FernUni allgemein Alle Präsenz Prüfungen der FUH abgesagt!

Danke. Danke Euch. Sehr lieb.

Ich hoffe es haben möglichkhst viele bestanden.
Und die WiWi Fächer belegen.
Die Klausur - Anmeldung läuft nicht verpassen, sich anzumelden,
natürlich wenn die EA's schon gemacht wurden.

Nicht vergessen, Für die WiWi - Fächer nicht für Mathe und Info und schon gar nicht für Recht gilt:
"Im Juni die Klausuren nicht bestehen ... im September, wiederholen, ohne das der Versuch gezählt wird. Wenn die Klausuren im September ... ebenfalls nicht bestehen .. haben Sie noch alle drei Versuche, wenn dies der erste Versuch war" Pa Wiwi

Dies natürlich keine rechtsverbindliche Aussage sondern aus dem Gedächnisprotokoll. Bei Unklarheiten PA kontaktieren.

Also Anmelden probieren, vlt. klappts machmal sind die Klausuren echt einfach... Manchmal ist die Benotung großzügig.
Beim Dritten Versuch vlt. vorsichtiger an die Sache herangehen.

Falls mal bei Ea's happerts vlt hier probieren "studienservice.de" mir auch sehr geholfen.
 
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich studiere Informatik (Bachelor) Vollzeit und wollte dieses Semester vier Klausuren schreiben.
Jetzt sehe ich aber, dass es bei den Anmeldungen zu den Prüfungen für dieses Semester nur zwei Termine gibt, und zwar jeweils den 26.09 und den 19.09. Das heißt, ich müsste jeweils zwei Klausuren an einem Tag schreiben, dazu kommt aber, dass ich nicht einmal weiß, um wie viel Uhr sie beginnen, da die Uhrzeiten noch nicht bekannt sind. Da sie aber bei uns gewöhnlich gegen 10:00 Uhr starten, heißt das, ich kann sogar nur 2 Klausuren schreiben, jeweils am 19.09 und 26.09, da für die beiden anderen ich mich zeitgleich klonen müsste, wenn sie denn um die gleiche Zeit starten sollten. Meine Frage: Ist das bei den anderen Studiengängen auch so mit den Terminen, dass sozusagen alle Module nur an zwei Terminen angeboten werden ? Ich meine, es kann doch nicht sein, dass man als Vollzeitstudierender dieses Semester wegen Corona nicht mehr als zwei Klausuren schreiben kann ? Ich finde das ehrlich gesagt unter aller Sau :devilish: Das verzögert das Studium ungemein. Wer ist auch davon betroffen und was kann man dagegen tun ? Wo kann man sich beschweren ? Ich stehe gerade echt auf dem Schlauch und bin dankbar für jeden Ratschlag ...
 
Die Uhrzeiten stehen doch in den Prüfungsinformationen Nr. 2:
Es gibt 4 Timeslots an dem ersten Termin und 3 an dem zweiten, d.h. 7 insgesamt, und auf den ersten Blick sieht es so aus, dass die Aufteilung auf diese Timeslots mit der sonst üblichen Verteilung auf die 7 Samstage übereinstimmt. Wenn Du die ursprünglich berücksichtigt hattest, hättest Du “nur” noch das Problem, dass Du jeweils 2 Klausuren an einem Tag hast oder gar 3+1 oder 4+0. Dass das alles andere als optimal ist, ist klar, aber ich glaube nicht, dass eine Beschwerde an irgendeiner Stelle daran was ändern wird.
 
Danke Jody für den Link; ich habe nicht damit gerechnet, dass die Uhrzeiten in den Prüfungsinformationen stehen, sonst hätte sich mein Beitrag erübrigt ... Demnach müsste ich also zwei Klausuren pro Tag schreiben. Nicht prickelnd, aber besser als nur zwei im gesamten Semester zu schreiben. Ich finde, die FU Hagen hätte wenigstens noch Samstag, den 12.09, dazunehmen können. Bin generell mit dem Coronamanagement der FU nicht so begeistert.
 
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
ECTS Credit Points
130 von 180
Bin generell mit dem Coronamanagement der FU nicht so begeistert.
Ja, sehe ich auch so. Zwei Klausuren an einem Tag zu schreiben ist zwar machbar, aber nicht gerecht gegenüber den vorherigen Semestern....
manche Eingangsklausuren haben ja eh mehr als 3 Versuche
Seit der neuen PO Informatik gibt es ja keine Leistungsnachweise mehr. Nur 2 Ausnahmen gibt es noch (als Prüfungsklausur): Mathe darf 8x wiederholt werden, Einf. i.d. imper. Prg. 4x.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben