei mir war die Zeit der Engpaß!
 
Ort
Berlin
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
2. Hochschulabschluss
Master of Science
Studiengang
Bachelor of Laws
Ich habe heute eine mail vom Prüfungsamt erhalten, das die Noten da sein sollen. Die Klausurstatistik ist auch vorhanden.

Aber im Prüfungsportal selber habe ich keinen Eintrag mit einer Note. Geht es noch jemanden so?

Edit: Hat sich erledigt, PA hat eben noch eine Mail wegen technischer Probleme rausgeschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hochschulabschluss
Bachelor of Engineering
hatte meine Note schon drin und jetzt ist sie wieder weg... hoffe es bleibt bei der eigentlichen Benotung :)
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
80 von 120
Da zu dieser Klausur wohl noch keine Musterlösung im Umlauf ist:

Hat hier schon jemand die Klausur durchgerechnet und Interesse daran sich darüber auszutauschen?
 
Ort
Großraum Nürnberg
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Volkswirtschaftslehre
ECTS Credit Points
20 von 120
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
30 von 120
Hier meine Lösungen für den Statistik-Teil:

Aufgabe 1

1) Richtig
2) Falsch (Alpha-Fehler)
3) Richtig
4) Richtig
5) Falsch

Aufgabe 2

2.1)
Cov(x1, x2) = E[(x1 - E(x1))(x2 - E(x2))] =
= E[x1x2 - x1 E(x2) - x2 E(x1) + E(x1) E(x2)] =
= E(x1x2) - E(x1) E(x2) - E(x2) E(x1) + E(x1) E(x2) =
= E(x1x2) - E(x1) E(x2)

2.2)
Zunächst Randhäufigkeiten berechnen
E(x1) = 2 * 0,2 + 4 * 0,5 + 8 * 0,3 = 4,8
E(x2) = 1 * 0,2 + 2 * 0,5 + 5 * 0,3 = 2,7
E(x12) = 22* 0,2 + 42 * 0,5 + 82 * 0,3 = 28
E(x22) = 12 * 0,2 + 22 * 0,5 + 52 * 0,3 = 9,7
E(x1x2) = 1 * 2 * 0,1 + 2 * 2 * 0,1 + 2 * 5 * 0 +4 * 1 * 0,1 + 4 * 2 * 0,3 + 4 * 5 * 0,1 + 8 * 1 * 0 + 8 * 2 * 0,1 + 8 * 5 * 0,2 = 15
Cov(x1, x2) = E(x1x2) - E(x1) E(x2) = 15 - 4,8 * 2,7 = 2,04
Var(x1) = E(x12)- E(x1)2 = 28 - 4,82 = 4,96
Var(x2) = E(x22) - E(x2)2 = 9,7 - 2,72 = 2,41

Aufgabe 3

3.1)
1 0 0
0 1 0
0 0 1

3.2)
Jeweils die Randhäufigkeiten miteinander multiplizieren, also z.B. 0,55 * 0,60 = 0,33

0,33 / 0,165 / 0,055
0,18 / 0,09 / 0,03
0,09 / 0,045 / 0,015

3.3)
Kontingenzkoeffizient: √(10,257/(10,257 + 100)) = 0,305
Phi: √(10,257/100) = 0,320
Cohen's Kappa: ((0,4 + 0,12 + 0,02) - (0,33 + 0,09 + 0,15)) / (1 - (0,33 + 0,09 + 0,15)) = 0,1858

3.4)
Kontingenzkoeffizient = statistisches Maß für die Stärke eines Zusammenhangs; mit 0,305 eher gering (liegt zwischen 0 und 1)

Cohen's Kappa = Maß für Interrater-Reliabilität zur Einschätzung der Übereinstimmung von zwei Beurteilern; mit 0,1858 sehr geringe Reliabilität

Aufgabe 4


4.1)
Beta = 0,2109
Alpha = 7,666

4.2)
Formeln auf Seite 159/161 verwenden (SQR, SQT und SQE bestimmen)
SQR = 3.579,69
SQT = 9.275
SQE = 5.695,31
R2 = 0,61405
Sigma2 = 198,871

4.3)
Sigma2Alpha = 114,97
Sigma2Beta = 0,00155

4.4)
H0: Beta = 0
Prüfgröße T = (BetaDach - Beta0) / SigmaBeta = (0,2109 - 0) / √0,00155 = 5,357
t(0,975; 18) = 2,101
Verwerfungsbereich: Betrag von T > t(0,975; 18)
5,357 > 2,101
H0 vewerfen

4.5)
R2 = 0,61405
61,38% der Varianz in Y wird durch X erklärt
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
30 von 120
Kann die Ergebnisse von Fortuna bestätigen. Bei 4.3 Sigma Alpha hab ich jedoch einen anderen Wert:
5.251

Gruß
Christian
 
Oben